The Vanishing of Ethan Carter: Eindrücke des atmosphärischen Adventures im PS4-Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Adventure
Entwickler: The Astronauts
Release:
26.09.2014
15.07.2015
Test: The Vanishing of Ethan Carter
80

“Ein dramaturgisch etwas zu entspanntes, aber überaus stimmungsvolles Adventure im Stile einer schaurigen Kurzgeschichte - inklusive klassischer Rätsel.”

Test: The Vanishing of Ethan Carter
80

“Ein dramaturgisch etwas zu entspanntes, aber überaus stimmungsvolles Adventure im Stile einer schaurigen Kurzgeschichte - inklusive klassischer Rätsel.”

Leserwertung: 65% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Vanishing of Ethan Carter
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Vanishing of Ethan Carter: Eindrücke des atmosphärischen Adventures im PS4-Trailer

The Vanishing of Ethan Carter (Adventure) von Nordic Games GmbH
The Vanishing of Ethan Carter (Adventure) von Nordic Games GmbH - Bildquelle: Nordic Games GmbH
Schon letztes Jahr konnte uns die PC-Version des mystischen Abenteuers The Vanishing of Ethan Carter überzeugen. Jörg bewertete das Spiel als "gut" und schrieb im Fazit: "Ein dramaturgisch etwas zu entspanntes, aber überaus stimmungsvolles Adventure im Stile einer schaurigen Kurzgeschichte - inklusive klassischer Rätsel". Am 15. Juli erscheint The Vanishing of Ethan Carter auch auf der PS4. Entwickler The Astronauts veröffentlichte heute den dazugehörigen Launch-Trailer.

**Spoiler-Gefahr**
Letztes aktuelles Video: PS4-Trailer


Kommentare

sourcOr schrieb am
"Ui, ich bin an drei Rätseln vorbeigerannt, ui ich raff nicht, dass das Haus auch ein Rätsel ist.
Beklopptes Spiel."
:mrgreen:
dx1 schrieb am
Wenn Du nach 30 Minuten bereits nicht nur an einem Haus warst, sondern dort sogar eine Weile herumgelaufen bist, dann bist Du an einem Großteil des Spiels vorbeigerannt. 8O
Fargard schrieb am
Habe das Spiel 30 Minuten gespielt.
Lauf ins Haus, UI es leuchtet, kannst dir aussuchen in welchen nächsten Raum du willst, UI er ist kaputt, raus, lauf durchs Haus bis wieder ein Raum leuchtet, UI ich kann jetzt wo anders landen, raus aus dem Haus, lauf lauf lauf, UI ein neues Haus, UI das ganze wieder von vorne.
Gleich wieder ausgemacht, beklopptes Spiel.
superboss schrieb am
falls ne ps4 ins Haus kommt, werd ich mir das wohl auch mal anschauen.
Wobei ich eigentlich noch genug Adventures herumliegen hab...
Guck mich nicht so böse an Sherlock, Open World RPGs sind nu mal momentan interessanter....
Der Tag wird kommen, an dem ich dein Schaffen entsprechend würdigen wer.... :Hüpf:
muecke-the-lietz schrieb am
Pixelmaster hat geschrieben:Wer The Vanishing of Ethan Carter noch nicht gespielt hat und es für die PS4 kaufen will, empfehle ich diesen Trailer NICHT anzuschauen. Es enthält massive Spoiler und zeigt teilweise wichtige Story-Momente.

Hört auf den Mann. Krasse spoiler Gefahr
schrieb am

Facebook

Google+