Rambo: The Video Game: Mit Original-Filmstimmen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Teyon
Release:
21.02.2014
21.02.2014
21.02.2014
Test: Rambo: The Video Game
33

“Die Zutaten dieses Rail-Shooters sind schmackhaft, doch das Ergebnis ist häufig nicht einmal Baller-Fast-Food. Die Lizenz wurde weitgehend gegen die Wand gefahren. Auf 360 frustriert die hakelige Steuerung zusätzlich.”

Test: Rambo: The Video Game
43

“Die Zutaten dieses Rail-Shooters sind schmackhaft, doch das Ergebnis ist häufig nicht einmal Baller-Fast-Food. Die Lizenz wurde weitgehend gegen die Wand gefahren.”

Test: Rambo: The Video Game
42

“Die Zutaten dieses Rail-Shooters sind schmackhaft, doch das Ergebnis ist häufig nicht einmal Baller-Fast-Food. Die Lizenz wurde weitgehend gegen die Wand gefahren.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rambo: Mit Original-Filmstimmen

Rambo: The Video Game (Action) von Reef Entertainment
Rambo: The Video Game (Action) von Reef Entertainment - Bildquelle: Reef Entertainment
Für das irgendwann in diesem Jahr auf PC, PS3 und Xbox 360 erscheinende Rambo: The Video Game hat Publisher Reef Entertainment nicht nur zwei neue Spielaufnahmen, sondern auch die Ankündigung im Gepäck, dass der Titel mit den Original-Filmstimmen von Sylvester Stallone (John Rambo) und Richard Crenna (Col. Samuel Trautman) aufwarten werde.

Filmbesitzer Studiocanal habe die Original-Tonaufnahmen der ersten drei Rambo-Filme zur Verfügung gestellt, deren Handlung und Action-Szenen auch die Basis des Spiels bilden werden. Musik und Effekte der Filmvorlage seien ebenfalls übernommen worden. Die aktuellen Bilder gibt's in der Galerie, den ersten und bisher einzigen Teaser-Trailer hier:

Letztes aktuelles Video: Debuet-Teaser


Quelle: Pressemitteilung Reef Entertainment

Kommentare

TheInfamousBoss schrieb am
Ich habe vor allem die ersten Teile so oft gesehen, dass ich selbst die Thumbnails ohne zu zögern den Filmszenen zuordnen konnte. Die mit dem Bogen z. B. ist aus Teil 2, als Rambo die Fahrzeuge auf der Brücke mit dem Bogen in die Luft jagt, durch die kleine Ufersiedlung flüchtet, und dann mit dem toten Huhn eine Blutspur legt, um die verdammten Vietcong zu VERBRENNEN. :D Hach ja, zeitlose Daueraction!
Würde nur gerne wissen, ob es ein richtiger Ego-Shooter oder Railshooter in Ego-Perspektive ist. Ich HASSE letzteres, hatte davon aber mal was gelesen.
johndoe1575769 schrieb am
da bin ich echt mal gespannt,als großer rambo fan habe ich mir schon lange ein Spiel zu den filmen gewünscht,das letzte rambo spiel habe ich damals auf dem sega mega drive gezockt und das ist 20 Jahre her,wurde ja mal zeit für was neues,auch wenns nicht so der hit wird :)
Nuracus schrieb am
USERNAME_1639154 hat geschrieben:geil! rambo! wenn man sich den heutigen spielemarkt und die filmvorlage anschaut, dürfte ja klar sein, worauf das hinausläuft.
Ah nujaaa ... das damalige Rambo 3 war wirklich ätzend.
Wie eigentlich alle Stallone-Spiele, wenn ich mich zurückerinnere.
Ich finde, er hat endlich mal ein unterhaltsames Spiel verdient, und selbst wenns nur ein generischer, arcadiger (aber bitte eben spaßiger!) CoD-Shooter wird. Mit blauem Licht.
johndoe820476 schrieb am
geil! rambo! wenn man sich den heutigen spielemarkt und die filmvorlage anschaut, dürfte ja klar sein, worauf das hinausläuft.
schrieb am

Facebook

Google+