Alien: Isolation: Trauma-DLC ab sofort erhältlich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Creative Assembly
Release:
07.10.2014
27.10.2015
27.10.2015
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
07.10.2014
Test: Alien: Isolation
82

“Eine gelungene Umsetzung für die alte Generation - mit leichten Abstrichen bei der Grafik.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Alien: Isolation
83

“Die Ungewissheit ist gleichzeitig Stärke und Schwäche des atmosphärischen Survival-Horrors: Spannung, Panik und Frust liegen sehr dicht beieinander!”

Vorschau: Alien: Isolation
 
 
Test: Alien: Isolation
82

“Die Ungewissheit ist gleichzeitig Stärke und Schwäche des atmosphärischen Survival-Horrors: Spannung, Panik und Frust liegen sehr dicht beieinander! ”

Test: Alien: Isolation
83

“Die Ungewissheit ist gleichzeitig Stärke und Schwäche des atmosphärischen Survival-Horrors: Spannung, Panik und Frust liegen sehr dicht beieinander!”

Leserwertung: 89% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Alien: Isolation: Trauma-DLC ab sofort erhältlich

Alien: Isolation (Action) von SEGA / Koch Media
Alien: Isolation (Action) von SEGA / Koch Media - Bildquelle: SEGA / Koch Media
Ab sofort steht mit "Trauma" die zweite von insgesamt fünf geplanten Erweiterungen von Alien: Isolation bereit. Sie bietet drei neue Karten für den Überlebensmodus, die jeweils mit einem bisher unbekannten Charakter in Angriff genommen werden.

Inhaltlich spielt "Trauma" vor der Ankunft des Weyland-Yutani-Teams auf der Raumstation Sevastopol. Die Erweiterung ist Teil des Season Pass, lässt sich aber auch separat zum Preis von 6,99 Euro erwerben. Die restlichen DLC-Pakete sollen bis März 2015 erscheinen.

Alien: Isolation erschien Anfang Oktober für PS3, Xbox 360, PS4, Xbox One sowie den PC und konnte im Test überzeugen.

Letztes aktuelles Video: Das Video-Fazit


Quelle: Sega

Kommentare

Senttens schrieb am
Habe mir mal ein paar DLC-walkthroughs angesehen; leider sind es nur diese 10 Minuten Challenge maps ohne Storybelange. Jedes DLC umfasst 3 Karten und es werden bis März 5 DLCs kommen. Also insgesamt 15 Karten a 10 Minuten Spielzeit macht 2,5 Stunden für 20 Euro; für mich als Alienfan und Fan des Spieles ist der Umfang der DLCs daher enttäuschend. Besonders auch deswegen, weil das Ende der Story in einen üblen Cliffhanger endet und ich gehofft habe, dass die Geschichte mit einen DLC zu ende gebracht würde... Das Spiel an sich ist mein persönliches GOTY, aber die DLCs (auch die Preorder DLCs) sind etwas lieblos integriert.
flo-rida86 schrieb am
kann mich immer noch nicht entscheiden ob ds2 oder alien isolation mein goty wird.
daher bin ich mit mehr futter sogar richtig glücklich aber hab mich gerade hier nicht so richtig informiert wie siehts da aus?
kann mir einer den season pass empfehlen oder warten bis er günstiger wird?
Kya schrieb am
Eirulan hat geschrieben:Ich würde mir für das Spiel ja (wie auch im Spiegel-Review erwähnt... :mrgreen: ) so ne Art "Touristen-Modus" wünschen... einfach die Locations in Ruhe abklappern zu können, ohne ständige Angst vor dem Alien oder den Droiden und sich die genial umgesetzte Retro-SciFi-Atmosphäre ganz entspannt reinziehen... :anbet:

:Daumenrechts:
Eirulan schrieb am
Ich würde mir für das Spiel ja (wie auch im Spiegel-Review erwähnt... :mrgreen: ) so ne Art "Touristen-Modus" wünschen... einfach die Locations in Ruhe abklappern zu können, ohne ständige Angst vor dem Alien oder den Droiden und sich die genial umgesetzte Retro-SciFi-Atmosphäre ganz entspannt reinziehen... :anbet:
Finsterfrost schrieb am
Kommen denn da auch noch Story DLC's oder bleibt's bei den Survival Dingern?
schrieb am

Facebook

Google+