Battlefield Hardline: Worum geht es in der Kampagne? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
Test: Battlefield Hardline
59

“Die Umsetzung für Microsofts alte Dame ist lustlos und technisch indiskutabel.”

Test: Battlefield Hardline
65

“Mäßige Kampagne und ein durchschnittlicher Multiplayer - Battlefield Hardline ist der mit Abstand schwächste Serienteil. ”

Test: Battlefield Hardline
59

“Die Umsetzung für Sonys alte Dame ist lustlos und technisch indiskutabel.”

Test: Battlefield Hardline
65

“Mäßige Kampagne und ein durchschnittlicher Multiplayer - Battlefield Hardline ist der mit Abstand schwächste Serienteil. ”

Test: Battlefield Hardline
65

“Mäßige Kampagne und ein durchschnittlicher Multiplayer - Battlefield Hardline ist der mit Abstand schwächste Serienteil. ”

Leserwertung: 50% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield Hardline
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield Hardline Gameserver von 4Netplayers und erhalte das Spiel kostenlos mit dazu. Die BFH-Server werden zum Realese automatisch freigeschaltet. Alle Besteller erhalten einen Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield Hardline: Worum geht es in der Kampagne?

Battlefield Hardline (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield Hardline (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Der Shooter Battlefield Hardline wird neben dem Mehrspieler-Part auch eine von Visceral entwickelte Einzelspieler-Kampagne bieten, die einen wichtigen Teil des Spiels ausmachen soll. Die Handlung dreht sich laut Polygon um einen Cop, der von Kollegen verraten wird, in den Untergrund geht und seinen Namen reinwaschen muss.

Für die Kampagne wurden Wendy Calhoun (u.a. Autorin und Produzentin bei Nashville und Justified) und Bill Johnson (u.a. The West Wing) verpflichtet, die ihre Erfahrung mit TV-Serien in das Projekt einbringen sollen. "Zu Beginn geht es um zwei gute Cops, von denen sich einer unbedingt beweisen will", so Calhoun. "Doch dann dreht sich der Spieß um, sie werden von einer anderen Gruppe in die Falle gelockt und sie werden selbst zu Kriminellen. Sie müssen sich aus dem Gefängnis kämpfen und die Leute erwischen, die sie dort hingebracht haben."

Auf der Comic-Con wurde in einem Video enthüllt, dass Eugene Byrd (Bones) und Kelly Hu (Nash Bridges) sowie Benito Martinez (Sons of Anarchy, House of Cards) eine wichtige Rolle spielen. Die Einsätze fänden sowohl in der Großstadt als auch in der Wüste statt.

Battlefield Hardline ist für PS3, PS4, 360, Xbox One und PC angekündigt und wird im Frühjahr 2015 erscheinen.   



Letztes aktuelles Video: Multiplayer-Trailer


Quelle: Polygon

Kommentare

die-wc-ente schrieb am
Appache hat geschrieben:warum sparen sie sich ned endlich die kampagne :mrgreen:

Ich frag mich eher warum die sich nicht das ganze Spiel sparen :D
Xris schrieb am
Lasst den Storyteil doch lieber gleich bei Activision machen ;-)

Dann würde wenigstens gutes Popcornkino und somit gute 0815 Unterhaltung daraus werden. Aber Fakt ist doch das die etlichen Nachahmer es in 9,9 von 10 Fällen nicht mal schaffen an CoD ran zu kommen. Ich würde auch keine 60 Euro, noch nicht mal 10 Euro für ein CoD ausgeben. Weil es mir zu kurzweilig und zu belanglos ist. Aber eine Sache muss man CoD und Activision zu gute halten: Warum auch immer - CoD ist als das was es sein will und ist (Mainstream) ungeschlagen.
Bei BF bin ich mir nicht sicher was es sein möchte. Für mein Empfinden ist das so etwas wie GRID unter den Rennspielen. Es ist weder realistisch, noch Aracade. Sondern iwas dazwischen, weder Fisch noch Fleisch. Und es biedert sich Casual und sogenannten Core Gamern gleichzeitig an.
Entweder oder. Dieses Andere geht für mich gar nicht.
Phips7 schrieb am
Arkatrex hat geschrieben:Schon allein die Beschreibung der Story hört sich extrem lieblos an. So nach dem Motto: Darum gehts in dem Spiel *schmatz* und dann passiert noch das *schnodder* achso...und der Held wird Böse..und am Ende wird alles gut *spuck*.
Sehr motiviert das ganze..warum verraten die nicht gleich das komplette Skript? Den Anfang und Mittelteil haben sie ja bereits verraten..und nun kann ich mir schon fast komplett zusammenreimen was das Ende für uns alle bereit hält...
Sehr austauschbar.

Die grosse überraschung ist dann das familiendrama wo in jeden ami streifen reingehört. Egal ob invasion oder vulkanausbruch die familie des helden muss für drama sorgen.
Sarkasmus schrieb am
Gibt es wenigsten eine vernünftige KI, also nicht so ein Rotz wie in BF3 der sogar schlechter war als jede CoD Kampagne?
Arkatrex schrieb am
Schon allein die Beschreibung der Story hört sich extrem lieblos an. So nach dem Motto: Darum gehts in dem Spiel *schmatz* und dann passiert noch das *schnodder* achso...und der Held wird Böse..und am Ende wird alles gut *spuck*.
Sehr motiviert das ganze..warum verraten die nicht gleich das komplette Skript? Den Anfang und Mittelteil haben sie ja bereits verraten..und nun kann ich mir schon fast komplett zusammenreimen was das Ende für uns alle bereit hält...
Sehr austauschbar.
schrieb am

Facebook

Google+