Call of Duty: Advanced Warfare: Kreativleiter Glen Schofield kann seine Begeisterung über nächstes Spiel kaum zurückhalten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Sledgehammer Games
Publisher: Activision
Release:
04.11.2014
04.11.2014
04.11.2014
04.11.2014
04.11.2014
Test: Call of Duty: Advanced Warfare
75

“Inhaltlich weitestgehen identisch, technisch spürbar schwächer. Die alte Generation kann nicht mit Xbox One und Co. mithalten.”

Test: Call of Duty: Advanced Warfare
78

“Schwache Kampagne, sehr guter Multiplayer: Advanced Warfare setzt den Call-of-Duty-Trend der letzten Jahre fort.”

Test: Call of Duty: Advanced Warfare
75

“Inhaltlich weitestgehen identisch, technisch spürbar schwächer. Die alte Generation kann nicht mit PS4 und Co. mithalten.”

Test: Call of Duty: Advanced Warfare
78

“Schwache Kampagne, sehr guter Multiplayer: Advanced Warfare setzt den Call-of-Duty-Trend der letzten Jahre fort.”

Test: Call of Duty: Advanced Warfare
78

“Schwache Kampagne, sehr guter Multiplayer: Advanced Warfare setzt den Call-of-Duty-Trend der letzten Jahre fort.”

Leserwertung: 60% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Advanced Warfare
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Call of Duty: Advanced Warfare: Kreativleiter Glen Schofield kann seine Begeisterung über nächstes Spiel kaum zurückhalten

Call of Duty: Advanced Warfare (Shooter) von Activision
Call of Duty: Advanced Warfare (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Glen Schofield, Studioleiter, Mitbegründer und Kreativchef von Sledgehammer Games, kann seine Begeisterung über das nächste Projekt seines Teams laut VG 24/7 kaum zurückhalten. So teilte er über Twitter mit, dass er zwar noch nicht über das Spiel reden könne, man aber zugehört habe und er wahnsinnig begeistert sei:
 

Dass man "zugehört" habe, könnte auf eine direkte Fortsetzung von Call of Duty: Advanced Warfare unter der Berücksichtigung von Spieler-Feedback hindeuten, womit aufgrund des aktuellen Serienzyklus' zwischen Treyarch, Infinity Ward und Sledgehammer aber erst 2017 zu rechnen wäre.

Letztes aktuelles Video: Exo-Zombies DLC 4


Quelle: Twitter / VG 24/7

Kommentare

ronny_83 schrieb am
Hab seit CoD 4 kein CoD mehr gespielt. Aber in Sachen Inszenierung fand ich die Stories zumindest immer gut, bei dem, was ich aus den Trailern kannte (und in Teil 4 gespielt habe). Und ob sie insgesamt gut oder schlecht sind......im Vergleich zu DICE kann das nur Oscar-verdächtig sein. So einen SP-Müll wie von denen hab ich noch nie gespeilt. Nach BF 3 will ich nie wieder eine Story von DICE haben.
Kajetan schrieb am
sourcOr hat geschrieben:Ein ähnlich gelagerter Shooter, also ein Shooter im Point'n'Click-Style? Ne, wird man wohl nichts besseres finden. Ich glaube auch nicht, dass die Reihe des SP wegen so erfolgreich ist. Wohl eher "trotz" des SP :mrgreen:
Activision lässt jeden Teil der CoD-Serie nicht einfach ins Blaue hinein entwickeln. Dort weiß man sehr genau, was die Käufer dieser Serie von einem CoD-Spiel haben wollen. Die einen wollen einen typischen CoD-MP mit Perks & Shit, die anderen eine aufwendig produzierte SP-Kampagne. Alleine der Aufwand, der jedes Mal (!) in die SP-Kampagne gesteckt wird, deutet an, dass dies ein ganz gewichtiges Kaufargument ist.
Die Qualität des Gameplays ist hierbei auch vollkommen irrelevant. Das könnte alles NOCH schlechter sein. Weil es hier nicht auf das Gameplay, sondern nur um das Mitverfolgen/Miterleben eines aufwendig inszenierten Actionfilmes mit irren Setpieces und entsprechenden Actionsequenzen geht.
sourcOr schrieb am
Flextastic hat geschrieben:hm, für konsole könnte ich jetzt nicht einen ähnlich gelagerten shooter nennen, der es besser macht.
ich könnte daran jetzt auch nix verwerflich finden, der erfolg gibt ihnen ja recht.
Ein ähnlich gelagerter Shooter, also ein Shooter im Point'n'Click-Style? Ne, wird man wohl nichts besseres finden. Ich glaube auch nicht, dass die Reihe des SP wegen so erfolgreich ist. Wohl eher "trotz" des SP :mrgreen:
Das Gameplay ist einfach Rotz. Das haben sie zu den guten IW-Zeiten noch mit gutem Pacing und teilweise Leveldesign kaschiert, aber dann trippelten sie jahrelang nur auf der Stelle mit Minimalanpassungen, im Kern immer noch dasselbe furchtbare Point'n'Click.
Ich weiß auch net, warum die Diskussion immer wieder auf den MP zurückgetrieben ist. Es fing doch mit dem SP an, bleiben wir doch dabei.
Kajetan schrieb am
eigentlichegal hat geschrieben:
Kajetan hat geschrieben:Aber das alles macht aus den SP-Kampagnen von CoD noch lange keine guten Spiele. Weil es nämlich im spielerischen Sinne ziemlich miese und schlechte Spiele sind.
Auch auf die Gefahr hin, hier ein Riesenfass aufzumachen, aber welche modernen, wirklich großen Spiele dürfen sich denn eines wirklich guten Gameplays erfreuen?
Wenige. Sehr wenige. So wenige, dass man eher "fast keine" sagen sollte. Weil sich gutes, anspruchsvolles Gameplay mit den kommerziellen Erfordernissen eines AAA-Spieles mit einem Produktions- und Marketingbudget bis zu 100 Millionen Dollar und mehr beisst. Beides zusammen gibt es nur, wenn man Crowdfunding betreibt und ähnliche Summen einstreichen kann wie Chris Roberts.
eigentlichegal schrieb am
Kajetan hat geschrieben:Aber das alles macht aus den SP-Kampagnen von CoD noch lange keine guten Spiele. Weil es nämlich im spielerischen Sinne ziemlich miese und schlechte Spiele sind.
Auch auf die Gefahr hin, hier ein Riesenfass aufzumachen, aber welche modernen, wirklich großen Spiele dürfen sich denn eines wirklich guten Gameplays erfreuen? Ich rede nicht von Inszenierung, Grafik, Atmosphäre etc., sondern wirklich von Gameplay. Und ja, jetzt setz ich sogar noch eins drauf und bring den Thread vollkommen aus dem Ruder, indem ich behaupte, dass ich Gameplay, dass mich wirklich motiviert, von den großen Herstellern nicht sehe, außer ich schaue ins Nintendolager.
P.S.: Werde ich jetzt gesteinigt oder gleich wegen trollens gesperrt? :(
schrieb am

Facebook

Google+