FIFA 13: Erstes Update veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fußball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
27.09.2012
27.09.2012
kein Termin
kein Termin
27.09.2012
27.09.2012
27.09.2012
27.09.2012
27.09.2012
27.09.2012
30.11.2012
Test: FIFA 13
88

“Tolle Atmosphäre, feine Animationen, traumhafte Tore - das ist klasse Fußball, gar keine Frage! ”

Test: FIFA 13
40

“Für Besitzer des Vorgängers ist Fifa 13 auf dem 3DS wie ein Schuss zwischen die Beine! Wer ihn nicht kennt, bekommt soliden Fußball mit störenden KI-Schwächen und eingeschränkten Spielfunktionen. ”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 13
88

“Tolle Atmosphäre, feine Animationen, traumhafte Tore - das ist klasse Fußball, gar keine Frage! ”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 13
88

“Tolle Atmosphäre, feine Animationen, traumhafte Tore - das ist klasse Fußball, gar keine Frage! ”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 13
40

“Fair Play sieht anders aus: Besitzer des Vorgängers werden mit dieser Mogelpackung gnadenlos über den Tisch gezogen. Neueinsteiger bekommen guten Arcade-Fußball geboten, der sich aber stark vom großen Fifa 13 unterscheidet.”

Test: FIFA 13
40

“"Wiieso" auch hier nur ein Klon aus dem Vorjahr? Hoffentlich reißt sich EA wenigstens beim ersten Wii U-Kick zusammen und gibt sich dort etwas mehr Mühe...”

Test: FIFA 13
40

“Eine Mogelpackung namens FIFA 13: Veraltete Spielmechanik, Offline-Ruckler und gestrichene Spielmodi - so nicht, EA!”

Leserwertung: 55% [12]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

FIFA 13
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

FIFA 13 - Erstes Update veröffentlicht

FIFA 13 (Sport) von Electronic Arts
FIFA 13 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Die Veröffentlichung des ersten Patches für FIFA 13 hat sich etwas verzögert, aber mittlerweile steht das Update für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 zur Verfügung. Von EA Sports heißt es: "Da sich der Release des Patches etwas verzögert hat, konnten in der Zwischenzeit noch mehr Fehler behoben werden, die während des Testens entdeckt wurden und die uns aus der Community erreicht haben."

Nachfolgend die einzelnen Fixes, die der Patch enthält:
  • Stabilitätsprobleme in allen Online-Modi wurden behoben.
  • Stabilität in EA SPORTS Football Club Challenges wurde erhöht.
  • Nationalhymnen sind jetzt den korrekten Teams zugeordnet.
  • Wenn man FIFA 13 verbunden mit einem Social Network auf der Konsole startet, sollte es keine Probleme mehr geben.
  • Die Suche in Saisons und anderen Online-Modi wurde verbessert.
  • Verbindungsstabilität im Modus Online-Saisons beim Finden von Gegnern und beim Anstoß
  • Freeze im Karrieremodus, wenn eine neue Karriere mit vereinslosen Spielern gestartet wird.
  • Karrieremodus hängt bei Nutzung von Game Face fest.
  • Stabilität im Karrieremodus, wenn Spieler ihre Karriere beenden oder aus einem Leihgeschäft zurückkehren.
  • Nutzer können den Schwierigkeitsgrad in einem FUT Saisons-Spiel nicht mehr niedriger einstellen.
  • Freeze im Online-Turnier-Menü von FUT auf der PS3.
  • Neapel aus der Serie A verfügt jetzt in FIFA und FIFA Ultimate Team über authentische Trikots und das reale Wappen.
  • In Pro Clubs wurden die veralteten Optionen zur Verteidigungs- und Passen-Unterstützung entfernt.
  • Freeze im Ergebnisbildschirm von Pro Clubs.
  • Die Spielersuche-Einstellungen bei Pro Clubs (bei "BELIEBIG" und "Torwart entsprechend" bringen nun die gewünschten Ergebnisse.
  • Änderungen an der Nationalmannschaft werden im Managermodus-Bildschirm nicht richtig berücksichtigt.
  • (Nur PC) Freeze beim Abrufen der Dauerprofil-Einstellungen.

Quelle: EA Sports

Kommentare

kremsi schrieb am
Hi 4players,
ihr habt ja bestimmt von den Problemen rund um Fifa 13 gehört.
Es läuft ja wirklich nichts rund bei diesem Spiel...
Die Facebook-Seiten von EA platzen fast vor unglücklichen Menschen.
Jeder möchte seinen Frust ablassen...sicher sind Klageandrohungen meist nicht ernst zu nehmen, sie sind jedoch ein klares Signal wie verärgert die Kunden derzeit sind. Den Ärger der Spieler findet man überall im Netz und auch wenn man sich mit Bekannten unterhält.
Nun ist meine Bitte an euch EA zu einer Stellungnahme aufzufordern.
Mindestens berichten solltet ihr über das was hier passiert...
Meine Forderung gegenüber euch ist außerdem Fifa13 nachträglich abzuwerten.
Das Spiel funktioniert schließlich nicht.Ist das noch Gold wert???
Mit freundlichen Grüßen und in der Hoffnung auf eure Unabhängigkeit
Euer treuer Leser Philip
NoCrySoN schrieb am
Also ich hatte bisher nie wirklich Probleme, vorallem nie online im SaisonModus. Fifa 13 ist nen klasse Fußballspiel, abgesehen vom Karriermodus.
Die KI reagiert meiner Meinung nach selbst im ProfiModus viel zu gut, weichen allem aus was ich mache. In den KI Einstellungen gibts ja leider auch keine dementsprechene Option. Also ich spiel mit Semi(Manuell)-Einstellungen, doch hab ich selbst online damit, gegen Spieler die mit Hilfe spielen, oft leichtes Spiel.
A Vile Saint schrieb am
GrinderFX hat geschrieben:Ich kann absolut nicht verstehen wie man dem Spiel so eine hohe Bewertung geben konnte.
Eine absolute Frechheit!
Das kann ich mittlerweile auch nicht mehr verstehen...
Der beste Kommentar von einem meiner Freunde auf XBL: "FIFA 13 ist eine Parodie auf FIFA 12"
Recht hat er!
2komma9 schrieb am
also ich konnte bisher den karrieremodus nicht spielen ohne unsichtbaren ball und freezes. die waren ohnehin nicht in oder nach jedem Spiel vorhanden aber doch stetig. Wie der Karrieremodus durch die Qualitätssicherung kommen konnte ist mir schleierhaft. In jeder Karriere, gab es hier und da Bugs, Geld im Minus usw.
Aber sowas wie in Fifa 13 habe ich noch nicht erlebt.
Da wurde z.B. die englische Liga nur bis Spieltag 20 simuliert und dann nicht mehr. Am Ende der Saison hatte alle Mannschaften auf einmal 58 Spiele in der Liga und einige ca. 100 Tore geschossen. Darüber hinaus habe ich ein Pokalspiel gewonnen und die unterlegene Mannschaft kam weiter (nicht mit Hin und Rückspiel) usw. Kurzfristig konnte ich alle Fehler nicht überprüfen ob die weg sind aber es waren ja auch rekordverdächtig viele Bugs.
In PES gibt es kaum Bugs....naja...da verändert man ja auch seit Jahren nix am Karrieremodus ;)
andymk schrieb am
Mein Problem im Karrieremodus wurde - zugegeben unerwarteterweise - behoben: ich kann jetzt die Kaufoption bei mit solcher geliehenen Spielern ziehen, ohne dass das Spiel einfriert. Mal gespannt, wie sich die Stabilität der Karriere in der zweiten Saison entwickelt.
schrieb am

Facebook

Google+