Fallout 4: "Creation Club" startet heute auf PC, PS4 und Xbox One; inkl. "Pferd-Powerrüstung" - 4Players.de

 
3D-Rollenspiel
Release:
kein Termin
10.11.2015
10.11.2015
kein Termin
10.11.2015
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90
Test: Fallout 4
90
Keine Wertung vorhanden
Test: Fallout 4
90
Jetzt kaufen
ab 14,99€

Leserwertung: 74% [12]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Fallout 4
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Fallout 4: "Creation Club" startet heute auf PC, PS4 und Xbox One

Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
Fallout 4 (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Bethesda wird im Laufe des heutigen Tages den "Creation Club" in Fallout 4 auf allen Plattformen (PC, PlayStation 4 und Xbox One) starten. Bisher war auf dem PC nur die Betaversion verfügbar. Zu den Creation-Club-Inhalten gehören unter anderem neue Gegenstände, Fähigkeiten und "Gameplay-Elemente", welche von Bethesda Game Studios und/oder von unabhängigen Entwicklern erstellt wurden.

Die Entwickler erklären: "Sämtliche Inhalte des Creation Club werden sorgfältig überprüft und sind mit dem Hauptspiel, allen offiziellen Erweiterungen und Erfolgen kompatibel. Der Creation Club ist jetzt für Fallout 4 verfügbar und wird seine Türen nächsten Monat auch für die Skyrim Special Edition öffnen. Alle Creation-Club-Inhalte sind für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich und selbstverständlich sind und bleiben Mods ein kostenloses, offenes System, über das jeder alles erschaffen und teilen kann, was er oder sie möchte. Um den Start des Creation Club zu feiern, schenkt Bethesda allen Spielern 100 Credits, die für Creation Club-Inhalte ausgegeben werden können. Credits können zudem über das PlayStation Network, Xbox Live und Steam gekauft werden. Eure Credits sind übertragbar und können sowohl für Fallout 4 als auch Skyrim Special Edition auf Steam oder Xbox Live auf derselben Plattform genutzt werden. PlayStation Network unterstützt übertragbare Credits zwischen den beiden Spielen nicht."

Folgende Kreationen werden in Fallout 4 zunächst verfügbar sein. In den kommenden Monaten sollen weitere Inhalte folgen.
  • "Chinesische Tarnrüstung: Chinesische Tarnrüstungen wurden im Großen Krieg sowohl von den Roten Dragonern als auch von Aufstandsbekämpfungstruppen der Black Ghost eingesetzt. Sie verwenden Licht-Modulationstechnik, um ihren Träger nahezu unsichtbar zu machen. Creation wird durch Quest erlangt.
  • Modularer Armeerucksack: Dieser Rucksack ist dank mehr als 30 verschiedenen Zusatzteilen, Aufnähern und Farben ultimativ anpassbar. Seine erhöhte Tragekapazität und diverse Boni machen das Überleben im Ödland auch unter härtesten Bedingungen möglich. Creation wird im Inventar abgelegt und kann an einer Rüstungs-Werkbank hergestellt werden.
  • Morgans Raumanzug - Prey: Dieser Raumanzug, einst getragen von TranStar Industries' Morgan Yu, macht dich vom Weltraum bis zum Leuchtenden Meer vom Gejagten zum Jäger. Creation wird im Inventar abgelegt.
  • Pip-Boy-Lackierung - Schwarz: Diese schwarze Lackierung ist ideal für alle Vault-Bewohner, die Heimlichkeit, Geschmeidigkeit und Subtilität vorziehen. Creation kann an einer Rüstungs-Werkbank hergestellt werden.
  • Pip-Boy-Lackierung - Sumpftarn: Dank ihrer gelben, braunen und grünen Flecken eignet sich die Sumpftarn-Pip-Boy-Lackierung perfekt für klatschnasse Wanderungen durch Gebiete voller Blutkäfer. Creation kann an einer Rüstungs-Werkbank hergestellt werden.
  • Pip-Boy-Lackierung - Chrom: Von den Radkappen eines Chryslus Cherrybomb direkt aufs Handgelenk: Nichts hat so viel Stil wie ein voll verchromter Pip-Boy. Creation kann an einer Rüstungs-Werkbank hergestellt werden.
  • Powerrüstung-Lackierung - Schwarz: Schwarz wie die Nacht im Commonwealth und genauso einschüchternd. Diese spezielle Powerrüstung-Lackierung ist perfekt für jede Kampfsituation. Creation kann an einer Powerrüstungs-Station hergestellt werden.
  • Handgefertigte Schrotflinte: Hergestellt mit Rohren, Federn und einer ordentlichen Dosis psychotischen Selbstvertrauens. Diese komplett modifizierte Schrotflinte ist eine ebenso schnelle wie gewalttätige Antwort auf so ziemlich alle Fragen. Creation wird im Inventar abgelegt und erscheint in der Welt sowie bei Verkäufern.
  • Gaussgewehr-Prototyp: Dieser Gaussgewehr-Prototyp wurde vor dem Großen Krieg mit sehr tödlichen Ergebnissen getestet und verwendet elektromagnetische Induktion, um ein Projektil auf extreme Geschwindigkeit zu beschleunigen. Unterm Strich ist er der beste Freund jedes Scharfschützen. Creation wird durch Quest erlangt.
  • Moderne-Möbel-Werkstattpaket: Für die moderne Einrichtung jeder Werkstatt. Enthält mehr als 40 moderne Möbel und Dekorationsgegenstände. Creation erscheint im Werkstatt-Modus.
  • Höllenfeuer-Powerrüstung: Groß, wunderschön und absolut furchterregend. Die äußerst stabile Höllenfeuer-Powerrüstung ist perfekt, um den Kampf zum Gegner zu tragen ... und dann schnell zu beenden. Creation wird durch Quest erlangt.
  • Pferd-Powerrüstung: Mit dieser schicken, stabilen und stark angepassten Powerrüstung sind Reisen durch das Ödland gleich viel angenehmer. Schön die Hufe schwingen! Creation wird durch Quest erlangt."



Letztes aktuelles Video: E3 2017 Creation-Club-Trailer


Quelle: Bethesda Softworks

Kommentare

Danny. schrieb am
ich gehe auch mal davon aus, dass sich der Inhalt nicht mit den normalen Mods vertragen wird und bevor ich meine bald 500h riskiere, lass ich das lieber sein :Blauesauge:
aber die ersten Sachen wie die Pferderüstung gibt es sogar schon als kostenlosen Mod, allerdings nur als Dekoration
-Edit-
nunja nachdem ich mir mal Videos dazu angesehen habe, sind schon ein paar schicke Sachen dabei
mit ihren 100 geschenkten Credits spielen sie sich aber auf wie die größten Wohltäter, dafür kann man ja fast nichts kaufen :lol:
die Hellfire Rüstung oder die neuen Waffen fangen ja erst bei 300 an
interessant finde ich es schon, mal sehen was noch kommt
Bachstail schrieb am
1Herjer hat geschrieben: ?
29.08.2017 22:18
Danke für die Information. Ist bekannt in welcher Höhe die Modder von Bethesda bezahlt werden?
Das kann ich leider nicht beantworten, es kann durchaus sein, dass der ein oder andere Modder das bereits grob aufgelistet hat aber persönlich habe ich dazu nich nichts gehört oder gelesen.
Flojoe schrieb am
Wie was erst steht was von kostenlosem System und dann soll ich mit Credits bezahlen?!? Les ich den Text falsch?
Nachtrag:
Ja, Text falsch gelesen.
1Herjer schrieb am
Bachstail hat geschrieben: ?
29.08.2017 20:48
1Herjer hat geschrieben: ?
29.08.2017 19:10
Der Creation Club ist ein bisschen an mir vorbeigezogen. Es ist also nichts anderes als eine Bezahlplattform für Mods? Kann man die "Entwickler" der Mods optional mit diesen Credits unterstützen oder ist es Pflicht?
Du kannst die Mod-Entwickler im Creaton Club gar nicht unterstützen.
Bethesda zahlt den Entwicklern genau zwei Mal Geld, einmal, wenn das generelle Konzept der Mod gegenüber Bethesda vorgestellt wird und das zweite Mal, wenn die Mod offiziell released wird.
Das gesamte Geld, welches nach der Veröffentlichung der Mod über die Verkäufe generiert wird, geht zu 100 prozent an Bethesda, die Mod-Entwickler verdienen mit den Mod-Verkäufen also nichts, da sie nicht beteiligt werden.
Danke für die Information. Ist bekannt in welcher Höhe die Modder von Bethesda bezahlt werden?
Bachstail schrieb am
1Herjer hat geschrieben: ?
29.08.2017 19:10
Der Creation Club ist ein bisschen an mir vorbeigezogen. Es ist also nichts anderes als eine Bezahlplattform für Mods? Kann man die "Entwickler" der Mods optional mit diesen Credits unterstützen oder ist es Pflicht?
Du kannst die Mod-Entwickler im Creaton Club gar nicht unterstützen.
Bethesda zahlt den Entwicklern genau zwei Mal Geld, einmal, wenn das generelle Konzept der Mod gegenüber Bethesda vorgestellt wird und das zweite Mal, wenn die Mod offiziell released wird.
Das gesamte Geld, welches nach der Veröffentlichung der Mod über die Verkäufe generiert wird, geht zu 100 prozent an Bethesda, die Mod-Entwickler verdienen mit den Mod-Verkäufen also nichts, da sie nicht beteiligt werden.
schrieb am