Saints Row 4: Erscheint auch für PS4 und Xbox One als Re-Elected-Edition - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Volition
Publisher: Deep Silver
Release:
23.08.2013
23.08.2013
23.08.2013
23.01.2015
23.01.2015
Test: Saints Row 4
84

“Ein würdiger und aberwitziger Abschluss der Saints-Saga, der allerdings die Add-on-Ursprünge nicht verheimlichen kann.”

Test: Saints Row 4
84

“Ein würdiger und aberwitziger Abschluss der Saints-Saga, der allerdings die Add-on-Ursprünge nicht verheimlichen kann.”

Test: Saints Row 4
84

“Ein würdiger und aberwitziger Abschluss der Saints-Saga, der allerdings die Add-on-Ursprünge nicht verheimlichen kann.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 93% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Saints Row 4
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Saints Row 4 erscheint ebenfalls für PS4 und Xbox One als Re-Elected-Edition

Saints Row 4 (Action) von Deep Silver
Saints Row 4 (Action) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Neben der Ankündigung der Standalone-Erweiterung Saints Row: Gat Out of Hell hat Deep Silver bekannt gegeben, dass Saints Row 4 ebenfalls für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird. Die Neuauflage wird den Titel "Saints Row 4: Re-Elected" tragen und soll am 30. Januar 2015 erscheinen.

Angeblich sollen alle für Saints Row 4 veröffentlichten Downloadinhalte enthalten sein - auch ein Doppelpack mit Gat Out of Hell ist geplant. Unklar ist noch, ob Verbesserungen/Veränderungen vorgesehen sind.




Quelle: Deep Silver

Kommentare

nawarI schrieb am
ich schätze mal, dass ein Remastered von GTA und Last of Us durchaus Sinn macht. Jedoch hat die Grafik bei Saints Row 4 eine extrem untergeordnete Rolle gespielt. Bei dem Normalen SPiel passe ich daher, da ich bereits die Komplettedition von SR4 habe.
Aber egal welche Konsole ich bis dahin unterm Fernseher stehen habe, freue ich mich auf die Gat to Hell-Erweiterung. Eigentlihc Paradox, weil man SR4 bereits als Stand-Alone-Erweiterung zu SR3 sehen kann. Wenn die bisherige Qualität von 3 und 4 gehalten werden kann, bin ich jedenfalls am Start.
Bleibt zu hoffen, dass Gat to Hell nicht zu viele DLC haben wird - das wäre lächerlich. Ist dazu schon was bekannt?
Rooobert schrieb am
Hab sowas von die Schnauze voll von remakes/remastered..Jetzt kommt auch noch sleeping dogs und irgend ein anderer Kram. Sogar mittelmäßiges Zeug schafft es mittlerweile remastered zu werden.
Hyeson schrieb am
Bambi0815 hat geschrieben:Ich nehm die "ich kauf es wieso nicht"-Edition.
Die hat das beste Preis/Leistungsverhältnis :D
Bambi0815 schrieb am
Ich nehm die "ich kauf es wieso nicht"-Edition.
Xris schrieb am
Ich weiß nicht was ich dazu sagen soll aber kann es sein das bei den Last Gen Konsolen auch so viele Ports von alten Spielen erschienen sind ?
Nein. Erst viel später. Bspw. GoW 1 uns 2 für die PS3. Zwar war das Angebot der Last Gen im ersten Jahr auch für viele eher mau, änderte sich aber bspw. auf der 360 ab Gears. So etwas fehlt der Next Gen bisher noch. Atm sieht es nach jede Menge Fortsetzungen aber nach wenig neuem aus. Es scheint ein wenig so, als wäre man sich durchaus über das nach wie vor durchschnittliche Spieleangebot bewusst.
Man darf aber auch nicht vergessen das die Last Gen noch mehr oder weniger Abwärtskompatibel war und schon alleine deshalb Ports mit mehr Risiko behaftet waren. ermutlich einer der Gründe weshalb die Next Gen nicht abwärtskompatibel ist. *hust*
schrieb am

Facebook

Google+