Star Wars Battlefront: Der Spielmodus Vorherrschaft (Supremacy) verspricht die größten Schlachten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: EA DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.11.2015
19.11.2015
kein Termin
Q3 2016
19.11.2015
Test: Star Wars Battlefront
79
Test: Star Wars Battlefront
77
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Star Wars Battlefront
77
Jetzt kaufen ab 17,39€ bei

Leserwertung: 70% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Star Wars Battlefront
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Star Wars Battlefront: Vorherrschaft-Modus verspricht die größten Schlachten

Star Wars Battlefront (Shooter) von Electronic Arts
Star Wars Battlefront (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts und DICE haben mittlerweile den Modus "Vorherrschaft" (Supremacy) aus Star Wars Battlefront angekündigt, der an Conquest aus Battlefield erinnert. Im Zentrum dieser Spielvariante stehen fünf Kontrollpunkte. Ziel ist es, alle bzw. den Großteil der Kontrollpunkte vor dem Ende der zehnminütigen Runde zu erobern. Am Anfang der Partie halten beide Teams jeweils zwei dieser Kontrollpunkte und kämpfen um den fünften Punkt im Zentrum der Karte. Anschließend müssen die Kontrollpunkte in einer vorgegebenen Reihenfolge besetzt werden. Das heißt, es wird immer gleichzeitig an zwei Kontrollpunkten gekämpft - an einem Punkt pro Team. Nahezu alle in Star Wars Battlefront enthaltenen Fahrzeuge dürfen teilnehmen (inkl. TIE-Jäger und X-Wings) und auch die Helden bzw. Schurken können in das Kampfgeschehen eingreifen. Der Vorherrschaft-Modus soll außerdem das größte Schlachtfeld im Spiel bieten.

"Einen Kontrollpunkt mit einem Charakter wie Darth Vader zu sichern, ist großartig, weil er deutlich mehr Schaden einstecken kann, bevor er sich geschlagen geben muss. Luke Skywalker und Boba Fett wechseln extrem schnell zwischen offensiven und defensiven Positionen und gewähren euch einen entscheidenden Vorteil in der Schlacht", erklärt Dennis Brännvall (Lead Level Designer). "Vorherrschaft ist ein Spielmodus, der alle Fans des Conquest-Modus aus Battlefield begeistern wird, da wir das bewährte Konzept in einigen Bereichen verbessert haben. Ihr spawnt immer in der Nähe der Action, wenn ihr Vorherrschaft startet, damit ihr nie das Gefühl habt, ihr wärt vom Kampfgeschehen isoliert. Durch die Fokussierung auf immer nur eine Schlüsselposition sind Spieler, die irgendwo tatenlos herumstehen, ein seltener Anblick."

"Ich finde Vorherrschaft auf Endor wirklich gut. Angesichts all der Scharmützel am Boden und zwischen den Bäumen sind die Kämpfe dort immer intensiv und abwechslungsreich. Das Zentrum der Schlacht ist ein Ewok-Dorf, und es gibt jede Menge Möglichkeiten, in diese Hütten zu kommen. Diese Art von Vertikalität ist wirklich interessant", sagte Brännvall weiter.

Letztes aktuelles Video: Fighter Squadron Mode


Quelle: EA, DICE
Star Wars Battlefront
ab 17,39€ bei

Kommentare

Wigggenz schrieb am
Ich kenne Battlefield jetzt nicht soo gut (Teil 2 zuletzt gespielt), aber den Trailern nach zu urteilen, ist das wirklich einfach ein Battlefield im SW-Skin. Und kleiner.
Wieviele Spieler können nochmal maximal gleichzeitig auf dem PC zocken? :D
Temeter  schrieb am
bwort hat geschrieben:
Temeter  hat geschrieben:Schaut aus, als wollte Dice das wirklich zu einer vereinfachten Battlefield-Alternative machen.
Augenscheinlich hast du das alte Battlefront nicht gespielt. Das neue orientiert sich daran und nicht an Battlefield. Ja es ist zugänglicher , genau wie das alte schon ein simpler Shooter war. Battlefield taugt für mich seit Teil 2 nicht mehr. Aber auf ein Battlefront habe ich Lust.
Aber kein Vorwurf, eventuell bist du einfach zu jung um das Original zu kennen.
Anscheinend ist dein Erinnerungsvermögen nicht sonderlich gut. Jep, Battlefront war ein simpler Shooter und hätte ohne das Star Wars Thema niemals so viel positive Reaktionen erfahren. Allerdings ging man nicht so weit, ATATs nur auf Schienen laufen und die größten Schlachten auf einen Rush-artigen Modus zu beschränken.
Aber kein Vorwurf, vielleicht bist du einfach zu alt und das Denkvermögen lässt bereits nach.
flo-rida86 schrieb am
Purple Heart hat geschrieben:Da dauert ja eine World of Tanks Runde länger. Und dafür muss ich nicht mal 60? aufm Tisch legen.
komischer weiss habe ich erst gestern die wot alternative von obsidian gegönnt(armored warfare).
für ein early access test macht das spiel schon verdammt viel her.
zu mal es hier wie der name auch sagt morderner ist endlich hat man dan die chance ein leopard 2 zu fahren.
flo-rida86 schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben:ich bin riesiger sw fan aber ich muss doch leider sagen das spiel wird nicht gekauft evtl. die premium edition aber auch nicht zum vollpreis.
ich spiel imo eh wenig mp shooter und wenn dan reich tmir bf4 erstmal besonders da da auch bald gratis content kommt und da kann ich auch glei auf bf5 warten.
imo sind eh zu viele spiele da ist für mich trotz sw bonus kein platz mehr für battlefront.
flo-rida86 schrieb am
ich bin riesiger sw fan aber ich muss doch leider sagen das spiel wird nicht gekauft evtl. die premium edition aber auch nicht zum vollpreis.
ich spiel imo eh wenig mp shooter und wenn dan reich tmir bf4 erstmal besonders da da auch bald gratis content kommt und da kann ich auch glei auf bf5 warten.
imo eh zu viele spiele da ist für mich trotz sw bonus kein platz mehr für battlefront.
schrieb am

Facebook

Google+