Star Wars Battlefront: Bietet keine Squads, sondern ein "Partner-Feature" für zwei Spieler - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: EA DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.11.2015
19.11.2015
kein Termin
Q3 2016
19.11.2015
Test: Star Wars Battlefront
79

“Die PC-Version sieht nicht nur eine Klasse besser aus, sondern profitiert bei den zahlreichen Distanz-Gefechten auch von der präziseren Maus-Steuerung. ”

Test: Star Wars Battlefront
77

“Battlefront liefert flotte, aber simple Mehrspieler-Action für Sternenkrieger und sieht dabei fantastisch aus! Inhaltlich hapert es mit fehlender Kampagne, wenigen Karten und Equipment aber am Umfang”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Star Wars Battlefront
77

“Battlefront liefert flotte, aber simple Mehrspieler-Action für Sternenkrieger und sieht dabei fantastisch aus! Inhaltlich hapert es mit fehlender Kampagne, wenigen Karten und Equipment aber am Umfang”

Leserwertung: 70% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Star Wars Battlefront
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Star Wars: Battlefront: "Partner-Feature" ersetzt Squad-System

Star Wars Battlefront (Shooter) von Electronic Arts
Star Wars Battlefront (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Vor kurzem gab DICE bereits bekannt, dass es in Star Wars: Battlefront weder vorgebene Klassen noch ein Anlegen der Waffen gibt. Jetzt hat Gamesradar.com eine weiteres interessantes Detail aus einer Cover-Story des Offiziellen Xbox-Magazins herausgepickt: Dort verrät Design-Director Niklas Fegraeus, dass es in dem kommenden Mehrspieler-Shooter keine Squads geben wird. Man wird sich nicht wie in Battlefield-Titeln mit einem Grüppchen von bis zu fünf Spielern koordinieren und sie als Spawn-Punkt benutzen. Stattdessen kommt das neue "Partner-Feature" zum Einsatz, bei dem nur zwei Spieler zusammenarbeiten. Auf dem HUD sieht man jederzeit, wo sich der Partner herumtreibt; außerdem kann man bei ihm spawnen. Ein Vorteil ist das Teilen von Ausrüstung: Wenn man z.B. als Anfänger mit einem fortgeschrittenen Spieler zusammenarbeitet, kann man in diesem Match auf all seine freigeschalteten Waffen und Extras zugreifen. 

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Video 1


Quelle: Official Xbox Magazine (via Gamesradar.com)

Kommentare

vienna.tanzbaer schrieb am
TaLLa hat geschrieben:
Dimpelmoser! hat geschrieben:Also genau das gleiche wie in MoH Warfighter.
Fand das eigentlich ganz gelungen mal sehen wie es in Battlefront wird.
Musst ich auch dran denken, eigentlich positiv.
wie sah das bei moh warfighter aus?
TaLLa schrieb am
Dimpelmoser! hat geschrieben:Also genau das gleiche wie in MoH Warfighter.
Fand das eigentlich ganz gelungen mal sehen wie es in Battlefront wird.
Musst ich auch dran denken, eigentlich positiv.
vienna.tanzbaer schrieb am
vielleicht mangelt es mir auch nur an vorstellungskraft (bzw. wissen) hinsichtlich des partner-features... wie dann gerade das gemeinsame spielen funktionieren soll (ein paar leute wollen gemeinsam in eine lobby), erschliesst sich mir nicht...!?
Temeter  schrieb am
...auf all seine freigeschalteten Waffen und Extras...
Squads oder nicht, der Punkt hier macht mir eher Sorgen. Hoffentlich wird das nicht wieder so eine bescheuerte 500+ Stunden Freischalt-Tretmühle, mit der Dice seine scheinbare Unfähigkeit ausgleichen muss, Shooter mit echter Langzeitmotivation zu entwickeln... :?
DonDonat schrieb am
Sn@keEater hat geschrieben:Meine Güte bietet das SPiel mir überhaupt irgendwas am ende ausser einer Guten Grafik?
Ja. Die Star Wars Lizens.
Aber ansonsten scheint es doch eher dünn zu werden was den Inhalt engeht.
Ich für meinen Teil sehe das fehlen von Squads in einem Battlefront Titel echt als dumme Idee.
Immerhin agieren in den Star Wars Filmen/ Büchern die "normalen" Soldaten immer als Gruppe und selten als 2-Man Team.
Und nur mal so erwähnt: wenn es doch ein paar Fahrzeuge abseits von Speedern geben sollte (wo man sich bei den derzeitigen immer größer werdenden Zusammenstreichungen nicht unbedingt sicher sein kann), dann haben die echt einfaches Spiel mit einem 2-Man Team: der erste stirbt sofort, der zweite versteckt sich kurz und ist dann auch tot. Im Anschluss geht es wieder an der vorherigen Flagge los weil kein weiterer eventuell wegrennen konnte um seinem Squad einen neuen Einstieg zu gewähren.
Wo ist da bitte die Dynamik?
Wo ist bitte die Effizienz gegen Fahrzeuge (es sei denn jeder hat einen Raketenwerfer oder ähnliches dabei...)?
schrieb am

Facebook

Google+