Oculus Rift: Mobile-Version für Android angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Oculus VR
Publisher: Facebook
Release:
28.03.2016
28.03.2016
28.03.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Oculus Rift: Mobile-Version für Android angekündigt

Oculus Rift (Hardware) von Facebook
Oculus Rift (Hardware) von Facebook - Bildquelle: Facebook
Update 1. November: Gegenüber Engadget stellt Irebe nun klar, dass VentureBeat seine Äußerungen voll falsch verstanden und weitergegeben hat: Es werde nicht eine zweite, für Mobile-Zwecke gestaltete Brille geben. Die Consumer-Version von Rift werde eben beides, PCs und Android-Geräte, unterstützen.

Originalartikel vom 30. Oktober

Oculus hatte schon früher durchblicken lassen, man wolle das Potenzial der Rift-Brille auch im Mobile-Bereich auskundschaften. Vielleicht früher als von manchen erwartet kündigten die Mannen um Palmer Luckey heute eine entsprechende Version des Headsets an.

Laut Brendan Iribe (CEO) soll das Mobile-Headset zur gleichen Zeit wie oder kurz nach dem Stapellauf des PC-Headsets verfügbar sein. Das Unternehmen zielt dabei auf Android-Geräte ab - iOS sei "problematisch", wie die Kollegen von VentureBeat schreiben. Pläne für iOS-Unterstützung seien zumindest nicht erwähnt worden.

Die Berechnung der Grafik wird im Falle der Mobile-Fassung natürlich vom jeweiligen Smartphone oder Tablet gehandhabt. Jene Geräte sind zwar nicht so potent wie ein halbwegs moderner PC, John Carmack habe aber "erstaunliche Arbeit geleistet", so Iribe.

Carmack treibt seit einigen Monaten als Chief Technology Officer von Oculus die Weiterentwicklung der Brille voran und dürfte insbesondere bei der Gestaltung der Tools und Softwares-Schnittstellen federführend sein.

Letztes aktuelles Video: Oculus Rift Unreal Integration


Kommentare

traceon schrieb am
beatnicker hat geschrieben:Bei der Rift verspüre ich einen Hauch von Enthusiasmus.
Aber für Android?
Wofür?
Spontan fällt mir kein einziger Verwendungszweck ein.

Android-Geräte sind idR deutlich mobiler als PCs. Das eröffnet Verwendungszwecke.
beatnicker schrieb am
Bei der Rift verspüre ich einen Hauch von Enthusiasmus.
Aber für Android?
Wofür?
Spontan fällt mir kein einziger Verwendungszweck ein.
PS: Lt. Oculus VR Gründer Palmer Luckey wird es keine separate Android-Version geben. Sondern eine einzige, welche PC und Android kompatibel sein wird.
http://www.reddit.com/r/oculus/comments ... to/cd2s5es
schrieb am

Facebook

Google+