Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Gearbox Software

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gearbox Software: Offizielle Vorbereitungen für nächstes Borderlands

Gearbox Software (Unternehmen) von Gearbox Software
Gearbox Software (Unternehmen) von Gearbox Software - Bildquelle: Gearbox Software
Offiziell angekündigt hat Gearbox Software ein neues Borderlands noch nicht - das Studio trifft allerdings Vorbereitungen für die Entwickung des Nachfolgers: Studiochef Randy Pitchford sucht auf Twitter (via Game Informer) nach Interessierten, die an der Entwicklung teilhaben möchten.


"Wir stellen Personal für das neue Borderlands ein", heißt es u.a. Und weiter: "Wir wollen tolle Künstler, Designer, Programmierer, Produzenten und andere Entwickler trefffen, die uns bei dem nächsten Borderlands unterstützen."



Ein mögliches Borderlands 3 könnte das zweite Borderlands auf PlayStation 4 und Xbox One sein: Am 27. März erscheint mit Borderlands: The Handsome Collection zunächst eine Umsetzung des zweiten Teils sowie des Pre-Sequel für die aktuellen Konsolen.

Quelle: Twitter, via Game Informer

Kommentare

Knarfe1000 schrieb am
Ich mochte Teil 1, Teil 2 fand ich sogar noch besser, weil an den richtigen Schrauben gedreht wurde.
Aber schon beim Pre-Sequel habe ich gepasst, weil mich das Spielprinzip doch irgendwann ermüdet hat. Wenn Teil 3 nicht einiges umkrempelt, werde ich wohl verzichten.
Caparino schrieb am
Naja ich glaube das Borderlands 3 sollte es sich nicht neu erfinden kein Hit wird. Borderlands 1 und 2 sind sich einfach zu ähnlich vom Gameplay her als das nur neue Charaktere und lala Story ausreichen. Der Artstyle alleine ist kein Erfolgsgarant, Darksiders hats auch erwischt und schon bei Teil 2.
Alter Sack schrieb am
Kumbao hat geschrieben:
Alter Sack hat geschrieben:Ich will wieder einen richtigen Sniper so wie Mordecai nicht wie diesen komischen Zero. Hat den überhaupt einer gespielt.
Ich. Hab den als Sniper gespielt, und der war spitze. Statistiken zeigen übrigens, dass Zer0 tatsächlich ziemlich oft gespielt wurde. Nicht immer von sich selbst auf andere schließen.
Wie kann man denn mit ner Frage auf andere schließen. Das war ne ernsthafte Frage ohne Unterstellung.
Und so wie Marobod hab ich das auch empfunden. Das passte irgenwie nicht ... ein Sniper mit Nahkampfeigenschaften. Was natürlich nicht heißt das es anderen keinen Spass machen soll.
Christoph W. schrieb am
Culgan hat geschrieben:Am besten das komplette Team auswechseln.
Hoffentlich bekommen die Charakter jetzt mal mehr als einen Skill der sich leicht verändert. Die Talentbäume sind auch gefühlte 99% irgendwelche Passiven +Schaden etc. Sachen.
Nein, du meinst du nicht wie ein richtiges Rollenspiel?! :Blauesauge:
Talentbäume mit vielen unterschiedlichen aktiven Skills, Waffen und Rüstungscrafting in Diablodimensionen und das Gunplay von einem Wolfenstein New Order bitte, dann wäre ich bereit mir das neue Borderlands zu holen :mrgreen:
Marobod schrieb am
Alter Sack hat geschrieben:Ich will wieder einen richtigen Sniper so wie Mordecai nicht wie diesen komischen Zero. Hat den überhaupt einer gespielt.
Ich hab den gespielt, war von der Mischung her merkwuerdig, aber wenn man ihn richtg geskillt hat , war entweder sau stark im nahkampf oder Saustark im Fernkampf, ich hab irgendwie den Spagat asu beidem geschafft.
Gerne wieder :)
schrieb am

Facebook

Google+