Phantom Entertainment: Konsole gab ihr Europadebut - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Publisher: -
Release:
2006
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Phantom erstmals in Europa präsentiert

Die Phantom-Konsole geistert weiter durch die Gazetten. Gestern Abend gab Infinium Labs Spieledienst sein Europadebut auf den diesjährigen Develop Industry Excellence Awards, wie Barrington Harvey heute meldet. Vorstandsvorsitzender Kevin Bachus diskutierte mit dem in London anwesenden Fachpublikum über die weitere Entwicklung seiner Konsole, die Anfang 2006 endlich auf den Markt kommen soll. Infinium Labs misst Europa und insbesondere Großbritannien eine Schlüsselrolle bei der Einführung von Phantom zu. Bachus zeigte sich mit dem Interesse der Entwickler mehr als zufrieden.    
  

Quelle: Pressemeldung Barrington Harvey

Kommentare

johndoe-freename-43414 schrieb am
ja das stimmt es gab wirklich eine zeit wo konsolen noch eigenständige konsolen waren und der schwerpunkt auch auf spielen und nicht multimedia lag bzw. immer mehr zum pc werden!
Nun ja einen hersteller gibts noch der den motto konsole stets treu geblieben ist und genug mut hat eigene wege zu gehen!
Bestimmt nicht sony, dessen ziel es ist eine multimedia high tech konsole zu entwerfen die am ende den pc ablösen soll! Auch nicht microsoft die mit vorurteilen von sony onlys belastete konsole, der vorgeworfen wird ein verkappter pc´s zu sein!
Nein natürlich nintendo eigendlich das unternehmen was es am meisten verdient hätte marktführend zu sein! Weil sie der einzige hersteller sind, der den schwerpunkt wirklich noch auf spass legt! Spass am spielen! Nun ja leider ist sony marktführend und legt den konsolen trends auf wohin der weg hingehen muss! Daher müssen die unschuldige x360 und revolution den weg mitziehen! Aja das thema war ja phantom!
Lassen wir lieber mal außen vor weil ihr keiner beachtung schenken wird!
Jetzt ehrlich ich sags nicht gern was konsolen angeht ist sony das schlimmste, was es auf den markt gibt, weil sie einfach zuviel marktanteil haben!
Ich hoffe das sonys neue konsole diesmal nicht wieder so dominant den markt beherschen wird! Das wäre echt nicht gut für die entwicklung der branche
johndoe-freename-84142 schrieb am
Das Ding ist die ganze Zeit nur Investorenabzocke gewesen, das sieht doch ein Blinder. Mich hat man schon vor 2 Jahren für diese Aussage ausgelacht, dumm nur das ich Recht behalten hab. 8)
Max Headroom schrieb am
Es ist ein PC... verkleinert und mit einer neuen GUI-Steuerung versehen. Mehr nicht.
Das heisst, Spieleentwickler bzw. ihre Produzenten versehen eine \"extra\" CD oder DVD mit einem neuen Installer.exe/Setup.exe, die das Spiel dann auf der Phantom \"In-A-Box\" installiert, ohne zutun des Spielers.
Dazu noch ein Online-Vertriebsweg, der wohl oder übel von Steam inspiriert werden könnte, und fertig ist die \"neue Konsole\".
Es gab mal eine Zeit, da waren Konsolen noch eigenständige Kästen ohne jeglichen Bezug zu den Home-Computern zuhause. Nun kommt ein Hersteller nach dem anderen, verpackt einen Barebone-PC in einen noch kleineres Gehäuse, versieht das ganze mit einem neuen Logo und einem Boot-Menü in der Autostart und \"fertig\" ist eine Konsole.
Will ja nicht meckern, aber ich kenne kaum einen, der sich solch einen Schrumpel-PC in seiner Wohnung stellen möchte, dazu noch mit dieser hässlichen Fratze im Logo (^,-). Wir leben im 21stem Jahrhundert, wir besitzen sogar Handys mit Fotoapparaten, vor nicht mal 10 Jahren noch pure Fantasie gewesen, wir loggen uns per DSL in\'s Netz, zu Mailbox-Zeiten mit 14.4k Modem und Telekom-Monopol war das einfach undenkbar, da war eine ISDN-Line schon zu schnell. Ja, und wir haben sogar Flatrates. Damals war ich sogar bereit, 100 DM im Monat für sowas zu zahlen, damit ich überhaupt länger als 1 Stunde pro Abend in\'s Netz durfte.
Und was bekommen wir heute ? Den selben \"Fehler\" wie damals das CD32/CDTV von Amiga, das Lynx von Atari oder GameGear von SEGA... nur mit lauterem Getöse und \"Windows-Inside\" Logo im Handbuch.
Bald fliegen uns Multi-Core Spielekonsolen um die Ohren, wir werden mit Pixel-/Vertex-Shader 3.0 und Dolby Digital AC3 DTS 22.10 Ultrasurround bombardiert, mit trillionen von Polygonen und zig Gigahertz pro Sekunde angegriffen und hauen uns gegenseitig mit revolutionären Kontrollern gegenseitig auf die Fresse... und was kommt nun hier nach einer \"etwas langen\" Entwicklungszeit ?...
schrieb am

Facebook

Google+