The Division: Erste zwei Erweiterungen erscheinen früher auf der Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Publisher: Ubisoft
Release:
08.03.2016
08.03.2016
08.03.2016
Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Leserwertung: 59% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Division
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Division: Erste zwei Erweiterungen erscheinen früher auf der Xbox One

The Division (Shooter) von Ubisoft
The Division (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
PC- und PS4-Spieler haben bei den ersten zwei kostenpflichtigen Inhalts-Updates zu The Division das Nachsehen. Gestern bestätigte Ubisofts offizieller Blog, was ein Gamestop-Mitarbeiter bereits im Februar ausgeplaudert hatte: Die ersten zwei DLCs des Online-Shooters erscheinen für PC und PlayStation 4 erst 30 Tage später als auf Xbox One. Der dritte käufliche Nachschlag soll dagegen im Winter zeitgleich auf sämtlichen Plattformen veröffentlicht werden. Alle drei Updates sind laut Polygon.com im Season-Pass enthalten, der mit 40 Dollar zu Buche schlage und auch in den Gold- und Collector's-Editionen mitgeliefert werde.

Ubisoft erläuterte außerdem den Inhalt der geplanten kostenfreien Updates: Das erste enthalte - wie Gamespot.com es ausdrückt - "eine End-Game-Aktivität, die nach dem klingt, was man als Raid einstufen könnte". Das zweite kostenlose Update füge "Dark-Zone-Inhalte" sowie einen Angriff auf den berühmten Columbus Circle in New York City hinzu.

Auch in der Beta bekamen Besitzer von Microsofts Konsole einen kleinen Vorteil: Sie durften 24 Stunden früher loslegen. Der Co-Marketing-Deal umfasst außerdem ein Konsolenbundle mit 1TB-Festplatte. The Division erscheint heute, die Server wurden allerdings bereits gestern aktiviert. Der exakte Zeitplan zum Start der unterschiedlichen Vollversionen, Editionen und Review-Fassungen wird hier erläutert.



Letztes aktuelles Video: TV-Spot


Quelle: Ubiblog, Gamespot.com, Polygon.com

Kommentare

ChrisJumper schrieb am
Also ich habe mich da auch drüber aufgeregt. Aber das war auch wohl schon länger bekannt. Sehe es aber genau wie ihr das sollte mal einfach in Grund und Boden gestampft werden.
Wenn es nach mir geht, erscheint ohnehin alles auf allen Systemen, spätestens nach 2 Jahren. Damit von der Exklusivität etwas bleibt. Aber im Grunde ist das alles ziemlich albern, besonders wenn man so 2 Jahre in die Vergangenheit schaut.
Aber ich muss zugeben, einen Monat kann ich noch überleben das ist schon relativ grosszügig!
Aber alles in allem ist mir der Sinn nicht so ganz klar.. warum sollte jemand sich eine Konsole extra kaufen nur weil ein Spiel 30 oder 1 Jahr früher erscheint? Ich meine für TR habe ich mir auch keine Xbox gekauft da warte ich jetzt einfach ab...
Das schlimme dabei ist einfach das sich jeder Spieler der es für die "falsche" Konsole kauft dann auch noch so vera§($$)"§ vorkommt. So ein Spiel kauft man ja weil ma es mag.. oder die Entwickler. Reicht das denn nicht an "Support"? Was kommt als nächstes? Muss ich dafür dann 100 Lady Gaga Videos auf Youtube Klicken?
monotony schrieb am
muecke-the-lietz hat geschrieben:
Adrinalin hat geschrieben:Lächerlich? Und was ist mit der 1-Jahr (!!) Contentsperre für X1 User bei destiny? Da mag keine Erweiterung zurückgehalten werden, aber ständig strikes und "exklusives" PS4 Gear...zum Kotzen...

Es ist immer lächerlich, egal von welcher Seite.

QFT
Erdbeermännchen schrieb am
Wenn es sich in Sachen Spielerzahl so verhält wie bei den anderen MP Shootern dann hat UBI Soft keinen guten Deal abgeschlossen.
muecke-the-lietz schrieb am
Adrinalin hat geschrieben:Lächerlich? Und was ist mit der 1-Jahr (!!) Contentsperre für X1 User bei destiny? Da mag keine Erweiterung zurückgehalten werden, aber ständig strikes und "exklusives" PS4 Gear...zum Kotzen...

Es ist immer lächerlich, egal von welcher Seite.
Adrinalin schrieb am
Lächerlich? Und was ist mit der 1-Jahr (!!) Contentsperre für X1 User bei destiny? Da mag keine Erweiterung zurückgehalten werden, aber ständig strikes und "exklusives" PS4 Gear...zum Kotzen...
schrieb am

Facebook

Google+