The Division: Verfilmung mit Jake Gyllenhaal? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Publisher: Ubisoft
Release:
08.03.2016
08.03.2016
08.03.2016
Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Test: The Division
77

“Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Leserwertung: 59% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Division
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Division: Verfilmung mit Jake Gyllenhaal?

The Division (Shooter) von Ubisoft
The Division (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Variety
Wie Variety berichtet, plant Ubisoft eine Verfilmung von Tom Clancys The Division. Das Magazin will sogar erfahren haben, dass Jake Gyllenhaal involviert sei und zwar sowohl als Schauspieler als auch als Produzent. Aktuell sei man auf der Suche nach einem geeigneten Drehbuchautoren. Ubisoft habe sich zu den Gerüchten bisher nicht geäußert. Gyllenhaal spielte bereits in der Leinwandadaption von Ubisofts Prince of Persia: The Sands of Time die Hauptrolle. Für Dezember steht zudem die Verfilmung von Assassin's Creed mit Michael Fassbender und im nächsten Jahr die von Splinter Cell mit Tom Hardy an.

Letztes aktuelles Video: Dark Zone Story The Saviour


Quelle: Variety

Kommentare

DonDonat schrieb am
Marobod hat geschrieben:Also Jake Gyllenhall hat zuletzt recht gut performt beispielsweise in Nightcrawler. Ich denke es kommt auf das Drehbuch und den Regisseur an. Weil The Division allein eine Menge bieten kann oder eben auch nichts :D

Sehe ich auch so: Gyllenhall ist ein extrem guter Schauspieler :) (der schon angesprochene Nightcrawler oder auch Prisoners sind die zwei Filme von/ mit ihm die ich noch am besten in Erinnerung habe)
Leider halte ich bisher von keiner einzigen Videospiel-Verfilmung irgendwas. Ja, der Warcraft Film ist für Echte Fans sicher ganz gut, allerdings ist er objektiv handwerklich eher mau und ohne groß zu spekulieren: Assassins Creed wird es wohl ähnlich ergehen :roll:
Von daher bin ich mehr als skeptisch dass ein The Division Film wirklich sinnvoll wäre. Zugegeben: das Setting ist ziemlich gut und würde viel Stoff für gute Story-Writer/ Drehbuch-Autoren ermöglichen. Das Spiel selbst ist aber nicht verfilmungs-tauglich.
Selbst sehr cineastische Spiele wie Bioshock, Heavy Rain, alle Telltale Adventures oder oder oder, eigenen sich nur sehr bedingt für eine Verfilmung, was vor allem an der schieren Menge an Story-Informationen und dem fehlenden Gameplay im fertigen Film liegt.
Marobod schrieb am
Also Jake Gyllenhall hat zuletzt recht gut performt beispielsweise in Nightcrawler. Ich denke es kommt auf das Drehbuch und den Regisseur an. Weil The Division allein eine Menge bieten kann oder eben auch nichts :D
Nobilis 1984 schrieb am
Ich bezweifle das dies eine gute verfilmung wird. Action wird es sicherlich bieten aber was ist mit Tiefe. Ich erwarte da nur ein mittelmäßigen Film.
CroDanZ schrieb am
Weis nicht was ihr alle habt, ich pers. fand die Prince of Persia Verfilmung z.B. echt Gut.
Einfach mal abwarten.... ;)
Purple Heart schrieb am
kindred_riegel hat geschrieben:
Purple Heart hat geschrieben:Einfach Uwe Boll nehmen.

Mit Til Schweiger in der Hauptrolle!

Kommt wieder so ein Meisterwerk wie Far Cry raus.
Dungeon Siege fand ich sogar recht unterhaltsam. :D
schrieb am

Facebook

Google+