Destiny: Ausblick auf kommende Events - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Activision
Release:
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
Test: Destiny
67
Vorschau: Destiny
 
 
Test: Destiny
67
Test: Destiny
67
Jetzt kaufen ab 22,78€ bei

Leserwertung: 79% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Destiny
Ab 34.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Destiny: Ausblick auf kommende Events

Destiny (Shooter) von Activision
Destiny (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Bungie hat angekündigt, welche Events in den nächsten Wochen in Destiny stattfinden sollen. So ist bis heute der Schmelztiegel-Modus "Bergung" (Salvage) für zwei Teams mit je drei Mitspielern verfügbar, bei dem Relikte auf der Karte gesichert und gehalten werden müssen. Gespielt wird auf kleinen bis mittelgroßen Karten.

Am 16. September öffnet der Stufe-26-Raid "The Vault of Glass" auf der Venus seine Pforten. Zwei bis drei Stunden soll ein Ausflug dauern und als Beute wartet u.a. Raid-Set-Ausrüstung. Matchmaking-Funktionen sollen hierfür nicht zur Verfügung stehen.

Später im September soll ein weiterer Schmelztiegel-Modus starten, wahrscheinlich mit Fahrzeugen (vergleichbar mit "Big Team Battle" aus der Beta). Mit "Queen's Wrath" (Zorn der Königin) soll zudem in diesem Monat eine weitere Story-Mission freigeschaltet werden, bevor es im Oktober mit dem Eisen-Banner-Event weitergeht.




Quelle: Activision Blizzard, Bungie
Destiny
ab 22,78€ bei

Kommentare

Leon-x schrieb am
Ich zocke auch beides. Sehe da für mich keinen großen Motivationsunterschied.
Man bekommt halt nur weniger nutzloses Zeug vor die Füße geworfen bei Destiny. Da halt ich mein Inventar mit den wertvollsten Sachen sauber wären man bei D3 unterwegs schon was wegwirft oder schnellstmöglich einschmelzt/verkauft.
Zudem gibt es ja noch die Subklassen in Destiny wo man jede der 3 Klassen in eine andere Richtung polen kann.
D3 macht hat im lokalen Koop recht viel Spaß. Bei Destiny kann man sich halt im PvP gegen Andere messen.
Jedes Game hat so seine Stärken. Letztlich Geschmacksache. Oder man hat eh beide Games und seine Freude.
Bungie tut aber sicherlich gut daran in kommenden Updates mehr rauszuholen.
Celephai schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:Ansonsten überlege ich gerade, ob der Vergleich Destiny mit D3 irgendwie OK ist.
Es klingt stimmig, ich fürchte aber, dass D3 im Vergleich mehr Abwechslung bietet - und das wäre echt ein vernichtendes Urteil über Destiny.
Aber das muss mir jemand sagen, der beides spielt.
Ich denke ein Vergleich ist Okay, sofern man nicht versucht zB. das Setting miteinander zu vergleichen.
Ich habe Diablo 3: RoS bis zum 12 September jeden Tag ein wenig gezockt. In der Zeit habe ich 5 Klassen auf Stufe 70 gebracht Hatte meine Spaß dabei. Sicher irgendwie ists immer das gleiche, auch wenn sich die Klassen etwas unterschiedlich spielen lassen. Aber man gewöhnt sich ja schnell an eine Klasse und dann fühlt es sich einfach wieder an wie zuvor. Was mich antreibt ist eben die Jagd nach besseren Gegenständen.
Ähnlich verhält sich das ja auch in Destiny. Man besucht im Erkundungsmodus immer wieder die gleichen Orte, muss Monster XY wiedermal besiegen usw. Letztlich ist auch hier der Moter die Jagd nach besseren Gegenständen. Die Klassen spielen sich vor allem in Strikes unterschiedlich.
Man bekommt vom Spiel schon einiges an Ansporn auch die anderen Klassen auszuprobieren. Zb. wenn man mit seinem Hunter eine exotische Rüstung für die Warlock Klasse findet (sehr sehr selten), dann würde ich die Rüstung meinen nicht vorhandenen Warlock am liebsten sofort anlegen.
Sir Richfield schrieb am
Shit, ich habe ALLES verpasst.
Destiny ist ja auch nicht Diablo, das wie ein guter Wein erst mal in Ruhe reifen musste.
Phips7 schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:Hachja, damals - als ich mir nur von meiner Mutter habe sagen lassen müssen, WANN ich zu zocken habe - und nicht von denen, denen ich 120,- DM für ihren Haufen Daten gegeben habe.
Es Lebe der Fortschritt! :Blauesauge:
Wer sich Destiny nicht SOFORT holt der verpasst das beste daran xD
Einfach genial wie hier die Kinder zu Impulskäufen gedrängt werden. Die Aussage man solle auf Day One reviews einen scheiss geben tut ihr übriges.
A Vile Saint schrieb am
Raid ab morgen. Oh Yeah. Bin schon ganz :Hüpf:
schrieb am

Facebook

Google+