République: Kickstarter-Endspurt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Camouflaj / Logan
Release:
22.10.2014
19.12.2013
19.12.2013
26.02.2015
26.02.2015
24.03.2016
Q1 2018
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: République
72
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 17,43€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

République
Ab 27.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

République: Kickstarter-Endspurt

République (Action) von Camouflaj / GungHo / Atlus / NIS America / Flashpoint
République (Action) von Camouflaj / GungHo / Atlus / NIS America / Flashpoint - Bildquelle: Camouflaj / GungHo / Atlus / NIS America / Flashpoint
Mit République hatten Ryan Payton & Co. vor einem Monat einen Titel vorgestellt, der sowohl Stealth- als auch Survival-Elemente vereinen soll. Der Spieler schlüpft darin in die Rolle eines Beobachters, der das Spielgeschehen über Überwachungskameras verfolgt und der Hauptprotagonistin Hope dabei hilft, sich in Sicherheit zu bringen. Dabei kann man sich in Rechner hacken, um Sicherungssysteme zu entschärfen, der Heldin außerdem Anweisungen geben.

Das Spiel wurde ursprünglich nur für iOS-Systeme angekündigt. Nach dem sehr mäßigen Auftakt der Kickstarter-Kampagne lenkten die Entwickler allerdings ein und teilten mit, dass es auch speziell angepasste Windows- und Mac-Versionen des Spiels geben soll.

In einem neuen Video meldet sich Camouflaj nochmals zu Wort und präsentiert ein paar weitere Bewegtbilder aus République. Damit soll der Schlussspurt für das Kickstarter-Unterfangen eingeleitet werden: Knapp 20 Stunden vor dem Ende liegt man nämlich bei knapp 424.000 von angestrebten 500.000 Dollar. 



République
ab 17,43€ bei

Kommentare

Corvus901 schrieb am
Puh geschafft, hät ich echt nicht mehr erwartet.
Es steht jetzt bei $555,662
Provo schrieb am
Was echt? Als ich gestern morgen geguckt hab standen noch 6 Std. auf der Uhr und es fehlten noch 50.000 Dollar oder so.
Wow hätte nicht gedacht das das noch was wird
LP 90 schrieb am
Das Projekt ist übrigens noch erfolgreich geworden xD
Jimbei schrieb am
Hab's ja gleich gesagt gehabt und dachte mir bereits, dass sie nicht weit mit iOS kommen würden, dementsprechend hatte ich das Spiel auch schon sofort abgeschrieben. Freut mich, dass es jetzt plötzlich wieder aufwärts geht.
Edit: Habe mir jetzt auch das Vid zu angesehen. Ich muss sagen, es sieht wirklich gut aus, aber eine Sache zu: Ich verstehe wirklich nicht, warum sie es speziell für Touchscreen-Geräte optimieren wollten. Zuerst dachte ich ja, es wäre wegen Multitouch, was mit man einer Maus wohl wirklich schlecht hinkriegen könnte, aber ich sah nicht einmal Andeutungen, dass so etwas verwendet werden würde (ich kann mich aber auch irren). Es würde sich ganz normal mit einer Maus steuern lassen. Und ich gehe sogar so weit, dass das Spiel auf dem PC deutlich mehr Umsatz machen wird als auf den iOS-Geräten.
Corvus901 schrieb am
Bin mal gespannt auf die Reaktionen der Spender, wenn sie die 500k nicht erreichen und das Geld somit nicht an die Entwickler ausgeschüttet wird.
Fände es aber auch schade, da das Prinzip hinter dem Spiel echt interessant ist
schrieb am

Facebook

Google+