Kampfsport
Entwickler: Studio HIVE
Publisher: -
Release:
Q4 2012
Q4 2012
Q4 2012

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ong-Bak: Muay Thai-Spiel naht

Ong-Bak (Sport) von
Ong-Bak (Sport) von - Bildquelle: Studio HIVE
Ong-Bak ist mittlerweile neun Jahre alt - und immer noch (zumindest von den Kampfszenen her) einer der beeindruckendsten Prügelfilme der Neuzeit. Ungewöhnlicherweise gab es zu keinem der mittlerweile drei Filme eine Spiel-Umsetzung, im Gegensatz zum anderen bekannten Jaa-Werk Tom Yum Goong - wobei man allerdings dankbar dafür sein sollte, dass dieses Software-Verbrechen außerhalb Thailands kaum einer zu sehen bekam. Das wird sich in Kürze ändern, denn der thailändische Entwickler HIVE sicherte sich die Rechte an den Ong-Bak-Filmen, um sie noch in diesem Jahr auf bislang nicht näher beschriebene Plattformen zu bringen. Tiefer gehende Details wurden noch nicht verraten, aber man legt großen Wert darauf, eng mit der Filmproduktionsforma Sahamongkol Film International zusammen zu arbeiten, um eine »inspirierende Martial-Arts-Action-Erfahrung« zu ermöglichen. Außerdem soll das Spiel den Fans eine »noch tiefere Story-Verbindung« ermöglichen - was vermutlich nicht so schwer wird, haben die Filme doch bekanntermaßen weniger Handlung als eine durchschnittliche Klowandkritzelei.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

TheInfamousBoss schrieb am
Ong-Bak ist im ersten Teil überragend, jedenfalls was die Action und Stunts angeht. Aber vom Spiel erhoffe ich mir nicht soviel. ^^
TheGame2493 schrieb am
Ich war nie ein großer Ong-Bak-Fan, kann aber auch nicht bestreiten, dass die Kampfszenen einfach der Hammer sind. Daraus könnte man ein geiles Game machen, bleibt also nur zu hoffen, dass sie es nicht vermasseln.
Neophyte000 schrieb am
Naja soviel erwarte ich jetzt nicht von dem Spiel. Ich fand aber auch das Ong Bak von Teil zu Teil schlechter wurde.
Habe Ong Bak 1 und Revenge of the Warrior in Thailand gesehen, als ich mit dem Bus zum Flughafen gefahren bin.
Wamboniga schrieb am
Also ich fand, OngBak wurd von Teil zu Teil schlechter, vor allem Teil drei warn richtger Krampf.
Aber der einser war ziemlich, den fand ich nich so gut, das mir zuviel aufschlitzen war, ich will, dassd Leute aufs Maul bekommen :D
Habt ihr schon Revenge of the Warrior gsehn? Natürlich wieder Kackstory, aber die Kämpfe find ich bei dem am besten :)
Bin mal gespannt wies wird und ob die Thais des hinbekommen, kämpfen könnens ja zumindest :P
Palace-of-Wisdom schrieb am
R_V_D85 hat geschrieben:
DonDonat hat geschrieben:Hmm Muay-Thai Spiele und alle anderen Kampfsportspiele sind meist echt grottig...
Ong-Bak hab ich noch gesehen, den zweiten und dritten teil nicht mehr, aber storytechnisch wird sich da ja wohl nichts getan haben und ich glaube auch nicht dass das Spiel was wird, vieleicht sogar : Gurke des Jahres 2012 xD ?

oh da spricht ja scheinbar wieder ein wahrer kenner. die fight night reihe, zum großteil grandios. die ufc reihe, bis auf die irsinnigen submissions, die im neuen teil geändert werden eine eben so grandiose simulation. EAs MMA fand ich persönlich auch gelungen, eben etwas simpler gehalten als UFC. wenn man dann auch noch die WWE reihe dazu zählen sollte, also wo sind da grottige kampfsportspiele? die meisten spiele sind eigentlich wirklich gut.
ob das spiel hier was wird, wer weiß, es lässt sich sicher was daraus machen, denn es gibt eben genug spiele, die es vor machen, allerdings wird es nicht so interessant sein wie UFC und eine recht kleine zielgruppe haben.
Guter Post. Fight Night, UFC, WWE sind hervorragende Spiele!
Ich wünsche mir ein Ong Bak mit Kinect/Move unterstützung... Das wäre nur lustig :D
schrieb am

Facebook

Google+