Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Metal Gear Online: Update soll Spielervermittlung optimieren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau.”

Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau. ”

Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau.”

Leserwertung: 69% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain: Update soll Spielervermittlung in Metal Gear Online optimieren

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
Ein für heute angesetzter Patch soll die Team-Aufteilung im Online-Modus von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain verbessern. Wie Konami berichtet, bekommen Einzelspieler im Matchmaking zukünftig eine höhere Priorität gegenüber beitretenden Gruppen, so dass die Spielerzahl der Teams ausgewogener ausfallen soll. Weitere Änderungen betreffen z.B. das Schliddern aus dem Lauf: Der Wechsel zwischen Sprinten, Schliddern und darauf folgenden Aktionen soll nicht mehr so schnell vonstatten gehen. Neuerdings werden des Weiteren Rangänderungen auf dem Scoreboard angezeigt. Außerdem wurden Feinheiten bei der Stärke des Schadens verändert und auch die Soundeffekte der Kartons wurden verändert. Die komplette Liste gibt es auf Konamis Webauftritt.

"Unique Characters
  • Quiet can no longer be interrogated.

Rank
  • Rank increase and decrease are now displayed in the mission results.

Score
  • Score has been adjusted for each mission.
  • Assist score will no longer be granted when woken up by a comrade after putting yourself into sleep or stun status.

Damage Adjustments
  • Increased damage output from the SVG-76 and M2000-D.
  • Reduced the knockback and firing rate of the Uragan-5.
  • Increased stamina damage when landing onto enemy players from a height.
  • Reduced stamina damage from cardboard box attacks and low kicks.

Balance Adjustments
  • Demoltion+ Lv.2 will no longer trigger a thrown weapon to drop when killed by a knife.
  • After diving, there is now a delay before you can dive again.
  • Sprint duration is now temporarily reduced after diving.
  • Crawling out of a cardboard box when prone will no longer produce noise.

Other
  • Each player's network connection quality will now be displayed.
  • Team creation in Automatch will now be prioritized for balanced number of players across both teams over preset party on a single team.
  • The Rush Mode option is now removed from the mission selection screen in Automatch (except Xbox 360)
    • Rush Mode will now occur in random frequency
  • A combat log will now be displayed when a player is fulton saved or woken up from sleep or stun status by an ally.
  • The time bonus XP for the Sabotage mission has been adjusted."


Letztes aktuelles Video: Metal Gear Online DLC - Cloaked in Silence


Quelle: Konami

Kommentare

Mentiri schrieb am
Hab den MP Teil nie angerührt aber das nach so langer Zeit mal nen Patch kommt, sagt einiges aus^^
schrieb am

Facebook

Google+