Satellite Reign: Kooperatives Spiel für bis zu vier Agenten wird in Kürze hinzugefügt

von Benjamin Schmädig,
Satellite Reign (Strategie) von
Bildquelle: 5 Lives Studios
Satellite Reign, der geistige Nachfolger zu Syndicate, wird in Kürze um die Möglichkeit erweitert, Einsätze gemeinsam zu bestreiten - das gibt Entwickler 5 Lives Studios in einem Kickstarter-Update bekannt. Die endgültige Version soll nahezu fertig sein, während eine vorläufige Beta-Fassung in wenigen Wochen bereits auf Steam veröffentlicht werden soll.



Bis zu vier Spieler werden laut einem kürzlich veröffentlichten Interview auf Co-Optimus gemeinsam online sein. Jeder von ihnen darf sich im Rahmen der normalen Kampagne nahezu frei in der Welt bewegen; ihre Agenten müssen sich lediglich in demselben Stadtteil aufhalten. Der Fortschritt wird beim Host gespeichert, der denselben Spielstand auch offline verwenden kann.



Während die Entwickler dabei nur kleine Änderungen an einigen der Fähigkeiten vornehmen mussten, damit sie auch beim gemeinsamen Spielen funktionieren, soll das Feedback der Beta-Phase mitbestimmen, in welcher Form das Verlangsamen der Zeit im kooperativen Spiel möglich sein wird.

In Kürze sollen außerdem die physischen Belohnungen für Kickstarter-Unterstützer versandt werden: Mit Ausnahme des in einer klassischen Box ausgelieferten Spiels seien alle Belohnungen inzwischen hergestellt. Ein Programmfehler habe lediglich das Erstellen des Spiels verzögert, denn 5 Lives wolle es nicht fehlerhaft ausliefern. Inzwischen sei der Bug aber dem Anschein nach behoben, so dass die Disks wohl demnächst durchs Presswerk laufen. Wer nicht auf eine physische Version wartet, soll seine Belohnung bereits früher erhalten.

Video: Satellite Reign, Starttrailer


Quelle: 5 Lives Studios



Es gibt hierzu noch keine Kommentare im Forum.
Schreibe jetzt als erster einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Satellite Reign