Albion Online: Finaler Betatest verlängert; nächster Charakter-Wipe angekündigt; Details zu den geplanten Verbesserungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Release:
2016
2016
2016
2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Albion Online: Finaler Betatest verlängert; nächster Charakter-Wipe angekündigt; Details zu den geplanten Verbesserungen

Albion Online (Rollenspiel) von Sandbox Interactive
Albion Online (Rollenspiel) von Sandbox Interactive - Bildquelle: Sandbox Interactive
Albion Online befindet sich derzeit in der "finalen Betaphase" und wird noch einige Zeit länger in dieser Phase als geplant bleiben. Wie die Entwickler auf der offiziellen Webseite schreiben, wird die "Finale Beta" erstmal bis ins nächste Jahr weitergeführt. Im Februar oder März 2017 wird es höchstwahrscheinlich einen erneuten Charakter-Wipe geben, sobald alle "notwendigen Verbesserungen" implementiert wurden.

"Die Finale Beta läuft nun seit gut zwei Monaten. Jetzt ist eine gute Zeit, euch einen Eindruck unserer Einschätzung des aktuellen Zustands des Spiels zu geben und auch ein Update zu den weiteren Entwicklungsschritten. Verglichen mit der Beta 1 haben wir einen großen Haufen von Bugs beseitigt, einige kritische Game Design – Aspekte bearbeitet und natürlich neue, aufregende Features und Content dem Spiel zugefügt. Auf der anderen Seite haben eben diese Veränderungen und Erweiterungen nun wieder neue Probleme mit sich gebracht, um die wir uns natürlich kümmern müssen und werden. Außerdem sind, wenn wir eine Bilanz von Beta 1 und der Finalen Beta ziehen, gewisse Aspekte vom Core Gameplay im Spiel noch immer nicht so, wie wir es uns vorstellen.

Wir wollen das Spiel unbedingt releasefertig machen und wir wissen, dass es frustrierend sein kann, darauf zu warten. Unser Hauptziel für Albion Online ist es, das Spiel langfristig erfolgreich zu machen. Wir wollen ein Spiel, das auch in 5 Jahren noch gut ist, Spaß macht und begeistert. Ein Spiel, das eben nicht crasht und zerfällt, wie es so Vielen der letztlich veröffentlichten MMORPGS widerfahren ist."


Die Entwickler wollen die zusätzliche Zeit nutzen, um das PvE-System (Spieler gegen computergesteuerte Gegner) zu verbessern. Stichworte sind "bessere Beute", überarbeiteter Charakter-Fortschritt, Dungeons-Hubs zur Bildung von Gruppen, rare Gegner usw. Eine Arena (Spieler-gegen-Spieler; ohne Full-Loot) mit angeschlossenem Matchmakingsystem ist ebenso geplant. Einen Überblick über alle geplanten Veränderungen findet ihr hier.

Letztes aktuelles Video: Elaine-Update


Quelle: Sandbox Interactive

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+