The Division: Startschuss für Update 1.7: Globale Events und Beutekisten; Probe-Wochenende: "Überleben" (DLC) - 4Players.de

 
Taktik-Shooter
Publisher: Ubisoft
Release:
08.03.2016
08.03.2016
08.03.2016
Test: The Division
77
Test: The Division
77
Test: The Division
77
Jetzt kaufen
ab 37,49€

Leserwertung: 59% [2]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

The Division
Ab 37.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Division: Startschuss für Update 1.7: Globale Events und Beutekisten; Probe-Wochenende: "Überleben" (DLC)

The Division (Shooter) von Ubisoft
The Division (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft veröffentlicht heute die (kostenlose) Aktualisierung 1.7 für The Division auf PC, PS4 und Xbox One. Update 1.7 ist eine von zwei Hauptaktualisierungen, die für das "Jahr 2" von The Division geplant sind. "Zusätzlich zu diesen großen Aktualisierungen und in Einklang mit dem Engagement des Entwickler-Teams, das Spiel fortlaufend zu überarbeiten und zu verbessern, hat das Year 2 bereits mehrere Gameplay- und generelle Qualitätsaktualisierungen mit sich gebracht. Weitere Aktualisierungen werden in den kommenden Monaten folgen", erklären die Entwickler.
 
Aktualisierung 1.7 bietet:
  • "Globale Events - Die Aktualisierung wird ein neues Event-System einführen. Dieses wird die Spieler herausfordern, sich alternative Wege durch zeitbegrenzte Aufgaben mit neuen Modifikatoren zu bahnen. Die Events werden regelmäßig erscheinen und nach erfolgreichem Abschluss exklusive Belohnungen mit sich bringen. Die Spieler werden zudem zusätzliche Modifikatoren für einige Missionen und Übergriffe aktivieren können, welche eine größere Herausforderung darstellt und ihnen die Chance gibt, mehr Belohnungen zu erhalten. Das erste Global-Event, Ausbruch, wird am 15. August um 20 Uhr (MESZ) starten und endet am 22. August. Es wird die Spieler mit neuen Verhaltensweisen der Gegner konfrontieren, die durch das Ausmaß des Virus-Ausbruchs hervorgetreten sind.
  • Belobigungen - Bisher als Heldentaten bekannt, ist dies das neu integrierte Erfolgs-System, welches Spieler mit einer Reihe von Aufgaben und Belohnungen versorgt.
  • Verschlüsselte Behälter - Beutekisten, die mit zufälligen Anpassungsobjekten und Emotes gefüllt sind. Spieler können die Behälter erhalten, indem sie Chiffre-Schlüssel in der Welt sammeln oder sie mit Premium-Credits kaufen.
  • Neue Ausstattung und Anpassungsoptionen - Die neue Ausrüstung beinhaltet geheime Ausstattungsgarnituren, neue Gesichtsmasken und Arm-Aufnäher. Die Spieler werden außerdem in der Lage sein, ihre Agenten kostenlos im Friseurladen neu anzupassen.
  • Überleben-DLC-Neuerungen - Neue Gegenstände werden für die Punktevergabe hinzugefügt, welche es den Spielern erlauben, neue und bessere Highscores zu erzielen. Das Wirtschaftssystem für Belohnungen wurde ebenfalls überarbeitet, sodass Zeitinvestitionen auf der gleichen Höhe mit anderen Aktivitäten sind."

Darüber hinaus wird die zweite Erweiterung ("Überleben") an diesem Wochenende kostenlos spielbar sein. Vom 18. August, 15 Uhr bis zum 20. August, 21 Uhr werden alle Spieler zeitgleich auf allen Plattformen Zugriff auf die Inhalte der Erweiterung haben. Der sitzungsbasierte Überleben-Modus "kann in PvP oder PvE bis zu 24 verschiedene Spieler unterbringen. Den Agenten wurde ihre Ausrüstung gen ommen und nun müssen sie sowohl die gefährliche Umgebung als auch die Bedrohung durch andere Agenten und tödliche Jäger überleben, die sich in der offenen Welt verteilt haben. Mitten in einem zerstörerischen Blizzard ist es für die Spieler überlebensnotwendig Versorgungsgegenstände, warme Kleidung und Überlebensausstattung zu finden, um zu versuchen, aus der Dark Zone zu entkommen." Im Zusammenhang mit dem kostenlosen DLC-Wochenende wird es Rabatte auf die Standard- und Gold-Editionen, den Season-Pass und einzeln erhältliche Erweiterungen geben.



Letztes aktuelles Video: Update 17


Quelle: Ubisoft

Kommentare

357er-Argument schrieb am
Ich wollte gestern Nacht nochmal fix in den neuen Patch reinschauen: bin bei der drittleichtesten täglichen Mission gestorben, weil die Gegner mittlerweile Schaden machen wie ein Güterzug. Dann ist das Spiel gecrasht.
Die lernen's nicht.
Trimipramin schrieb am
Ich bin immer noch hin- und hergerissen: Einerseits ist es ein mMn wirklich sehr tolles Spiel. Andererseits geht mit die PVP Zone so dermaßen auf den Sack. ...ich würde mich über mehr Zusammenarbeit freuen...dieses ganze Gegeneinander in Open World Zonen nervt... :/
$tranger schrieb am
Juhu, Lootkisten!
Gleich mal sicherstellen, dass das Spiel auch wirklich deinstalliert ist.
Ich wollte schon immer Vollpreis bezahlen, dann enttäuscht werden, nur um nen DLC kaufen zu müssen damit das Spiel auch nur halbwegs interessant wird und damit ich am Ende noch mehr Geld für Lootkisten ausgeben kann!
Am Arsch.
Scorpyfizzle schrieb am
Ich würde sagen die Anzahl der Leute die sagen "wer spielt das noch?" ist die gleiche die das Spiel noch spielen. Ich freu mich heute Abend drauf (wenn das Schweinelahme PSN mitmacht).
Warslon schrieb am
Ich würde sagen, dass The Division alles andere als tot ist.
Ich hatte letztens eigentlich viel Spaß mit nem Kumpel legendäre Missionen zu machen. Pvp ist auch nicht verkehrt.
Spaß macht das Spiel schon.
Was hat warframe und Destiny damit zu tun?
schrieb am