Infinifactory: Aus Early-Access-Version wird fertiges Spiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Puzzlegames
Entwickler: Zachtronics
Publisher: Zachtronics
Release:
30.06.2015
30.06.2015
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Infinifactory
87
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Infinifactory: Aus Early-Access-Version wird fertiges Spiel

Infinifactory (Geschicklichkeit) von Zachtronics
Infinifactory (Geschicklichkeit) von Zachtronics - Bildquelle: Zachtronics
Im Januar veröffentliche Zachtronics, das Studio von Independent-Entwickler Zachary Barth, die Early-Access-Fassung des Puzzlespiels Infinifactory, einer Mischung aus Minecraft und SpaceChem - jetzt wurde daraus ein fertiges Spiel. Wie Barth bekannt macht, ist die Vollversion ab sofort auf Steam erhältlich.

Infinifactory ist kein gewöhnliches Knobelspiel, denn die Lösungen sind nicht vorgegeben. Man erhält lediglich die Aufgabe, einen Verbund ständig nachrückender Blöcke so umzuwandeln, dass am Ziel eine neue Kombination an Blöcken ankommt. Dazu setzt man Blöcke mit unterschiedlichen Funktionen - darunter Laufbänder, Teleporter und Sensoren - so sein, dass sie ankommendes Material automatisch bearbeiten. Wie effizient die fertigen Anlagen sind, zeigen Ranglisten.

Bereits in der ersten veröffentlichten Version hinterließ Infinifactory einen sehr guten Eindruck. Für einen Test werden wir uns demnächst noch einmal in die Würfelwelt begeben.

Letztes aktuelles Video: Early-Access-Trailer


Quelle: Zachtronics

Kommentare

Elite_Warrior schrieb am
Sehr schön! Spacechem ist gegen Schluss einfach bockhart! Witzigerweise ist der Entwickler von Infinifactory auch der Urvater von Minecraft, der hat sich bestimmt in den Arsch gebissen als er gesehen hat wie notch daraus ein Milliarden Geschäft gemacht hat.
Freue mich auf den Test.
schrieb am

Facebook

Google+