Hyper Light Drifter: Das surreale 2D-Action-Rollenspiel erscheint Ende März für PC und Mac + Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Heart Machine
Publisher: -
Release:
kein Termin
31.03.2016
31.03.2016
31.03.2016
26.07.2016
Q3 2016
Q3 2016
26.07.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Hyper Light Drifter
87

“Ebenso bildgewaltiges wie spielerisch fesselndes Abenteuer.”

Test: Hyper Light Drifter
87

“Bildgewaltiges wie spielerisch fesselndes Abenteuer, das auf Konsole ebenso reizvoll ist wie am Rechner.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Hyper Light Drifter
87

“Ebenso bildgewaltiges wie spielerisch fesselndes Abenteuer, das auf Konsole nichts von seinem Reiz und seiner Anziehungskraft verloren hat.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hyper Light Drifter: Das surreale 2D-Action-Rollenspiel erscheint Ende März + Trailer

Hyper Light Drifter (Action) von
Hyper Light Drifter (Action) von - Bildquelle: Heart Machine
Hyper Light Drifter wird am 31. März 2016 für PC und Mac erscheinen. Die Linux-Version braucht hingegen noch etwas Extrazeit. Die Konsolen sollen später versorgt werden. Hyper Light Drifter ist ein 2D-Action-Rollenspiel mit surrealer Optik, das an 8- und 16-Bit-Klassiker erinnern, aber mit "modernen Spielmechaniken" aufwarten soll. Chef-Entwickler Alex Preston (Heart Machine) vergleicht das Projekt mit Zelda: A Link to the Past (SNES) und Diablo. Finanziert wurde das Projekt via Kickstarter. Alex Preston hatte ein Mindestziel von 27.000 Dollar gesetzt. Am Ende kamen über 645.000 Dollar zusammen. Zahlreiche Zusatzziele wurden außerdem erreicht.

Letztes aktuelles Video: Termin-Trailer


Quelle: Heart Machine

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
Yes, yes, yes!
Hoffentlich hat sich das unterstützen gelohnt.
superboss schrieb am
sieht ja schon mal nett aus.
mal schauen was draus wird
schrieb am

Facebook

Google+