The Division: Balance des Mehrspieler-Parts wird laut Entwickler eine schwierige Angelegenheit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Publisher: Ubisoft
Release:
08.03.2016
08.03.2016
08.03.2016
Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Leserwertung: 59% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Division
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Division: Balance des Mehrspieler-Parts wird laut Entwickler knifflig

The Division (Shooter) von Ubisoft
The Division (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Des Mehrspielermodus des Taktik-Shooters The Division scheint Ubisofts Team Massive vor eine große Herausforderung zu stellen - das berichtet das Magazin Totalxbox.com, welches sich mit Studio-Mitglied Frederick Runquist unterhalten hat. Der Executive-Producer gibt zu, dass es relativ knifflig sei, die miteinander verzahnten Einzel- und Mehrspieler-Parts untereinander auszubalancieren.

Die PvP-Kämpfe finden in der Dark Zone, also einem besonders gefährlichen Teil New Yorks statt. Man könne das Viertel zwar auch einfach nur erkunden, der Fokus liege aber auf Kämpfen und anderen Aktivitäten, die noch nicht verraten werden. Die Herausforderung beim Ausbalancieren ergebe sich vor allem durch die stark personalisierte Ausrüstung, erläutert Runquist:

"Da wir diesen nahtlosen Übergang zwischen PvE und PvP haben, denke ich, es würde die Immersion durchbrechen, wenn dein Inventar sich plötzlich verändern würde und das Gewehr in deiner Hand plötzlich verschwinden würde. Also ja, es wird eine Menge Balancing-Probleme geben. Aber andererseits, wenn du gegen andere Spieler spielst, werden sie die gleiche Möglichkeit wie du dazu haben, sich anders auszurüsten und der Herausforderung entgegenzutreten, die du darstellst."

The Division soll im zweiten Quartal 2015 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

Letztes aktuelles Video: E3-Cinematic-Trailer


Quelle: Totalxbox.com

Kommentare

DonDonat schrieb am
Ich hoffe ja dass der Umfang später stimmen wird...
Sir Richfield schrieb am
Wisst ihr, was auch knifflig wird?
Mir auf diese Weise das Geld vor, während und eine bestimmte Zeit NACH Release aus der Tasche zu ziehen.
Wenn die Balance so knifflig ist, dann ist es auch die Bewertung und dann lass ich den Personen meines Vertrauens lieber etwas Zeit damit.
Phips7 schrieb am
Es kommt auch von Massive.
Sarkasmus schrieb am
NerevarINE2 hat geschrieben:Ich hab ne negative Nachricht für dich.
Spoiler: anzeigen
Es kommt von Ubisoft :ugly:

Das ist per se nichts schlechtes, solange sie The Division nicht angehen wie Assasins Creed oder Far Cry oder Watch Dogs, kann es nur gut werden :ugly:
schrieb am

Facebook

Google+