FIFA 14: Demo erreicht über fünf Millionen Spieler - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fussball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
26.09.2013
26.09.2013
kein Termin
kein Termin
kein Termin
26.09.2013
26.09.2013
26.09.2013
21.11.2013
26.09.2013
26.09.2013
26.09.2013
21.11.2013
Test: FIFA 14
85

“FIFA 14 ist ein sehr gutes Fußballspiel. Allerdings hat sich das Spielgefühl nicht so stark verändert wie noch im Vorjahr.”

Test: FIFA 14
35

“Aktualisierte Kader, Trikots und Teams - mehr hat das neue FIFA auf dem 3DS auch in diesem Jahr wieder nicht zu bieten.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 14
85

“Auch wenn man auf dem PC noch auf die Neuerungen der Ignite-Engine verzichten muss: FIFA 14 ist ein sehr gutes Fußballspiel. ”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 14
85

“FIFA 14 ist ein sehr gutes Fußballspiel. Allerdings hat sich das Spielgefühl nicht so stark verändert wie noch im Vorjahr.”

Test: FIFA 14
85

“Hübscher und im Detail etwas verbesserter Fußball; allerdings fehlen Pokale und Turniere. ”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 14
35

“Ein unverschämt teures Kader-Update. Immerhin bringt EA das gleiche Spiel nicht mehr zwei Mal pro Jahr für die Vita.”

Test: FIFA 14
35

“Auch auf der Wii gibt es ein Kader-Update zum Vollpreis. Nein, danke!”

Test: FIFA 14
85

“Hübscher und im Detail etwas verbesserter Fußball; allerdings fehlen Pokale und Turniere. ”

Leserwertung: 43% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

FIFA 14
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

FIFA 14 - Demo erreicht über fünf Millionen Spieler

FIFA 14 (Sport) von Electronic Arts
FIFA 14 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Weltweit mehr als fünf Millionen Personen haben die FIFA-14-Demo gespielt - so viele wie noch nie zuvor bei einem Spiel von EA Sports. Die Anzahl der Spieler der Demo hat im Vergleich zum Vorjahr um sieben Prozent zugenommen, während die FIFA 14 Ultimate Team Web-App, mit der man vor der Veröffentlichung des Spiels eine Mannschaft erstellen konnten, von mehr als 1,35 Millionen Spielern genutzt wurde - eine Zunahme von 86 Prozent im Jahresvergleich.

Eine Mobilversion von FIFA 14 ist heute als kostenloser Download für iPhone, iPad, iPod touch und Android-Geräte erschienen. Sie enthält neben der traditionellen auch eine neue Steuerungsvariante: Die Spieler können durch Berühren des Bildschirms die Fußballspieler auswählen sowie durch Antippen passen, verteidigen und schießen. FIFA 14 ist kostenlos im App-Store als Download verfügbar.

FIFA 14 erscheint heute für Xbox 360, PlayStation 3, PC, Wii, Nintendo 3DS, PlayStation Vita, PlayStation 2 und für PSP - allerdings sind nicht alle Funktionen auf allen Plattformen verfügbar. Das Spiel wird außerdem zum Start der Xbox One am 21. November sowie der PlayStation 4 am 29. November erhältlich sein.

Letztes aktuelles Video: FIFA 1314-Grafikvergleich


Quelle: EA

Kommentare

Hardy30680 schrieb am
Kovic hat geschrieben:Guckt doch mal unter Einstellungen, dort könnt ihr die Kamera so einstellen wie ihr es wollt, ganz nah oder ganz weit weg usw....
Das geht schon immer das man es so einstellen kann wie man es möchte :)
Standart ist es halt so eingestellt. Is ja auch klar das es nicht wie in echt so nah ist, da man dann garkeine Übersicht hätte wo die Mitspieler usw stehen.
Aber wie gesagt ihr könnt es euch so nah ihr wollt einstellen aber viel spaß dann damit zu spielen :D

Man kann die Kamera anders einstellen? Geht sowas auch bei anderen Spielen? Muss ich gleich mal testen :wink: Also, bei "Dynamisch" sieht´s zwar etwas besser aus als bei "Übertragung Tele", aber trotzdem finde ich die Spieler noch zu klein. Ich würde sagen, da fehlt noch eine Schienbeinlänge. Mag die meisten zwar nicht so stören (wem´s überhaupt auffällt), aber mich schon und ich bin ja auch nicht der einzige, den´s stört. Aber ich will jetzt auch keine große Sache draus machen :wink:
Kovic schrieb am
Hardy30680 hat geschrieben:
CarterCash hat geschrieben:Was mich wirklich an solchen Fußballspielen stört sind die falschen Größenverhältnisse. Warum sind die Spieler auf dem Feld so klein? Wenn ich mir das oben verlinkte Fifa 13/14 Vergleichvideo ansehe und parallel auf Sky die DFB Pokal Wiederholung sehe, dann sind die Spieler "in echt" deutlich größer im Verhältnis zu Linien und Rasenmuster (wobei das natürlich extrem variabel ist, aber dennoch im Spiel immer deutlich zu breit angelegt ist) und Tor sowie den Spielfeldrandobjekten.
Ich kann in der Demo deutlich weniger Spieler erkennen an Nummer, Aussehen usw. weil sie so weit weg sind durch ihre geringe Größe. Ich verstehe auch nicht, warum das bei Fifa immer so ist. Zumindest die Demos der letzten Jahre, die ich gespielt habe, hatten alle dieses Problem. In den 90ern, als ich das Spiel auch noch gekauft habe, waren die Spieler teilweise größer und in einer besseren Balance zu den restlichen Abständen/Größenverhältnissen auf einem Fußballplatz.

Genau DAS stört mich bei Fifa und PES auch immer am meisten. Die Spieler sind viel zu klein im Vergleich zu einer TV-Übertragung. Nur scheint das irgendwie fast niemandem aufzufallen. Und wie vielen Spielern hat die Demo eigentlich gefallen? Das interessiert bei EA natürlich niemanden, damit man die 5 mio als Qualitätsmerkmal ansehen kann und keine niedrigere realistische Zahl (vielleicht 3,5 oder 4 mio), denn nicht allen 5 mio Spielern wird die Demo gefallen haben.

Guckt doch mal unter Einstellungen, dort könnt ihr die Kamera so einstellen wie ihr es wollt, ganz nah oder ganz weit weg usw....
Das geht schon immer das man es so einstellen kann wie man es möchte :)
Standart ist es halt so eingestellt. Is ja auch klar das es nicht wie in echt so nah ist, da man dann garkeine Übersicht hätte wo die Mitspieler usw stehen.
Aber wie gesagt...
Hardy30680 schrieb am
CarterCash hat geschrieben:Was mich wirklich an solchen Fußballspielen stört sind die falschen Größenverhältnisse. Warum sind die Spieler auf dem Feld so klein? Wenn ich mir das oben verlinkte Fifa 13/14 Vergleichvideo ansehe und parallel auf Sky die DFB Pokal Wiederholung sehe, dann sind die Spieler "in echt" deutlich größer im Verhältnis zu Linien und Rasenmuster (wobei das natürlich extrem variabel ist, aber dennoch im Spiel immer deutlich zu breit angelegt ist) und Tor sowie den Spielfeldrandobjekten.
Ich kann in der Demo deutlich weniger Spieler erkennen an Nummer, Aussehen usw. weil sie so weit weg sind durch ihre geringe Größe. Ich verstehe auch nicht, warum das bei Fifa immer so ist. Zumindest die Demos der letzten Jahre, die ich gespielt habe, hatten alle dieses Problem. In den 90ern, als ich das Spiel auch noch gekauft habe, waren die Spieler teilweise größer und in einer besseren Balance zu den restlichen Abständen/Größenverhältnissen auf einem Fußballplatz.

Genau DAS stört mich bei Fifa und PES auch immer am meisten. Die Spieler sind viel zu klein im Vergleich zu einer TV-Übertragung. Nur scheint das irgendwie fast niemandem aufzufallen. Und wie vielen Spielern hat die Demo eigentlich gefallen? Das interessiert bei EA natürlich niemanden, damit man die 5 mio als Qualitätsmerkmal ansehen kann und keine niedrigere realistische Zahl (vielleicht 3,5 oder 4 mio), denn nicht allen 5 mio Spielern wird die Demo gefallen haben.
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Was mich wirklich an solchen Fußballspielen stört sind die falschen Größenverhältnisse. Warum sind die Spieler auf dem Feld so klein? Wenn ich mir das oben verlinkte Fifa 13/14 Vergleichvideo ansehe und parallel auf Sky die DFB Pokal Wiederholung sehe, dann sind die Spieler "in echt" deutlich größer im Verhältnis zu Linien und Rasenmuster (wobei das natürlich extrem variabel ist, aber dennoch im Spiel immer deutlich zu breit angelegt ist) und Tor sowie den Spielfeldrandobjekten.
Ich kann in der Demo deutlich weniger Spieler erkennen an Nummer, Aussehen usw. weil sie so weit weg sind durch ihre geringe Größe. Ich verstehe auch nicht, warum das bei Fifa immer so ist. Zumindest die Demos der letzten Jahre, die ich gespielt habe, hatten alle dieses Problem. In den 90ern, als ich das Spiel auch noch gekauft habe, waren die Spieler teilweise größer und in einer besseren Balance zu den restlichen Abständen/Größenverhältnissen auf einem Fußballplatz.
schrieb am

Facebook

Google+