Warframe: Update bringt Ghoul-Invasion und den persönlichen Wohnbereich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Digital Extremes
Publisher: Digital Extremes
Release:
21.03.2013
Q4 2013
kein Termin
02.09.2014
Vorschau: Warframe
 
 
Vorschau: Warframe
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 74% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Warframe: Update bringt Ghoul-Invasion und den persönlichen Wohnbereich

Warframe (Shooter) von Digital Extremes
Warframe (Shooter) von Digital Extremes - Bildquelle: Digital Extremes
Digital Extremes hat in Warframe (Plains of Eidolon) eine Ghoul-Invasion auf PC gestartet (Change-Log; Comic). Diese Invasion gilt es natürlich zurückzuschlagen und als Belohnungen für Kopfgeld-Missionen winken seltene Waffen und Mods. Darüber hinaus können die Spieler (Tenno) ihre persönlichen Wohnbereiche freischalten und mit unterschiedlichen Einrichtungsgegenständen und Accessoires dekorieren, inklusive aufstellbaren Warframes, Spielzeug für Begleiter, Betten, Tapeten, eurem eigenen Aquarium und mehr. Außerdem kann man Freunde in die Privatgemächer zu einem Besuch einladen.

Ein spezialisiertes Rudel an Ghoulen stößt zu den Grineer, das sich im Nahkampf auszeichnet:
  • Der Rictus Ghoul schwingt eine tödliche, reitbare Kreissäge, die Feinde zerfetzen kann.
  • Der Auger Ghoul ist mit dualen Bohrern, anstatt von Armen, ausgestattet, die es ihm ermöglichen, tief in der Erde zu bohren und im Erdreich zu verschwinden, nur um dann einen Überraschungsangriff an einem anderen Punkt auszuführen.
  • Der Verzehrer Ghoul ist eine überfütterte Bestie mit einer langen Zunge und stachligen Händen, stets bereit Gegner in Stücke zu zerreißen.
  • Der verrottete Ghoul ist mit Sprengstoff versehen und hat den Befehl erhalten, sich auf jeden Tenno zu stürzen, der ihm begegnet.




Quelle: Digital Extremes

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am