Messen
Entwickler: Koelnmesse GmbH
Publisher: -
Release:
15.08.2012
15.08.2012
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
15.08.2012
kein Termin
15.08.2012
kein Termin
15.08.2012
15.08.2012
kein Termin
15.08.2012
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

gamescom 2012: Electronic Arts... kommt

gamescom 2012 (Messen) von
gamescom 2012 (Messen) von - Bildquelle: Koelnmesse GmbH
Wie Electronic Arts heute verlauten lässt, freue man sich schon darauf, seine Spiele auf der gamescom 2012 zu präsentieren. So sollen folgende Spiele die Reise nach Köln antreten: Need for Speed: Most Wanted, FIFA 13, Medal of Honor: Warfighter, Crysis 3 und SimCity.

Gar auffällig lobt EA dann noch die Veranstaltung als "eine wichtige Säule für unsere Branche", die "einzigartig ist in ihrer Eigenschaft gleichermaßen Fachbesucher und die große Gaming-Community mit den wichtigsten Entertainment Neuvorstellungen des Jahres anzulocken."

Ein Schelm, wer dabei Böses denkt: Vom Inhalt und Zeitpunkt her hat die Mitteilung etwas den Beigeschmack eines gemeinsam mit der Koelnmesse orchestrierten PR-Manövers, um auch von den gestrigen Neuigkeiten von Microsoft und den anderen Absagen abzulenken. Den Organisatoren der Messe ist EA nämlich durchaus verbunden: Der Publisher, dessen Deutschlandvertretung in Köln ansässig ist, hat zu den Firmen gehört, die sich seinerzeit hinter den Kulissen besonders stark für jenen Standort als Leipzig-Nachfolger eingesetzt hat.

Quelle: Pressemitteilung EA

Kommentare

gekko001 schrieb am
Yay, letztes Jahr standen wir eig. die meiste Zeit nur bei FIFA rum und haben gezockt :D Das wird dieses Jahr wohl nicht anders werden :D :D
Nur wärs mal wieder absolut scheiße, wenn NHL wieder nicht auf der gamescom gezeigt wird.....das war letztes jahr schon so -.-
Serious Lee schrieb am
Ja, ganz viel ist da los. Ganz viele tolle und gar nicht degenerierte Browsergames zum Beispiel. Und so viele Give Aways ... vor allem Give-your-Mail-Address-Aways.
Wer schon immer mal zu krachend lauten Dancefloorbeats im 90er Stil die Faust emporrecken wollte und für ein Werbeposter 10 Minuten einen Firmennamen rufen wollte, der erlebt dort hervorragendes Entertainment.
Nicht zu vergessen die ganzen Nebenattraktionen wie stundenlanges Schlange stehen. Wer am längsten durchhält darf dann den gleichen Trailer sehen wie die Leute zuhause vorm Internet. Aber auf einem tollen großen Bildschirm und laut natürlich.
Ja, die Gamescom macht wirklich Spaß. Eine Messe wie sie sein soll.
TaLLa schrieb am
Jaaaaa nun geh ich auch hin...naja vielleicht werd ich ja doch schwach wenn Ubisoft mit einer spielbaren Version von Watch_Dogs kommt xD.
Scorpyfizzle schrieb am
Ich bin schon ganz rollig auf das neue SimCity, hoffentlich gibts dazu viel neues ... und von Battlefield 3 darf auch was neues kommen.
schrieb am

Facebook

Google+