Need for Speed: Most Wanted: Infos zu Vorbesteller-Boni - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Criterion Games
Publisher: Electronic Arts
Release:
31.10.2012
30.10.2012
30.10.2012
30.10.2012
31.10.2012
31.10.2012
31.10.2012
21.03.2013
Test: Need for Speed: Most Wanted
81

“Nicht ganz Need for Speed, nicht ganz Burnout Paradise, aber dennoch ein sehr unterhaltsamer Hochglanz-Raser mit Geschwindigkeitswahn und herrlich chaotischem Mehrspieler-Modus.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
58

“Gut aussehende, aber sonst in jeder Hinsicht durchschnittliche Arcade-Raserei.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
58

“Gut aussehende, aber sonst in jeder Hinsicht durchschnittliche Arcade-Raserei.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
58

“Gut aussehende, aber sonst in jeder Hinsicht durchschnittliche Arcade-Raserei.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
81

“Hochgeschwindigkeit und ein herrlich chaotischer Mehrspieler-Modus lassen vergessen, dass weder die Need for Speed- noch die Burnout-Essenz komplett erfasst wurde.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
81

“Weder als Need for Speed noch als Nachfolger für Burnout Paradise komplett überzeugend. Dennoch vor allem im chaotischen Mehrspieler-Modus ein sehr unterhaltsames Highspeed-Vergnügen.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
75

“Das Geschwindigkeitsgefühl ist auch auf Vita beeindruckend, wird aber mit technischen und inhaltlichen Einschränkungen erkauft.”

Test: Need for Speed: Most Wanted
81

“Technisch saubere Umsetzung des Hochgeschwindigkeits-Rasers, der mit den gleichen Vorzügen punktet wie die 360- oder PS3-Versionen.”

Leserwertung: 78% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Need for Speed: Most Wanted
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

NfS Most Wanted: Infos zu Vorbesteller-Boni

Need for Speed: Most Wanted (Rennspiel) von Electronic Arts
Need for Speed: Most Wanted (Rennspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
EA hat Infos zu den Vorbestellerboni und Paketen für Need for Speed: Most Wanted bekannt gegeben. Wer sich bereits im Vorfeld zum Kauf entschließt, bekommt die limitierte Edition, die mit dem Maserati GranTurismo MC Stradale und dem Porsche 911 Carrera S zwei exklusive Wagen beinhaltet.

Wie schon in der Vergangenheit sind weitere Zusatzinhalte mal wieder an den jeweiligen Händler gebunden, bei dem man das Spiel vorbestellt.

Hier die Auszüge aus der Pressemitteilung:

•    Speed Pack, exklusiv erhältlich bei Amazon: Der Caterham Superlight R500 in der exklusiven Lackierung Satin Black besitzt die Rennreifen-Modifikation für verbesserte Straßenlage sowie die Leichtbauchassis-Modifikation, die es den Spielern ermöglicht, höhere Geschwindigkeiten zu erreichen.
•    Power Pack, exklusiv erhältlich bei GameStop: Der Ford F-150 SVT Raptor in der exklusiven Lackierung Satin Black besitzt die verstärkte Chassismodifikation, die größere Schäden wegsteckt, sowie die leistungsstarke Nitrobrenner-Modifikation für heftige Sprünge und Takedowns mit mehr Nachdruck.
•    Strike Pack, erhältlich bei teilnehmenden Händlern: Der Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series in der exklusiven Lackierung Satin Black verfügt über die Antriebsstrang-Modifikation mit einem auf Drehmoment, Beschleunigung und atemberaubende Geschwindigkeiten optimierten Motor sowie die Reifenreparatur-Modifikation, mit der die Spieler gegnerische Ausbremsversuche leichter überstehen und kontern können.


Zudem dürfen Vorbesteller in den ersten vier Stunden Multiplayer doppelte Speed-Punkte einsacken.

Need for Speed: Most Wanted erscheint am 31. Oktober 2012 für die Xbox 360, PlayStation3 und den PC. Auch Fassungen für PlayStationVita, iOS und Android befinden sich in Arbeit und sollen zeitgleich erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung Electronic Arts

Kommentare

Stormrider One schrieb am
Bedlam
Hast du doch gehabt (authentisch und mit Original Autos),es nennt sich NFS Hort Pursuit (von Criterions games)!!
Most wontet wird auch wie Burnout Paradies eben mit original Autos!!!
MFG
Bedlam schrieb am
Knarfe1000 hat geschrieben:
Bedlam hat geschrieben:
Canon Ixus 75 hat geschrieben:Klärt mich bitte einer auf warum ein neues Game erscheint das genau so heißt wie der Vorgänger?
Was hab ich verpasst?

"Hot Pursuit" gabs auch schonmal vor dem Criterion-Spiel. Und jetzt machen die halt das nächste Spiel mit nem alten Namen.

Jep, nur eben ohne jeden inhaltlichen Bezug zum Original.
Wie schon oft erwähnt, wird das neue Most Wanted ein Burnout unter falschem Namen.

Jo, EA will halt NFS draufstehen haben weil sich die Marke (leider) sehr viel besser verkauft als Burnout. Ich hätte auch lieber wieder ein authentisches Burnout (am liebsten ohne open-world) aber das ist wohl erstmal nicht drin. Ich rechne erst wieder Anfang der nächsten Konsolengeneration damit.
Bis dahin behalte ich Hot Pursuit. Das kommt Burnout schon ziemlich nahe, auch wenn die Gummiband-KI manchmal nervt (die gabs aber bei Burnout auch und dort ist sie auch ein bisschen nötig für die Takedown-astige Action).
Knarfe1000 schrieb am
Bedlam hat geschrieben:
Canon Ixus 75 hat geschrieben:Klärt mich bitte einer auf warum ein neues Game erscheint das genau so heißt wie der Vorgänger?
Was hab ich verpasst?

"Hot Pursuit" gabs auch schonmal vor dem Criterion-Spiel. Und jetzt machen die halt das nächste Spiel mit nem alten Namen.

Jep, nur eben ohne jeden inhaltlichen Bezug zum Original.
Wie schon oft erwähnt, wird das neue Most Wanted ein Burnout unter falschem Namen.
Bedlam schrieb am
Canon Ixus 75 hat geschrieben:Klärt mich bitte einer auf warum ein neues Game erscheint das genau so heißt wie der Vorgänger?
Was hab ich verpasst?

"Hot Pursuit" gabs auch schonmal vor dem Criterion-Spiel. Und jetzt machen die halt das nächste Spiel mit nem alten Namen.
Pallino22 schrieb am
Klasse. Wenn ich das also vorbestelle krieg ich eins von drei schwarzen Autos...Wow. Da hat sich aber wieder einer Mühe gegeben.
schrieb am

Facebook

Google+