Oculus Rift: Keine Unterstützung für Gebrauchtkäufer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Oculus VR
Publisher: Facebook
Release:
28.03.2016
28.03.2016
28.03.2016
Jetzt kaufen ab 554,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Oculus Rift: Keine Unterstützung für Gebrauchtkäufer

Oculus Rift (Hardware) von Facebook
Oculus Rift (Hardware) von Facebook - Bildquelle: Facebook
Wer sich die VR-Brille Oculus Rift über Plattformen wie eBay & Co als Gebrauchtware kauft, darf keine Unterstützung des Herstellers erwarten oder Garantieansprüche geltend machen. Das stellt der Community Manager von Oculus VR in einem Forum unmissverständlich klar, wie PC Gamer berichtet.

Mehr noch: Derzeit durchsucht man Plattformen wie eBay gezielt nach Leuten, die ihr vorbestelltes DK2-Set bereits jetzt gewinnbringend zum Verkauf anbieten. Sollte man fündig werden und den Anbieter zuordnen können, wird dessen Vorbestellung sogar umgehend storniert. China wurde aufgrund der hohen Wiederverkaufsrate sogar komplett ausgenommen und wird nicht mehr mit Dev-Kits beliefert.

"Wir haben die Bestellung von dem Kerl gefunden und sie storniert", so Community Manager "Cyberreality". "Wir untersagen den Weiterverkauf des Entwicklungs-Kits. Wir gewähren außerdem keine Garantie auf Second-Hand-Verkäufe. Wer auf eBay einkauft, ist auf sich alleine gestellt."

Letztes aktuelles Video: Oculus Rift DevKit 2


Oculus Rift
ab 554,99€ bei

Kommentare

Balmung schrieb am
Ich sicher auch nicht, krieg ich meine eventuell früher und kann endlich richtig mit UE4 los legen. ;)
beatnicker schrieb am
Richtig! Hab mit dieser Handhabung seitens OculusVR auch kein Problem.
tschief schrieb am
Alle Aufschreier hier, seht es doch mal so.. Alle diese Personen, die das DevKit 2 kaufen nur um es weiterzuverkaufen (und das wohl in hohen Mengen) verzögern die Auslieferung für die RICHTIGEN Entwickler und Interessierten - ich denke sogar dass genau SOLCHE Personen einen grossen Anteil an der starken Verzögerung bei der Auslieferung haben... Versteh da das stornieren der Vorbestellungen bei Personen die es nachweislich nur weiterverkaufen - richtige Verkäufer erhalten dadurch das Produkt schneller
Wigggenz schrieb am
Ja und Erstkäufer können Hersteller in Regress nehmen...
Ihr stellt hier allgemeingültige Behauptungen auf von wegen "Keine Gewährleistungen bei Gebrauchtkäufen" und räumt dann nachher die X Fälle ein, in denen das eben wohl so ist, und tut dann so in dem ihr die Y anderen Fälle, wo es tatsächlich nicht so ist, aufzählt, als wäre die allgemeingültige Behauptung kein Quatsch gewesen.
Hunt B schrieb am
Wigggenz hat geschrieben:Und Zweitkäufer haben gesetzliche Gewährleistungsrechte gegenüber dem Erstkäufer, sofern es nicht 2 Privatleute sind.
Richtig, nur ist letzteres bei Einkäufen über Ebay so gut wie immer der Fall, wenn man nicht gerade bei einem Powerseller einkauft. :wink:
Und die Herstellergarantie, die ja sowieso freiwillig ist, gilt immer nur gegenüber dem Erstkäufer, als Gebrauchtkäufer hat man auch hier nichts in der Hand.
Die News ist also eigentlich gar keine, es läuft genauso wie schon immer bei Gebrauchtkäufen und die ganze Aufregung war umsonst. :D
Vielleicht gibt es ja Hersteller, die aus Kulanz eine Ware auf Garantie umtauschen, auch wenn ein anderer Name auf der Rechnung steht, keine Ahnung ich hatte noch nie so einen Fall, Oculus macht das halt nicht. Jetzt weiß man das und kann sich darauf einstellen.
schrieb am

Facebook

Google+