N++: Minimalistischer Plattformer wird für den PC umgesetzt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Metanet Software
Publisher: Metanet Software
Release:
2016
2016
25.08.2016
28.07.2015
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

N++: Minimalistischer Plattformer wird für den PC umgesetzt

N++ (Action) von Metanet Software
N++ (Action) von Metanet Software - Bildquelle: Metanet Software
Der Hardcore-Plattformer N++ von der PS4 kommt auf den PC: Wie PCGamer.com berichtet, hat der Mitgründer von Metanet Software Raigan Burns im Neogaf-Forum die Umsetzung für Steam angekündigt. Wie seine Vorgänger ist das Spiel auf das Simpelste reduziert: N++ bietet knallharte Jump&Run-Passagen mit schlichter Grafik, akkurater Steuerung und einer Vielzahl an Fallen und Gegnertypen. Auch ein kooperativer und ein kompetitiver Mehrspieler-Modus wurden eingebaut. Der geplante Level-Editor soll natürlich von der Maus- und Tastatursteuerung am PC profitieren.

Im letzten Jahr habe Metanets Mare Sheppard bereits angekündigt, dass das dreiköpfige Team eine Umsetzung in Angriff nehmen würde, falls die Verkaufszahlen stimmen. Sony hatte sich seinerzeit offenbar eine Zeitexklusivität gesichert, indem die Finanzierung unterstützt wurde. Die PC-Fassung soll noch "einige Monate" Entwicklungszeit in Anspruch nehmen.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Quelle: PCGamer.com

Kommentare

Jazzdude schrieb am
no need no flag olulz hat geschrieben:Dann verstehe ich nicht ganz, wie du dir das mit Tastatur nicht vorstellen kannst?
Hat auch nicht viel mit Meinung zu tun, weil Tasten nunmal einfach präziser und besser kontrollierbar sind als Steuerkreuze oder Analogsticks.
Jeder darf natürlich gerne ein anderes Eingabegerät bevorzugen, für dieses Spiel ist ein Gamepad trotzdem schlechter geeignet.

Naja, ich finde Jump N' Runs fühlen sich mit Keyboard komisch an.
Weniger wegen der Tasten. Ich spiele N++ auch mit dem Steuerkreuz des PS4 Controllers und ja, mit den Tasten eines Keyboards ist es natürlich gut möglich.
Aber einen Controller habe zumindest ich viel komfortabler in der Hand als eine Tastatur und reagiere insgesamt schneller (an Tastaturen verkrampfe ich mir eher, wegen der Haltung der Arme). Es fühlt sich (zumindest für mich) irgendwie ganz anders an.
Gilt natürlich nicht für schnelle 3D Spiele mit Jumps wie Unreal Tournament. Aber bei Sidescrollern aller Art, bevorzuge zumindest ich einen Controller immer einer Tastatur.
Also: Eher eine Haltungssache, als eine Tastensache.
no need no flag olulz schrieb am
Jazzdude hat geschrieben:
no need no flag olulz hat geschrieben:
Jazzdude hat geschrieben:Sehr gutes Spiel mit einem fantastischen Soundtrack! Mit Maus und Tastatur könnte ich mir das aber beim besten Willen nicht vorstellen.
Achja und: Punching Bag bereit stellen. Sonst landet der Controller in der Ecke.

Lol. Du weißt schon, dass es das Spiel ursprünglich nur für den PC gab? Abgesehen davon ist es mit Tastatur auch einfach viel präziser und damit besser zu steuern.

Jo weiß ich, hab ich damals auch gespielt.
Und bin der Meinung, dass die Steuerung mit Gamepad um einiges besser und komfortabler ist. Gleiches gilt z.B. auch für Super Meatboy.
Und hör bitte auf zu generalisieren. Du findest, dass es viel präziser und besser zu steuern ist. Ich nicht.
Verschiedene Meinungen und so.
Lol.

Dann verstehe ich nicht ganz, wie du dir das mit Tastatur nicht vorstellen kannst?
Hat auch nicht viel mit Meinung zu tun, weil Tasten nunmal einfach präziser und besser kontrollierbar sind als Steuerkreuze oder Analogsticks.
Jeder darf natürlich gerne ein anderes Eingabegerät bevorzugen, für dieses Spiel ist ein Gamepad trotzdem schlechter geeignet.
Jazzdude schrieb am
no need no flag olulz hat geschrieben:
Jazzdude hat geschrieben:Sehr gutes Spiel mit einem fantastischen Soundtrack! Mit Maus und Tastatur könnte ich mir das aber beim besten Willen nicht vorstellen.
Achja und: Punching Bag bereit stellen. Sonst landet der Controller in der Ecke.

Lol. Du weißt schon, dass es das Spiel ursprünglich nur für den PC gab? Abgesehen davon ist es mit Tastatur auch einfach viel präziser und damit besser zu steuern.

Jo weiß ich, hab ich damals auch gespielt.
Und bin der Meinung, dass die Steuerung mit Gamepad um einiges besser und komfortabler ist. Gleiches gilt z.B. auch für Super Meatboy.
Und hör bitte auf zu generalisieren. Du findest, dass es viel präziser und besser zu steuern ist. Ich nicht.
Verschiedene Meinungen und so.
Lol.
no need no flag olulz schrieb am
Jazzdude hat geschrieben:Sehr gutes Spiel mit einem fantastischen Soundtrack! Mit Maus und Tastatur könnte ich mir das aber beim besten Willen nicht vorstellen.
Achja und: Punching Bag bereit stellen. Sonst landet der Controller in der Ecke.

Lol. Du weißt schon, dass es das Spiel ursprünglich nur für den PC gab? Abgesehen davon ist es mit Tastatur auch einfach viel präziser und damit besser zu steuern.
4P|Jan schrieb am
Oh, Tatsache, das Forum scheint Probleme beim Übernehmen des Zeichens zu haben.
schrieb am

Facebook

Google+