Mortal Kombat X: Story-Trailer und drei neue Charaktere; Brutalities kehren zurück - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Publisher: WB Games
Release:
kein Termin
14.04.2015
kein Termin
14.04.2015
14.04.2015
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Test: Mortal Kombat X
85
Test: Mortal Kombat X
85
Jetzt kaufen ab 19,90€ bei

Leserwertung: 52% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mortal Kombat X
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mortal Kombat X: Story-Trailer und neue Charaktere; Brutalities kehren zurück

Mortal Kombat X (Action) von WB Games
Mortal Kombat X (Action) von WB Games - Bildquelle: WB Games
Aktualisierung vom 27. Februar 2015, 17:18 Uhr:

Auch die "Brutalities" kehren laut NetherRealm zurück (via Gamespot.com). Insgesamt soll es 100 der makabren Finisher geben. Jeder Charakter beherrscht ein paar davon. Sie können nur unter bestimmten Bedingungen ausgeführt werden, z.B. wenn man eine Runde per Wurf gewinnt.

Ursprüngliche Meldung vom 27. Februar 2015, 16:24 Uhr:

Im Story-Trailer zu Mortal Kombat X sieht man eine neue Generation von Charakteren, die sich Cassie Cage anschließen, um gegen den machthungrigen Klon Mileena und ihre Outworld-Rebellenarmee zu kämpfen.

"25 Jahre nach den Ereignissen des letzten Mortal Kombat (2011) erfahren die neuen Kämpfer, dass Outworld nicht die einzige Macht ist, die sie fürchten müssen. Fans bekommen erstmals zu sehen, wer alles Cassie Cage zur Seite stehen wird."
Darunter Jacqueline Briggs (Tochter von Jax), Takashi Takeda (Sohn von Kenshi) und Kung Jin (ein Nachfahre von Kung Lao).

Letztes aktuelles Video: Story-Trailer


Mortal Kombat X erscheint am 14. April 2015 für PlayStation4, PlayStation3, Xbox One, Xbox 360 und PC.

Quelle: Warner Bros. Interactive Entertainment; NetherRealm Studios; GamesHQMedia
Mortal Kombat X
ab 19,90€ bei

Kommentare

Nik_Cassady schrieb am
Das erste beat'em up seit langer Zeit, dass ich mir kaufen werde.
Ich hatte die letzten Jahre zu oft das Gefühl, dass mich die KI oder der Onlinegegner mit optimierten Framelistgameplay besiegt: führt dann imho bei Tekken dazu, dass ich bei King nur 10% der vorhandenen Moves einsetzen kann, der Rest wird eh nur bestraft. Finde ich komplett unsinnig und nur frustrierend.
Hier überwältigt mich die Liebe zum Detail in der Mortal Kombat-Trashwelt, da nehm ichs mal wieder in Kauf online und offline langemacht zu werden ;).
OriginalSchlagen schrieb am
an_druid hat geschrieben:Jezt sinds 4 Teen-chars die, die originale kopieren. Wieso nicht gleich die Echten nehmen?! Das sieht mir viel zu sehr nach nem Aufguss aus.
dieses ..
"Teen Kombat" nimmt mir so langsam den Appetit
Grrrr.. :evil:

Wie kann das nach Aufguss aussehen, wenn die "Kopien" sich äusserlich als auch vom Kampfstil von ihren Wurzeln unterscheiden? Jax Briggs -> Jacqui Briggs. Schon die Statur lässt einen anderen Kampfstil erahnnen. Ähnlichkeiten sind bisher nur bei den Namen zu finden. Auch bezweifle ich, dass die "Kopien" die charakteristischen Moves der "Originale" haben werden.
an_druid schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:
an_druid hat geschrieben:Jezt sinds 4 Teen-chars die, die originale kopieren. Wieso nicht gleich die Echten nehmen?! Das sieht mir viel zu sehr nach nem Aufguss aus.
dieses ..
"Teen Kombat" nimmt mir so langsam den Appetit
Grrrr.. :evil:
Wäre es nicht eher ein Aufguss, wenn man dieselben Charaktere nehmen würde? So setzt man halt die Story fort und da kommen dann eben neue Charaktere, die den alten ähneln, vor allem wenn sie die Nachkommen sind. Wenn ich mir Cassie Cage (die besser aussehen würde, würde sie konstant ihre Sonnebrille tragen), schaut das wie eine gute Mischung aus ihren Eltern aus.
..
Einige Chars haben einfach nicht mehr den gleichen Erkennungswert. Ansonsten wird das GP wohl ganz ordentlich ausfallen.
SethSteiner schrieb am
an_druid hat geschrieben:Jezt sinds 4 Teen-chars die, die originale kopieren. Wieso nicht gleich die Echten nehmen?! Das sieht mir viel zu sehr nach nem Aufguss aus.
dieses ..
"Teen Kombat" nimmt mir so langsam den Appetit
Grrrr.. :evil:
Wäre es nicht eher ein Aufguss, wenn man dieselben Charaktere nehmen würde? So setzt man halt die Story fort und da kommen dann eben neue Charaktere, die den alten ähneln, vor allem wenn sie die Nachkommen sind. Wenn ich mir Cassie Cage (die besser aussehen würde, würde sie konstant ihre Sonnebrille tragen), schaut das wie eine gute Mischung aus ihren Eltern aus.
Was den Trailer angeht: Sehr lecker, auch wenn ich denke dass man bei den Charakteren gut und gern die Generation noch einen drauflegen könnte. Ich freue mich auf die Komplete Edition. Als wenn ich vorbestellen würde für Goro, pfft. Früher hat man sowas freigespielt.
an_druid schrieb am
Jezt sinds 4 Teen-chars die, die originale kopieren. Wieso nicht gleich die Echten nehmen?! Das sieht mir viel zu sehr nach nem Aufguss aus.
dieses ..
"Teen Kombat" nimmt mir so langsam den Appetit
Grrrr.. :evil:
schrieb am

Facebook

Google+