Rainbow Six Siege: Offener Betatest findet nächste Woche auf allen Plattformen statt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
01.12.2015
01.12.2015
01.12.2015
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rainbow Six Siege: Offener Betatest findet nächste Woche auf allen Plattformen statt

Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft
Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Der offene Betatest von Rainbow Six Siege findet vom 25. bis 29. November 2015 auf allen Plattformen (PC, PS4 und Xbox One) statt. Die exakten Startzeiten sind (laut Ubisoft) regional verschieden. Der Vorab-Download wird ab dem 23. November in den Shops der First-Party-Plattformen verfügbar sein. Alle, die an der geschlossenen Beta teilgenommen haben, erhalten 24 Stunden früher (ab 24. November) Zugang.

Die Entwickler erklären: "Die offene Beta konzentriert sich auf das Testen der Spielersuche und der Online-Infrastruktur. Deshalb wird sie nur einen begrenzten Anteil des Spielinhalts umfassen. Eure Fortschritte, Inventare und Matches mit Rang während der offenen Beta werden nicht ins endgültige Spiel übertragen. Die offene Beta enthält einige Inhalte, die euch in den vorherigen Testphasen möglicherweise noch nicht untergekommen sind, zum Beispiel eine neue Karte, neue Operator und einen neuen Terroristenjagd-Modus."

"In der offenen Beta erhaltet ihr die Möglichkeit, die drei anderen russischen SpezNas-Operator zu spielen, darunter der schwer gepanzerte Tachanka mit seinem montierten Maschinengewehr und Glaz mit seinem extrem effektiven Präzisionsgewehr. Fuze, der Fan-Liebling aus der geschlossenen Beta mit seinem extrem gefährlichen Streu-Sprengsatz, wird bis zur Veröffentlichung nicht mehr zur Verfügung stehen." Drei Karten sind enthalten, die sowohl im PvP- als auch im PvE-Modus spielbar sind (jeweils im Tag- und Nacht-Modus). Die Hereford-Basis und die Haus-Karte kehren in dieser Testphase zurück. Ihre Premiere feiert die Karte "Kanal", die in einem Industriehafen spielt. Folgende Spielmodi stehen zur Auswahl:

Wettkampf-Multiplayer (PvP)
  • Die Spieler können sowohl Matches mit Rang als auch ohne Rang spielen. Zwar werden die Fortschritte und Statistiken der Matches mit Rang bei der Veröffentlichung nicht mit in die Vollversion übertragen, aber ihr könnt dadurch erstmals die Spielweise mit den 'Hardcore'-Einstellungen erleben, die wir bereits in unserem letzten >Entwicklungs-Update-Eintrag beschrieben haben.
  • Die beiden PvP-Modi aus der geschlossenen Beta sind zurück: In TDM - Bereich sichern kämpfen die Spieler um die Kontrolle eines Raumes und in TDM - Bombe versuchen sie, Bomben zu entschärfen oder zu verteidigen.

Terroristenjagd (PvE)
  • Der Spielmodus 'Terroristenjagd – Bombe entschärfen', der während der E3 2015 und der Live-Vorschau-Events gezeigt wurde, wird während der offenen Beta allen Spielern zur Verfügung stehen. Gemeinsam mit eurem Team müsst ihr ein Zielgebiet voller Weißer Masken infiltrieren und Bomben an zwei Standorten entschärfen. Aber passt auf: Sobald die Bombe entschärft wurde, werden unzählige Weiße Masken euren Aufenthaltsort überrennen und versuchen, euch auszuschalten. Bereitet euch richtig vor und deckt jeden Winkel ab, um der Bedrohung Herr zu werden, bevor ihr den nächsten Bombenstandort aufsucht.

Letztes aktuelles Video: Season Pass


Quelle: Ubisoft

Kommentare

Crazy-Jo schrieb am
Habe mit einer offenen Beta gar nicht gerechnet. Freue mich umso mehr :)
Flachpfeife schrieb am
Yeah, kann man ne Woche vorher loslegen!
schrieb am

Facebook

Google+