Lightning Returns: Final Fantasy 13: Demo verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
14.02.2014
10.12.2015
14.02.2014
Test: Lightning Returns: Final Fantasy 13
60
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Lightning Returns: Final Fantasy 13
60

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Lightning Returns: Final Fantasy 13: Demo verfügbar

Lightning Returns: Final Fantasy 13 (Rollenspiel) von Square Enix
Lightning Returns: Final Fantasy 13 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Die Demo für das Rollenspiel Lightning Returns: Final Fantasy 13 von Square Enix ist in den USA ab sofort im PSN und für Xbox-Live Gold-Mitglieder verfügbar. Auf der 360 können Interessierte auch hierzulande bereits in das dritte Kapitel von Final Fantasy 13 hineinschnuppern. Das deutsche PlayStation-Network wird morgen im Laufe des Tages bedient.
 
Käufer von Lightning Returns, die zuvor bereits die Demo gespielt haben, werden mit dem Utsusemi Garb DLC belohnt, der die Waffe "Heavenly Fan" und den Schild "Kaminari" beinhaltet. Der DLC wird mit der Demo heruntergeladen und beim Start der Vollversion freigeschaltet.
 
In der Vorschau (Ausblick: befriedigend) hat uns der Titel ernüchtert:

"Final Fantasy in der Zeit stehen geblieben. Die kantigen Kulissen geraten trotz matschiger Texturen gewaltig ins Stottern. Die spielerisch offene Welt sieht im Gegensatz zu den weiten Horizonten in Red Dead Redemption oder Skyrim immer wie ein großer Levelkasten aus. Und die Erzählung durch erklärende Monologwalzen ist in Anbetracht moderner Stilmittel einfach ermüdend."

Lightning Returns: Final Fantasy 13 wird am 14.Februar für die PS3 und 360 erscheinen.
Letztes aktuelles Video: Lightning-Trailer


Kommentare

HaxOmega schrieb am
Also nach Spielen der Demo, kann ich der Vorschau von 4P in vielen Punkten zustimmen.
Insbesondere bei Technik und Grafik ist man hier ganz hinten dran. Gerade bei Umbegung/Texturen und Objekten der Welt, denkt man teilweise, dass man ein PS2 - Spiel spielt :? . Ich kann das nicht ganz nachvollziehn, nachdem man mit FF XIII und FF XIII-2 ja durchaus ordentliche und stimmige Grafik für PS3-Niveau hatte.
Die schon unglaubwürdig und, selbst für ein FF, abgehobene Story von der XIII-Reihe, wird hier nochmal komplett ad absurdum geführt, zumindest den Fetzen nach zu urteilen, die man in der Demo erfährt.
SpoilerShow
Und wenn Lumina der Hauptbösewicht sein soll, dann gute Nacht :Vaterschlumpf:
Weiterhin stört mich, dass rechts neben der Minimap ein Zeitcounter weiterläuft. Hat der wirklich nur Einfluss auf die Umgebung (Tag/Nacht Wechsel etc.) oder will mir das Spiel verraten, dass ich ein Zeitlimit für die ganze Story habe (13 Tage)? Das würde komplett im Kontrast mit den eigentlichen Aussagen der Entwicklern stehen. Man soll offene Areale lang und ausgiebig erkunden... mit nem Zeitlimit? Aha :roll: Vielleicht weiß da hier wer mehr als ich.
Dazu alles garniert mit dem tollen, neuen Social-Media Feature "Outworld" (oder so), auf das man während der 20 minütigen Demo sicherlich 3 mal hingewiesen wird. :mrgreen:...
BStramke schrieb am
Purple Heart hat geschrieben:
Xelyna hat geschrieben:Mal schauen, 13 war kein Überspiel aber für das was es sein wollte fand ich es ganz ok, 13-2 hab ich noch nicht probiert, wäre auf jeden fall noch davor dran, die demo schau ich mir trotzdem mal an.
An FF kommt irgendwie doch nie vorbei. D:
Aber sie arbeiten schon stark dran ihre eigene Marke zu demontieren.
Purple Heart schrieb am
Xelyna hat geschrieben:Mal schauen, 13 war kein Überspiel aber für das was es sein wollte fand ich es ganz ok, 13-2 hab ich noch nicht probiert, wäre auf jeden fall noch davor dran, die demo schau ich mir trotzdem mal an.
An FF kommt irgendwie doch nie vorbei. D:
Stalkingwolf schrieb am
Evtl wird andersherum ein Schuh daraus. JRPG werden in Japan überbewertet.
Nier hat vor allem wegen der desaströsen Technik Abzüge erhalten. Vom Gameplay wurde das Spiel eigentlich ganz gut aufgenommen.
Pixelbrei schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:
kornhill hat geschrieben:Für Japan Kost traue ich den Testern hier ehrlich gesagt keinen Meter weit. Sie sollten sich jemand von PlanetVita ausleihen. Da wären wenigsten Leute dran die Ahnung von Japonski Games haben....
Die Tendenz im Netz ist klar. Da braucht 4Players keinen Tester der sich angeblich mit JRPG auskennt.
Wenn du hier nachher eine 90 stehen haben willst, dann kauf es einfach und lies das Review nicht.
So Unrecht hat der nicht. Ich mags auch nicht wie die japanischen Titel oft bewertet werden. Spiele wie Nier zb. hätten in meinen Augen bessere Wertungen verdient, schneiden aber im Westen nicht wirklich gut ab. Die Kritik an FF13 ist berechtig, wollte es mal einfach erwähnen. Ich habs mir 13-3 eh vorbestellt.
schrieb am

Facebook

Google+