Mittelerde: Mordors Schatten: Mach sie dir Untertan - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: WB Games
Release:
20.11.2014
kein Termin
kein Termin
30.09.2014
20.11.2014
02.10.2014
02.10.2014
Vorschau: Mittelerde: Mordors Schatten
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Mittelerde: Mordors Schatten
81
Vorschau: Mittelerde: Mordors Schatten
 
 
Test: Mittelerde: Mordors Schatten
81
Test: Mittelerde: Mordors Schatten
81
Jetzt kaufen ab 9,94€ bei

Leserwertung: 69% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mittelerde: Mordors Schatten
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mittelerde: Mordors Schatten: Mach sie dir Untertan

Mittelerde: Mordors Schatten (Action) von WB Games
Mittelerde: Mordors Schatten (Action) von WB Games - Bildquelle: WB Games
Was könnte schwieriger sein, als einen Ring zum Schicksalsberg zu führen? Sicherlich eine ganze Ork-Armee. Und diese Aufgabe bekommt der Protagonist in Mittelerde: Mordors Schatten gestellt, um Sauron selbst entgegen zu treten.

Screenshot - Mittelerde: Mordors Schatten (360)

Screenshot - Mittelerde: Mordors Schatten (360)

Screenshot - Mittelerde: Mordors Schatten (360)

Screenshot - Mittelerde: Mordors Schatten (360)

Mit seinen besonderen Fähigkeiten, Feinde an sich zu binden und sie unterwürfig zu machen, soll Talion eine Armee aus Bestien weit hinter den feindlichen Grenzen aufstellen und sich der schwarzen Hand am Schicksalberg stellen. Diesen Auftrag erteilt ihm Lady Marwen, eine Stammesführerin nahe des Meeres Nurn.

Was ursprünglich als eine Geschichte um persönliche Rache begann, ist nun eine Aufgabe zur Rettung Mittelerdes geworden. Die Reise beginnt am 30. September auf PC, 360, One, PS3 und PS4.

Letztes aktuelles Video: Mach sie zu deinen


Mittelerde: Mordors Schatten
ab 9,94€ bei

Kommentare

Chuel schrieb am
Hab ich das jetzt richtig verstanden?
Aus dem Persönlichen Rachefeldzug wird einen Casual Massengeschnetzel?... I dont like this...
Ich hab irgendwie das Gefühl das dreht den ganzen Content um.. bzw nimmt diesen mysteriösen Reiz..
Ich hoffe doch sehr es werden weiterhin diese Assassinations ne Rolle spielen .. ohne das man mit 200 Einheiten an der Tür klopft..
Billy_Bob_bean schrieb am
spiel ist ne super idee, aber das kampfsystem ist wohl dasselbe wie in batman und das hat viel zu wenig tiefe für schwertkampf. bei batman hats grade noch gepasst weil man halt die umgebung so geil nutzen konnte und die ganzen gadgets hatte
Beli Sar schrieb am
Erwarte mir ehrlich gesagt nicht all zuviel.
Gescriptete Kämpfe, viel Action und ein bisschen RPG mit bewährtem Setting.
Grafik ist sieht zwar gut aus aber auch nicht mehr.
0815 also!
Sollte ich mich total irren, dann wirds gekauft! :lol:
Abysswalker77 schrieb am
Ich mag es nicht, wenn man in Rollenspielen(ich denke mal das Tendiert schon dazu) einen vorgefertigten Charakter hat, mir ist solche Lösungen wie in Dragon Age, Elder Scrolls, Fallout oder Mass Effect lieber. Mit einem eigen-erstellten Char bekommt das ganze imo mehr Tiefe.
Dennoch bin ich sehr gespannt auf dieses Spiel, erwarte aber im Voraus besser nicht zu viel, das bisher gezeigte Material kann mich nicht so recht beeindrucken..
schrieb am

Facebook

Google+