Broken Age: Elijah Wood spricht die zweite Hauptrolle - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
2D-Adventure
Publisher: -
Release:
29.04.2015
29.04.2015
29.04.2015
29.04.2015
29.04.2015
29.04.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Broken Age
74
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 69,99€ bei

Leserwertung: 77% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Broken Age
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Broken Age - Elijah Wood spricht die zweite Hauptrolle

Broken Age (Adventure) von
Broken Age (Adventure) von - Bildquelle: Double Fine Productions
Elijah Wood, bekannt als Frodo aus den Herr-der-Ringe-Filmen, wird eine zentrale Sprechrolle bei Broken Age übernehmen, dies gab Tim Schafer bekannt. Er wird der zweiten Hauptperson "Shay" seine Stimme leihen. Shay lebt einsam und allein auf einem Raumschiff (ein Rettungsboot seiner zerstörten Heimatwelt) in der Obhut eines mütterlichen Computers. Als er aber merkt, dass der Computer ihn von der Außenwelt abschirmt, will er sich befreien, um Abenteuer zu erleben. Darüber hinaus wird die Stimme von Wil Wheaton (Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert, The Big Bang Theory) zu hören sein.


Wenn alles nach Plan läuft, soll die erste Hälfte des Adventures im Januar 2014 bei Steam Early Access zur Verfügung stehen.


Broken Age
ab 69,99€ bei

Kommentare

Kajetan schrieb am
Akill hat geschrieben:Ich als Backer würde mich jetzt ärgern.....
Ich als Backer freue mich, dass man nicht nur Namedropping betreibt, sondern auch Leute castet, die bereits über entsprechende Sprechrollenerfahrung verfügen. Sowohl Huwil Huwheaton als auch Wood haben bereits einigen Spielen ihre Stimme geliehen.
Chibiterasu schrieb am
Ich sehe aber ehrlich gesagt nicht, wo es da jetzt viel Grund zur Besorgnis geben soll?
Das Spiel wird in zwei Teilen veröffentlicht, ok. Aber man bekommt als Backer ja beide oder?
Insgesamt soll das Spiel scheinbar recht umfangreich werden, es sieht schön aus und (teure Synchronsprecher hin oder her) die englische Synchro wird offensichtlich auch schon mal gut.
Akill schrieb am
Ich als Backer würde mich jetzt ärgern.....die Verpflichtung sündhaft teurer Synchronsprecher ist für mich jedenfalls keine sinnvolle Verwendung von Entwicklungsgeldern. Auch ohne Prominenz kann man für wesentlich weniger Geld eine professionelle Vertonung sichern.
Ich bin wirklich mal gespannt, was aus dem Spiel wird. Nach meinem Eindruck hat die gigantische Kickstartersumme hier nicht unbedingt gut getan. Nach allem was man so hört, frage ich mich schon, ob das Spiel mit weniger Geld nicht strigenter und besser entwickelt worde wäre.
crewmate schrieb am
Bei kleineren Sachen gab es Umfragen.
"Was gefällt euch besser?"
Etc.
Chibiterasu schrieb am
Das habe ich nicht verfolgt. Ich lese die Updates eigentlich nie.
Die "Transparenz" sollte durch die Doku entstehen. Dass Backer mitentscheiden sollen, ist mir nicht untergekommen.
Wenn das so ist, dann hat imho auch der Herr Schafer selbst das Thema verfehlt :wink:
schrieb am

Facebook

Google+