Survival-Horror
Entwickler: Robotoki
Publisher: Nexon
Release:
Q4 2015
2015
2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Human Element: Survival-Spiel verwendet CryEngine und erscheint auch für Xbox One und PS4

Human Element (Action) von Nexon
Human Element (Action) von Nexon - Bildquelle: Game Informer
Human Element, ein Survival-Spiel nach der Zombie-Apokalypse, wird mit der CryEngine realisiert, dies haben Crytek und Robotoki im Rahmen der GDC bestätigt. Im gleichen Atemzug erklärten die Entwickler gegenüber Polygon, dass die ursprünglich geplante Ouya-Version ziemlich früh verworfen wurde und das Open-World-Spiel für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen werde - zusammen mit mobilen Fassungen als sekundäre Spielerfahrung. Im November 2015 könnte die PC-Fassung startklar sein.

Im Spiel wird es um Angst und Überleben in einer Zombie-Apokalypse gehen. Dabei wird man aus drei verschiedenen Klassen wählen können: "Action", "Intelligence" und "Stealth". Darüber hinaus muss man sich für eine von drei Identitäten entscheiden, die den Spielverlauf beeinflussen sollen: "Alleine überleben, "Mit einem Partner überleben" oder "Mit einem jungen Kind überleben". "Je nachdem, wie du ins Spiel startest, wird entschieden, wie du in die Welt eingreifen kannst und welche Szenario-Auswirkungen dich erwarten - auf einer physischen und moralischen Ebene", erläuterte Robert Bowling, ehemaliger Creative Strategist bei Infinity Ward.

"The ambitious narrative and gameplay of Human Element required an innovative set of features in order to achieve our vision", remarked Bowling, Robotoki's President and Creative Director. "Cryengine is the perfect fit for us because it delivers so many powerful features straight out of the box such as the physical based shading system and the infinite terrain from segmented worlds to create a massive open world experience but still allow the visual fidelity and detail our players expect from a first person experience from our team."

Quelle: Crytek und Robotoki

Kommentare

leidessenz schrieb am
casanoffi hat geschrieben:
[LeitEssenz] hat geschrieben:DayZ und LFD2 sind jene Survival-Games die diesen Namen auch verdienen, also ist noch genug Platz für neue Ideen und Spiele in dem Bereich.. :D
Allerdings müssen es ja nicht immer Zombies sein.....das nervt wirklich ein wenig
Wie z. B. Nether :mrgreen:
Deinem Avatar nach zu urteilen, hat es Dich ebenfalls dort hin verschlagen?
Ne nach Nether hats mich noch nicht verschlagen, sieht aber auch vielversprechend aus...bin aber zur Zeit voll ausgelastet mit DayZ
casanoffi schrieb am
[LeitEssenz] hat geschrieben:DayZ und LFD2 sind jene Survival-Games die diesen Namen auch verdienen, also ist noch genug Platz für neue Ideen und Spiele in dem Bereich.. :D
Allerdings müssen es ja nicht immer Zombies sein.....das nervt wirklich ein wenig
Wie z. B. Nether :mrgreen:
Deinem Avatar nach zu urteilen, hat es Dich ebenfalls dort hin verschlagen?
MrPink schrieb am
Iconoclast hat geschrieben:Doch, genauso war es. Morrowind ist immer noch der mit Abstand beste Teil.
Morrowind -> Atmosphäre
Oblivion -> Quests
Skyrim -> Welt
Daggerfall -> Komplexizität
Noch einen schönen Tag.
Ryo Hazuki schrieb am
so langsam nervts...
Zombie Survival Games, Zombie.
The Last Of Us war für mich genug, ein guter Abschluss.
Zombie Games werden jetzt gemolken wie einst die WWII Spiele oder überhaupt alle Spiele..
Usul schrieb am
Iconoclast hat geschrieben:Doch, genauso war es. Morrowind ist immer noch der mit Abstand beste Teil.
Gut, ich habe mich falsch ausgedrückt: Nein, meiner Meinung nach nicht.
Daß Morrowind der beste Teil ist, ist deine Meinung, schön. Aber ich behaupte einfach mal, daß es genügend Leute gibt, die das anders sehen. Vermutlich sind diese sogar in der Mehrheit. Ich z.B. finde Daggerfall immer noch am besten - aber das nur so nebenbei. Und Skyrim kommt bei mir gleich danach.
schrieb am

Facebook

Google+