Lara Croft Tomb Raider: The Cradle of Life:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Schwacher Start für zweiten Tomb Raider-Film

Am Freitag ist Lara Croft Tomb Raider: The Cradle of Life in den USA angelaufen und die Einspielergebnisse blieben deutlich hinter den Erwartungen zurück. Der insgesamt 125 Millionen Dollar teure Actionstreifen rund um Angelina Jolie als Lara Croft schaffte nur einen Sprung auf die vierte Position der Charts mit vergleichsweise mageren 21,76 Millionen Dollar. Diesmal wird es für die Produzenten schwer werden, wieder die kompletten Produktionskosten einzuspielen. Außerdem hat die Publikumsmeinung den Film nicht gerade in den Himmel gelobt. Lara Croft Tomb Raider: Die Wiege des Lebens kommt am 14. August in die deutschen Kinos.

Kommentare

johndoe-freename-34545 schrieb am
Ich fand den ersten Film gar nicht mal so übel... ein netter Abenteuerfilm ohne viel Anspruch, aber doch ganz unterhaltsam. Ich werde mir auch den zweiten Teil geben, und das nicht nur wegen der (doch recht ansehnlichen) Angelina.
johndoe-freename-49752 schrieb am
der erste tomb raider kinofilm war auch schon grottenschlecht, der final fantasy film hat mir auch nicht wirklich gefallen, war aber noch um klassen besser.
Skadi schrieb am
Du hast ihn natürlich schon gesehen....
Immer diese Besserwisser.. :roll:
johndoe-freename-48867 schrieb am
als wenn angelina jolie die geilste überhaupt wäre ! wie jugendlich sexuell muss man sein das man bei der frau nen ständer kriegt und darum sich lieber handlich zuhause im sessel bei der dvd vergnügt :D
der film ist scheisse und man sollte ihn nicht als billig porno benutzen :D der dafür hat er zu viele actionszenen leute :D
schrieb am

Facebook

Google+