Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: CyberConnect2
Publisher: Namco Bandai
Release:
08.03.2013
25.10.2013
08.03.2013
Test: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3
87
Test: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3
87
Test: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3
87
Jetzt kaufen ab 52,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ultimate Ninja Storm 3: Features-Trailer

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 (Action) von Namco Bandai
Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 (Action) von Namco Bandai - Bildquelle: Namco Bandai
Der All-Star-Trailer beleuchtet die Geschichte des vierten Ninjaweltkrieges, zeigt einige der über 80 spielbaren Charaktere und vermittelt einen ausführlichen Eindruck über das Kampfsystem. "Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3" wird in unseren Breiten ab dem 8. März für PS3 und 360 erhältlich sein:



Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3
ab 52,99€ bei

Kommentare

Blood-Beryl schrieb am
Das Balancing ist dann nochmal eine andere Geschichte. Deidara... *seufz*
^^
Itachi (Erwachen), Ino (Jutsu) und Sasori (generell der Puppenkampfstil) waren aber auch vollkommen overpowered.
Itachi fand ich sogar noch schlimmer als Deidara, weil man gegen sein Erwachen (wenn es halbwegs vernünftig gespielt wird) echt so ungefähr gar nichts machen konnte (höchstens Teammitglieder spammen).
De_Montferrat schrieb am
Pfoerti hat geschrieben:Ich finde das Kampfsystem eigentlich ganz gut so wie es ist.
Ich brauche keine 150 verschieden Kombos pro Charakter von denen man meist eh nur 3-4 benutzt.
Das ist für mich persönlich eher negativ. So wirkt das Kämpfen recht flüssig und man findet sichschnell zurecht.
Das Balancing der Charaktere im Multiplayer ist wieder ein anderes Thema aber ich denke es gibt kein Spiel in dieser Richtung das zu 100% balanced ist ganzuschweigen bei einer so großen Charaktervielfalt.
Ich freu mich aufjedenfall auf das Spiel scheint ja der beste Teil zu werden 8)
Ich will ja auch keine Komboliste wie in diversen Beat'emUps, aber variantenreichere, vielfältigere Angriffsmöglichkeiten wären meiner Meinung nach wünschenswert. Durch das Bewegen des linken Sticks gibt es ja bereits Unterschiede in der Kombination einfacher Schläge. Warum so etwas nicht ausbauen? Auf Dauer wird es einfach ermüdend, immer nur dieselben 3-4 Kommandos abzuspulen. Es gibt ja Verbesserungen wie das Blocksystem (auch erst mit Generations eingeführt), aber bei einem so elementaren Teil wie dem Kampfsystem -es handelt sich schließlich um ein Kampfspiel- hätte ich mir doch mehr Mut zu Veränderungen gewünscht. Beim ersten Spiel ist es in Ordnung. Beim Zweiten akzeptiert man es noch. Beim Dritten aber wieder auf dasselbe System setzen? Ich sag ja, das Spiel wird gut. Aber eben nicht besser als seine Vorgänger (nur auf das Kampfsystem bezogen). Entweder wird es nicht von genügend Spielern gefordert oder man macht es vielleicht der Zugänglichkeit wegen so einfach.
Das Balancing ist dann nochmal eine andere Geschichte. Deidara... *seufz*
Pfoerti schrieb am
Ich finde das Kampfsystem eigentlich ganz gut so wie es ist.
Ich brauche keine 150 verschieden Kombos pro Charakter von denen man meist eh nur 3-4 benutzt.
Das ist für mich persönlich eher negativ. So wirkt das Kämpfen recht flüssig und man findet sichschnell zurecht.
Das Balancing der Charaktere im Multiplayer ist wieder ein anderes Thema aber ich denke es gibt kein Spiel in dieser Richtung das zu 100% balanced ist ganzuschweigen bei einer so großen Charaktervielfalt.
Ich freu mich aufjedenfall auf das Spiel scheint ja der beste Teil zu werden 8)
De_Montferrat schrieb am
Wow. Ich freu mich sehr auf das Spiel. Die Änderungen sind auch gut, die Auswirkungen kann man aber letztendlich erst beim Spielen feststellen. Was mich aber doch etwas enttäuscht hat, ist, dass sie scheinbar immer noch nichts am simplen Kampf- bzw. Kombosystem getan haben. Zumindest wurde davon nichts explizit im Video erwähnt. Naja, morgen kommt die Demo in den PSN-Store. Auf jeden Fall wird es ein gutes Spiel.
schrieb am

Facebook

Google+