F1 Race Stars: Kart fahren wie die Großen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Release:
16.11.2012
16.11.2012
16.11.2012
2014
Test: F1 Race Stars
57
Test: F1 Race Stars
59
Test: F1 Race Stars
57
Test: F1 Race Stars
49
Jetzt kaufen ab 20,88€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

F1 Race Stars
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

F1 Race Stars: Kart fahren wie die Großen

F1 Race Stars (Rennspiel) von Codemasters / Namco Bandai
F1 Race Stars (Rennspiel) von Codemasters / Namco Bandai - Bildquelle: Codemasters / Namco Bandai
Dass viele große Formel-1-Helden mal in kleinen Karts angefangen haben, ist kein Geheimnis. Ab dem November lässt uns Codemasters diesen Karriereschritt nachspielen - gewissermaßen. Denn F1 Race Stars ist quasi das Mario Kart im offiziellen F1-Universum: Rennfahrer wie Sebastian Vettel, Fernando Alonso oder Lewis Hamilton rasen mit riesigen Köpfen und spritzigen Maschinchen über bekannte Pisten in Monaco oder Silverstone - die sehr arcadig verändert wurden und zum Teil an die Phantasiepisten aus den Trackmania-Spielen erinnern. Das Ganze hat den offiziellen Segen der FIA und wird von den Codemasters Racing Studios im britischen Birmingham entwickelt, wo u.a. die qualitativ hochwertigen F1-Spiele entwickelt wurden.

Das Ganze soll ein Arcade-Spaß im Stile von Mario Kart und Sonic & Sega All-Stars Racing werden - mit Mehrspielermodus (Splitscreen für bis zu vier und Online-Rennen für bis zu zwölf Spieler), einer umfangreichen Karriere für Solisten uund diversen Meisterschaften. Erste Bilder findet ihr hier, einen Trailer direkt im Anschluss.



Quelle: PM Codemasters
F1 Race Stars
ab 20,88€ bei

Kommentare

Artemicion schrieb am
Alking hat geschrieben:Das sieht ja geil aus, bin mal gespannt. Hoffentlich kann man sich auch abballern *g*
Aber bitte mit "angepassten" Spezial-Waffen wie z.B. bei " LosMiniDrivers", also Schumacher wirft mit Pokalen um sich, Kimi mit Eis, Hamilton packt die Dampfwalze aus usw. :mrgreen:
Alking schrieb am
Das sieht ja geil aus, bin mal gespannt. Hoffentlich kann man sich auch abballern *g*
Pyoro-2 schrieb am
Das Ganze hat den offiziellen Segen der FIA und wird von den Codemasters Racing Studios im britischen Birmingham entwickelt, wo u.a. die qualitativ hochwertigen F1-Spiele entwickelt wurden.
Kommt also direkt aus 'ner seltsamen Parallelwelt zu uns? ^^
superboss schrieb am
Ich mag auch gerne Arcade Racer für zwischendurch, wobei ich die auch schon mal recht lange spielen kann. Aber ohne richtige Rennstrecken, da ich die häufig langweilig finde. Und richtiges Rennfeeling mit Karriere, Gegnern und spannenden Duellen (und guter Padsteuerung) gibts doch eh nicht.
Von daher bevorzuge ich eher Landschaften, Städte oder zumindest tolle Umgebungen.
Und ich mag eher ernstere Atmo. So ein niedliches Spiel müsste dann schon wirklich symphathisch rüberkommen und humorvoll sein, damit es mich anspricht.
mal schauen, ob das hier der Fall ist.
Slash92 schrieb am
ich find die idee iwie geil, mit hamilton & co in schwellkopf-form über die piste zu rasen (wobei ichs noch cooler fänd, wenn die keine helme aufhätten :D ). wenn das fahrmodell ordentlich ist kauf ichs mir, schon lang her dasses nen spaßigen 4er-splitscreen racer gab
schrieb am

Facebook

Google+