Forza Horizon 2: Keine "Car Packs" und Download-Erweiterungen für die Xbox-360-Version geplant - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Playground Games
Publisher: Microsoft
Release:
02.10.2014
02.10.2014
Vorschau: Forza Horizon 2
 
 
Test: Forza Horizon 2
86

“Die Faszination des Vorgängers kann der Roadtrip durch Südeuropa nicht entfachen. Trotzdem steht Forza Horizon 2 für puren Fahrspaß und ist ein herrliches Erlebnis für alle, die gerne abseits realer Pisten Gas geben wollen!”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Forza Horizon 2: Keine "Car Packs" und Download-Erweiterungen für die Xbox-360-Version geplant

Forza Horizon 2 (Rennspiel) von Microsoft
Forza Horizon 2 (Rennspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Seit gestern steht mit dem "Mobil 1 Car Pack" die erste Download-Erweiterung für Forza Horizon 2 zur Verfügung und zwar ausschließlich für die Xbox-One-Version. Ob das besagte "Car Pack" und alle weiteren DLC-Pakete ebenfalls für die Xbox-360-Fassung erscheinen sollen, war bisher nicht geklärt. Hierzu meldete sich nun Brian Ekberg (Forza Community Manager) zu Wort und schrieb im Forum, dass es derzeit keine Pläne geben würde, Download-Inhalte für die Xbox-360-Fassung zu veröffentlichen. Auch die sogenannten "Forza-Rewards" als Belohnungen für die Erfüllung spezieller Aufgaben gibt es nur auf der Xbox One. Zudem erhöht das Spielen von Forza Horizon 2 nicht den spieleübergreifenden Forza-Reward-Level.

Letztes aktuelles Video: Das Video-Fazit


Quelle: Turn 10

Kommentare

melkor23 schrieb am
Rapidity01 hat geschrieben:Sonst war es immer Verarsche, wenn es überhaupt DLC gab. Verkehrte Welt. :mrgreen:

Das habe ich mir auch eben gedacht. Aber mehr Autos per DLC sind mittlerweile halt Rennspiel-Standard und beim Vorgänger ja wirklich gut. :D Ich bin jedenfalls froh, dass ich meine Vorbestellung wieder storniert habe.
PS: Ganz schön frech, dass Microsoft für die Digitalfassung 65 Euro haben will: http://marketplace.xbox.com/de-DE/Produ ... ?cid=SLink 8O
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Na endlich mal ein Hersteller, der das komplette Erlebnis auf disc ausliefert und keine DLCs whatsoever anbietet! Danke Microsoft. So gehört sich das. :mrgreen:
Und vielleicht nochmal etwas differenzierter: Aufregen kann man sich schon mal nicht, schließlich wurde nie etwas anderes versprochen. Und schaden kann es ja auch nicht, wenn man nicht noch zusätzlich Geld ausgeben muss, um das sogenannte komplette Erlebnis zu bekommen. Das diese abgespeckte Version eher mittelprächtig ausgefallen ist im Vergleich zur X1 Version ist dagegen etwas unschön, aber auch kein Weltuntergang. Das war alles vorher bekannt.
Die One Version dagegen ist eine klare Verbesserung gegenüber dem Vorgänger und macht unendlich Laune. Und wer unbedingt noch mehr Autos braucht, der soll eben zuschlagen. Ich eher nicht, falls nicht doch noch die schnellste Straßenkarosse auf dem Top Gear Kurs, der Gumpert Apollo aus Altenburg, seinen Weg ins Spiel findet. Ohne den macht es nämlich echt etwas weniger Spaß, aber meine zahlreichen Fords lindern das Leiden ein wenig... :wink:
SectionOne schrieb am
Damit ist die 360 Version für mich gestorben. Ich kauf kein Fire & Forget Produkt. Wenn MS es mit der 360 Version nicht ernst meint hätten sie es lieber gleich bleiben lassen soll.
So wird jetzt eben The Crew mein Geld bekommen.
Rapidity01 schrieb am
Sonst war es immer Verarsche, wenn es überhaupt DLC gab. Verkehrte Welt. :mrgreen:
Phips7 schrieb am
boa die perfekte verarsche. spiel verkaufen und im nachhinein rausfinden das die dlc nicht für diese konsole kommen. hamma
schrieb am

Facebook

Google+