Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
01.12.2015
01.12.2015
01.12.2015
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Jetzt kaufen ab 27,99€ bei

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rainbow Six Siege - Ohne Story-Kampagne, dafür mit Trainingsmodus; Betatest nach Server- und Matchmaking-Problemen verlängert

Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft
Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Bei der EGX stellte Scott Mitchell (Art Director bei Ubisoft Montreal) klar, dass es keine storybasierte Einzelspieler-Kampagne in Rainbow Six Siege geben wird - schon vorher war bekannt, dass der Taktik-Shooter keinerlei klassische Geschichte bieten würde. Aber es wird einen Trainingsmodus geben, in dem man die unterschiedlichen Agenten (Operators) und die Gerätschaften ausprobieren kann. Man darf gegen Computergegner im Koop-Modus auf allen Karten spielen und die Matches individuell anpassen. Laut Mitchell sei dies ein "ziemlich gutes Training" und man könne die gleichen Inhalte freischalten wie im PvP-Modus. Man sammelt Sterne sowie Reputation und kann Agenten freischalten.

Darüber hinaus hat Ubisoft den laufenden Multiplayer-Betatest - nach allerlei Problemen mit der Server-Stabilität und dem Matchmaking-System - um drei Tage verlängert. Der geschlossene Betatest soll nun bis zum 1. Oktober 2015 laufen. Alle Betakeys wurden laut Ubisoft bereits an die Teilnehmer verschickt.

Rainbow Six Siege wird am 1. Dezember 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Der Team-Taktik-Shooter wird elf Mehrspielerkarten enthalten, die sowohl tagsüber als auch nachts spielbar seien. Alle nach dem Verkaufsstart veröffentlichten Karten sollen als kostenlose Downloads zur Verfügung gestellt werden.

Letztes aktuelles Video: Beta-Trailer


Quelle: Ubisoft, WhatCulture, DSOG
Rainbow Six Siege
ab 27,99€ bei

Kommentare

Flachpfeife schrieb am
Hardtarget hat geschrieben:
Flachpfeife hat geschrieben:
Hardtarget hat geschrieben:also mir hat die beta recht viel spaß gemacht. mit 4 weiteren freunden in einem 5er squad ist das spiel recht unterhaltsam. die unterschiedlichen taktischen möglichkeiten der klassen beim angreifen/verteidigen sind alle recht gut ins spiel implementiert. bis auf die schildträger, die sind noch recht op aber das kann sich ja noch ändern. wenn jetzt noch die stabilität erhöht und ein par klassen, spielmodi und maps dazu kommenfreu ich mich auf dezember.
So OP find ich die Shields gar nich, man muss sie halt flankieren und sich zurueckziehen wenn einer frontal auf einen zukommt.
Also mittlerweile kann ichs eigentlich kaum mehr erwarten, dass es rauskommt, habe ziemlich viel Spass mit der Beta mittlerweile.

gar nicht so einfach jemanden zu flankieren bei den engen gängen und fluren. wenn die schildträger dann ankommen, und meist sindse auch dann noch zu zweit, wirds brenzlig. :mrgreen:
in nebenraum gehen, kleines loch in die wand hauen und warten bis sie vorbeilaufen! oder sich halt nicht in solchen Situationen catchen lassen.
Aber es stimmt schon, sie sin ziemlich stark. Vllt sollte man es so machen, dass sie nicht schiessen koennen wenn sie das schild hochhaben.
Hardtarget schrieb am
Flachpfeife hat geschrieben:
Hardtarget hat geschrieben:also mir hat die beta recht viel spaß gemacht. mit 4 weiteren freunden in einem 5er squad ist das spiel recht unterhaltsam. die unterschiedlichen taktischen möglichkeiten der klassen beim angreifen/verteidigen sind alle recht gut ins spiel implementiert. bis auf die schildträger, die sind noch recht op aber das kann sich ja noch ändern. wenn jetzt noch die stabilität erhöht und ein par klassen, spielmodi und maps dazu kommenfreu ich mich auf dezember.
So OP find ich die Shields gar nich, man muss sie halt flankieren und sich zurueckziehen wenn einer frontal auf einen zukommt.
Also mittlerweile kann ichs eigentlich kaum mehr erwarten, dass es rauskommt, habe ziemlich viel Spass mit der Beta mittlerweile.

gar nicht so einfach jemanden zu flankieren bei den engen gängen und fluren. wenn die schildträger dann ankommen, und meist sindse auch dann noch zu zweit, wirds brenzlig. :mrgreen:
Flachpfeife schrieb am
Hardtarget hat geschrieben:also mir hat die beta recht viel spaß gemacht. mit 4 weiteren freunden in einem 5er squad ist das spiel recht unterhaltsam. die unterschiedlichen taktischen möglichkeiten der klassen beim angreifen/verteidigen sind alle recht gut ins spiel implementiert. bis auf die schildträger, die sind noch recht op aber das kann sich ja noch ändern. wenn jetzt noch die stabilität erhöht und ein par klassen, spielmodi und maps dazu kommenfreu ich mich auf dezember.
So OP find ich die Shields gar nich, man muss sie halt flankieren und sich zurueckziehen wenn einer frontal auf einen zukommt.
Also mittlerweile kann ichs eigentlich kaum mehr erwarten, dass es rauskommt, habe ziemlich viel Spass mit der Beta mittlerweile.
Hardtarget schrieb am
also mir hat die beta recht viel spaß gemacht. mit 4 weiteren freunden in einem 5er squad ist das spiel recht unterhaltsam. die unterschiedlichen taktischen möglichkeiten der klassen beim angreifen/verteidigen sind alle recht gut ins spiel implementiert. bis auf die schildträger, die sind noch recht op aber das kann sich ja noch ändern. wenn jetzt noch die stabilität erhöht und ein par klassen, spielmodi und maps dazu kommenfreu ich mich auf dezember.
Igorsam schrieb am
Nuoroda hat geschrieben:Beta wurde verlängert bis Sonntag.
BTW: ich fänd voll krass, wenn´s den SP als kostenpflichtigen DLC gäb. Ich mein, das gab´s noch nicht, und seit Nestle ist alles möglich...
Was sollen sie denn sonst für den Season Pass anbieten? Die Maps wollen sie ja umsonst raushauen und neue Operator würden das Balancing zerstören.
Als würde das bei Ubisoft jemanden interessieren, ich traue mich fast zu wetten das DLC folgendes sein wird:
- neue Operators, neue Waffen etc, Skins, Spielmodi
Für Maps findet man sicher auch einen Ausweg ala "wir meinten natürlich nur die Maps im ersten Modus etc. :roll:
Für mich ist das sowieso das Hauptproblem, RSS war nie ein E-Sports-Game und wird nie ein solches sein, vielmehr zerstört genau das, alles was einen Taktikshooter ausmacht, man kann eben perfektes Balancing haben, oder interssantes Gameplay - beides geht nicht so leicht, besonders bei einem "Gadget-Shooter".
Ansich ist Taktik-Shooter und MP-Fokus sowieo ein oxymoron - Random-Internet-MP und Taktik-Fokus wiedersprechen sich einfach. Wenn es mir rein um Taktik geht habe ich zu 99% mit SP oder Bots bzw. vllt mit Coop-Modes mehr spaß als mit MP mit zufälligen Spielern. Abseits davon, dass viele, wie auch ich, absichtlich jeglichen Voice-Chat in Spielen deaktivieren weil man so wenigstens nicht so offenkundig darauf hingewiesen wird mit lauter Kleinkindern oder geistigen Kleinkindern zu spielen.
schrieb am

Facebook

Google+