South Park: Der Stab der Wahrheit: Die ersten 13 Minuten des Spiels - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Publisher: Ubisoft
Release:
27.03.2014
27.03.2014
31.03.2013
kein Termin
kein Termin
Test: South Park: Der Stab der Wahrheit
85
Test: South Park: Der Stab der Wahrheit
86
Test: South Park: Der Stab der Wahrheit
85
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 9,99€ bei

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

South Park: Der Stab der Wahrheit
Ab 9.95€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

South Park: Der Stab der Wahrheit: Die ersten 13 Minuten des Spiels

South Park: Der Stab der Wahrheit (Rollenspiel) von Ubisoft
South Park: Der Stab der Wahrheit (Rollenspiel) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Wer sich unsere Vorschau zu South Park: Der Stab der Wahrheit genehmigt hat und mehr vom Spiel sehen will, kann jetzt einen Blick auf die ersten 13 Minuten werfen. Darin lernt der vom Spieler verkörperte Neuankömmling fix einige der bekannten Charaktere kennen und macht sich außerdem mit den Grundlagen des Kampfsystems vertraut.

Obsidians Rollenspiel wird Anfang März auf PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Die ersten 13 Minuten


South Park: Der Stab der Wahrheit
ab 9,99€ bei

Kommentare

greenelve schrieb am
TheSoulcollector hat geschrieben:Ich finds schon traurig, dass das SSpiel zensiert wird, wo doch die Serie ungeschnitten ausgestrahlt wird. Trotz Cartmans Judenwitze und Hitler-Kostüm.
Solang es aber "nur" die Hakenkreuze sind die verändert werden, sehe ich keinen Grund das Spiel nicht zu kaufen. Schlimm wirds aber, wenn richtige Spielinhalte wie z.B. die Hauptklasse verändert wird.
Die Serie ist in Deutschland geändert. So wurde aus Cartmans "Sieg Heil" ein "Wie Geil". Wobei ich sagen muss, im Zusammenspiel mit dem Gesichtsausdruck von Eric, wirkt das "Wie Geil" ungemein verstörend auf mich. Es entfaltet eine ganz eigene Atmosphäre.
TheSoulcollector schrieb am
Ich finds schon traurig, dass das SSpiel zensiert wird, wo doch die Serie ungeschnitten ausgestrahlt wird. Trotz Cartmans Judenwitze und Hitler-Kostüm.
Solang es aber "nur" die Hakenkreuze sind die verändert werden, sehe ich keinen Grund das Spiel nicht zu kaufen. Schlimm wirds aber, wenn richtige Spielinhalte wie z.B. die Hauptklasse verändert wird.
FuerstderSchatten schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:Hat sicher nichts mit Kleingeistern zutun, sondern mit Vollständigkeit, Kontext, Sinnhaftigkeit.
Das in LFD 2 die Zombies liegen bleiben hat welche Vollständigkeit, Kontext oder Sinnhaftigkeit? Naja Sinnhaft ist es vielleicht wirklich, dass sie liegenbleiben. Aber prinzipiell ist es schnuppe, es ist genauso Vollständig wie das Uncut, maximal noch etwas anders. Beim Film ist es deswegen so schrecklich weil Szenen rausgeschnitten werden, dass ist im Normalfall bei Spielen nicht gegeben, da werden eher Animationen verändert etc.. Und bei Naziflaggen hört es doch sowieso auf interessant zu sein, Indy 3 war und ist jedenfalls auch ohne Hakenkreuze ein Genuss.
@ Mirabei
Ich bin auch weit über 18, vermutlich weit weit älter als du, aber mich hält sowas nicht davon ab die meisten Spiele auch cut zu spielen. Fallout 2 ist das einzige Beispiel, welches mir auf Anhieb einfällt, das ich nicht Cut spielen würde. Aber das spiele ich sowieso immer auf Englisch.
Mirabai schrieb am
Dazu kommt ich bin "weit" über 18 und lasse mich sicherlich nicht bevormunden.
SethSteiner schrieb am
Hat sicher nichts mit Kleingeistern zutun, sondern mit Vollständigkeit, Kontext, Sinnhaftigkeit.
schrieb am

Facebook

Google+