Games Convention 2008: Mehr Aussteller und Premieren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

GC - 2008 öffnet seine Tore

Mit einer Eröffnungspressekonferenz wurde am morgen in Leipzig die siebte Games Convention eröffnet. Erwartungsgemäß wurde nicht mit Superlativen gegeizt, die wichtigsten Eckdaten möchten wir euch denn auch nicht vorenthalten:
547 Aussteller (ca. 10% mehr als letztes Jahr) präsentieren vom 21. bis 24. August ihre Produkte und Innovationen rund um das Thema "digitales Spielen". Insgesamt belegen die Unternehmen in den Messehallen sowie auf dem Freigelände 115.000 Quadratmeter Fläche (2007: 112.500). Der heutige Mittwoch ist als Fachbesuchertag, Journalisten und Branchenvertretern vorbehalten.

Laut Messeleitung hat die Bedeutung der GC als Leitmesse nochmals zugenommen, was sich insbesondere in der Anzahl der Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren widerspiegeln soll. Im Vergleich zum Vorjahr hätten diese um 50 % von 200 auf 300 zugenommen. Aussteller aus 32 Ländern und Branchengrößen wie Activision, Electronic Arts, Microsoft, Sony und Ubisoft würden dies unterstreichen. Zur Abwesenheit von Nintendo wurden indes keine Worte verloren. Auch das heikle Thema "Köln" wurde geflissentlich übergangen. Am Ende der PK hätte man annehmen können, alles ginge nächstes Jahr genauso weiter wie bisher. Herausgestellt wurde das "hier und jetzt".

Neues Hallenkonzept

In diesem Zusammenhang sei an dieser Stelle auch das neue Hallenkonzept erwähnt, welches effektiv die Orientierung auf der Messe verbessern und die Laufwege verkürzen soll. In den Hallen 2, 3 und 5 erwartet die Besucher der Bereich Software Entertainment. Hier präsentieren Konsolenanbieter sowie führende Publisher die neuesten Video- und Computerspiele. In Halle 4 dreht sich alles um Hardware-Neuheiten und Zubehör. Mit zwei neuen Verbindungsröhren zwischen den Messehallen 4 und 5 soll ein entspannterer Übergang ermöglicht werden. Auf dem Freigelände hinter den Hallen 2 und 4 werden Fun-Sport Aktivitäten angeboten. So erwartet die Besucher ein Beach Club mitsamt Beach Soccer Feld und ein Quadparcour.

Spielemusikkonzert: Video Games Live

Die Video Games Live - Show eröffnet am 20. August 2008, 20.00 Uhr, offiziell die diesjährige GC in der Arena Leipzig. Ein Orchester, ein Chor, und faszinierende Lichteffekte: Das Spielemusikevent aus den USA feiert in Leipzig Deutschlandpremiere. Das Video Games Live Symphonieorchester unter der Leitung von Jack Wall sowie der 21-jährige amerikanische Star-Pianist Martin Leung, spielen Hits aus legendären Games wie "Halo", "Final Fantasy" oder "Tombraider". Parallel zur Musik jagen Spielszenen über eine riesige Leinwand, Schauspieler schlüpfen in die Rollen der digitalen Charaktere. Das Event ist bereits ausverkauft, aber keine Sorge: Martin Leung bietet euch sein Können regelmäßig am 4Players Stand in Halle 2 Stand J02 dar. Per Livestream auch für alle die nicht in Leipzig sind.

GC Job and Career Day am Messefreitag

Schüler, Studenten und Berufseinsteiger können sich am Messe-Freitag  in Halle 2 im Bereich GC Job & Career über die Berufs- und Einstiegsmöglichkeiten in der Gamesbranche informieren. Während im GC Forum Experten die verschiedenen Jobprofile vorstellen, informieren nebenan Hochschulen über ihr Studienangebot im Computer- und Videospielebereich.


Langes Gamer-Wochenende

Am Freitag (22. August) und Samstag (23. August) sind die Ausstellungshallen der GC von 9.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Am Donnerstag (21. August) und Sonntag (24. August) von 9.00 bis 18.00 Uhr.

Ferner wurden von der Messeleitung die Aktion "Level 1 - Spielen lernen" auf der GC family, das Thema  Spiel als Kunst: GC ART 2008 und das Gamer-Camp "GC Freestyle" hervorgehoben. Nähere Infos dazu findet ihr hier: http://www.gc-germany.com


 


Quelle: PM/PK

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+