CCP Games: Entwickler für neues Spiel auf Grundlage von Unreal Engine 4 gesucht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

CCP Games sucht Entwickler für neues Spiel auf Grundlage von Unreal Engine 4

CCP Games (Unternehmen) von
CCP Games (Unternehmen) von
CCP Games plant offenbar die Entwicklung eines neuen PC-Titels, denn laut einer vor kurzem veröffentlichten Stellenbeschreibung hält das isländische Unternehmen Ausschau nach einem federführenden Entwickler für sein Studio in London: "CCP sucht einen Lead Game Designer für [...] neues Spiel" heißt es auf der offiziellen Webseite und auf LinkedIn.

Das Projekt steckt offenbar noch in den Kinderschuhen, denn die gesuchte Person müsse Prototypen entwickeln können. Grundlage des Spiels wird wohl Unreal Engine 4 sein - im Idealfall kenne sich der kommende Designer damit jedenfalls aus. Erfahrungen mit Download-Titeln sowie mit Premium- und Free-to-play-Geschäftsmodellen sind zudem Voraussetzung.

Auch den Senior Producer für ein PC-Spiel, das "von Grund auf" entwickelt werden soll, sowie einen Programmierer mit Kentnissen von Unreal Engine 4 sucht CCP für das Studio in London.

Der Aufbau des neuen Studios ist bereits seit einigen Monaten in Gang: Ende vergangenen Jahres hatte CCP die zuvor für das Marketing bei DICE verantwortliche Maria Sayans als Chief Customer Officer eingestellt, während der CEO des Entwicklers, Hilmar Veigar Pétursson, ebenfalls in das aus wirtschaftlicher Sicht zentraler gelegene London ziehen wird, um die Geschäfte von dort zu lenken. Ende Februar sagte Pétursson gegenüber Visir, in der britischen Hauptstadt soll zunächst ein etwa zehn Mann großes Entwicklerteam aufgebaut werden, das allerdings wachsen könne.

CCP kommentierte die Stellenbeschreibungen auf unsere Nachfrage erwartungsgemäß nicht.



Quelle: CCP Games

Kommentare

solnor schrieb am
TaLLa hat geschrieben:Kein zweites World of Darkness bitte. CCP hat schonmal gezeigt, dass sie nicht mit Ressourcen umgehen können.
WoD liegt doch jetzt in den Händen von Paradox?
TaLLa schrieb am
Kein zweites World of Darkness bitte. CCP hat schonmal gezeigt, dass sie nicht mit Ressourcen umgehen können.
schrieb am

Facebook

Google+