gamescom 2014: congress: Teilnehmerzahl konnte um 50 Prozent gesteigert werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: Koelnmesse GmbH & BIU
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

gamescom congress: Teilnehmerzahl konnte im Vergleich zum Vorjahr um 50 Prozent gesteigert werden

gamescom 2014 (Messen) von
gamescom 2014 (Messen) von - Bildquelle: Koelnmesse GmbH & BIU
Insgesamt 450 Teilnehmer besuchten den gamescom congress am 14. August im Rahmen der Messe in Köln. Die Teilnehmerzahl konnte im Vergleich zum Vorjahr um 50 Prozent gesteigert werden. Der erstmals von der Koelnmesse veranstaltete gamescom congress bot Privat- und Fachbesuchern ein Forum zum fachlichen Austausch über Computer- und Videospiele. Gesellschaftliche, politische, rechtliche und wirtschaftliche Fragestellungen wurden von mehr als 50 Speakern in über 30 Vorträgen und Workshops thematisiert. Alle Vorträge wurden aufgezeichnet und werden zu einem späteren Zeitpunkt als Audio-Tracks auf www.gamescom.de/congress zur Verfügung gestellt. Im nächsten Jahr soll der Kongress fortgesetzt werden.

"Die vorgenommene inhaltliche Neuausrichtung des gamescom congress hat großen Zuspruch von allen Seiten erfahren. Wir konnten viele neue Partner der Computer- und Videospielbranche einbinden und die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern", sagte Dr. Maximilian Schenk, Geschäftsführer des Branchenverbandes BIU, dem Träger der Messe.

Der Kongress wird veranstaltet von der Koelnmesse GmbH, getragen durch den BIU - Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V., finanziert durch die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen sowie der Stadt Köln und organisiert durch die Aruba Events GmbH. Im Beirat des gamescom congress engagieren sich das Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW, das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, das NRW-Wirtschaftsministerium, die Landesanstalt für Medien NRW (LfM), die Stadt Köln, das Kreativcluster NRW und das Mediencluster NRW.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+