Battlefield Hardline: EA-Access-Abonnenten dürfen früher ins Spiel hineinschnuppern - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
Test: Battlefield Hardline
59

“Die Umsetzung für Microsofts alte Dame ist lustlos und technisch indiskutabel.”

Test: Battlefield Hardline
65

“Mäßige Kampagne und ein durchschnittlicher Multiplayer - Battlefield Hardline ist der mit Abstand schwächste Serienteil. ”

Test: Battlefield Hardline
59

“Die Umsetzung für Sonys alte Dame ist lustlos und technisch indiskutabel.”

Test: Battlefield Hardline
65

“Mäßige Kampagne und ein durchschnittlicher Multiplayer - Battlefield Hardline ist der mit Abstand schwächste Serienteil. ”

Test: Battlefield Hardline
65

“Mäßige Kampagne und ein durchschnittlicher Multiplayer - Battlefield Hardline ist der mit Abstand schwächste Serienteil. ”

Leserwertung: 50% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield Hardline
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield Hardline Gameserver von 4Netplayers und erhalte das Spiel kostenlos mit dazu. Die BFH-Server werden zum Realese automatisch freigeschaltet. Alle Besteller erhalten einen Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield Hardline: EA-Access-Abonnenten dürfen früher ins Spiel hineinschnuppern

Battlefield Hardline (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield Hardline (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Wer sich Electronic Arts' kostenpflichtige Spiele-Flatrate "EA Access" zulegt, darf den Shooter Battlefield Hardline bereits früher antesten als gewöhnliche Käufer: Mitglieder des Angebots können laut offizieller Website bereits am 12. März, also eine Woche vor Spielstart, in eine kostenlose Testversion hineinschnuppern. Darin enthalten sind sämtliche Mehrspielermodi sowie die ersten drei Story-Kapitel nebst Prolog. Wem das Anzocken gefallen hat, kann sich die Vollversion danach mit 10% Rabatt zulegen.

All zu sehr möchte EA die übrigen Käufer offenbar nicht verärgern, denn Access-Kunden dürfen zum "Frühstart" lediglich zehn Stunden lang zocken. Der Fortschritt aus diesen Matches wird allerdings übernommen, wenn das Spiel regulär am 17. März (in den USA) bzw. am 19. März bei uns startet. EA Access ist nur für Xbox One erhältlich, für monatlich 3,99 Euro.




Letztes aktuelles Video: EA-Access-Trailer


Quelle: Offizielle Website

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+