Call of Duty: Advanced Warfare: Blecherne Rüstung und Waffen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Sledgehammer Games
Publisher: Activision
Release:
04.11.2014
04.11.2014
04.11.2014
04.11.2014
04.11.2014
Test: Call of Duty: Advanced Warfare
75
Test: Call of Duty: Advanced Warfare
78
Test: Call of Duty: Advanced Warfare
75
Test: Call of Duty: Advanced Warfare
78
Test: Call of Duty: Advanced Warfare
78
Jetzt kaufen ab 10,15€ bei

Leserwertung: 60% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Advanced Warfare
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty: Advanced Warfare: Blecherne Rüstung und Waffen

Call of Duty: Advanced Warfare (Shooter) von Activision
Call of Duty: Advanced Warfare (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Hauptentwickler der Sledgehammer Games Michael Condrey erläutert im Video die Neuheiten des Shooters Call of Duty: Advanced Warfare. Neben einer neuen Klasse, können Spieler sich mit dem „Bullet Brass Exoskeleton“ gegen Feinde schützen. Die „Bullet-Brass EM1 Quantum“- Waffe ist batteriebetrieben und kann dadurch ohne Nachladen genutzt werden. Das Spiel wird von Activision veröffentlicht und erscheint am 4. November 2014 für PC, PS4 und Xbox One.

Letztes aktuelles Video: Advanced Arsenal


Call of Duty: Advanced Warfare
ab 10,15€ bei

Kommentare

Finsterfrost schrieb am
Battlefield hat Call of Duty innerhalb von 2 Teilen schon überholt. Battlefield tatü tata Hardline. ^^ Call of Duty bietet wenigstens noch super Kampagnen, wenn man kompromisslose Action will. Das kann Battlefield ja auch nicht.
Andy.Sledge schrieb am
Einen GANZEN Trailer für eine Verf***ckte Waffe, vorallem wie die immer "Brand New" und so ne scheiße 100x verwenden um dieses Kackspiel als etwas neues darzustellen, COD ist wie ein Tumor in der Spieleindustrie, Battlefield ist auch auf dem Weg dahin -.-
schrieb am

Facebook

Google+