Gears of War 4: Video: Die ersten 20 Minuten aus dem Prolog der Story-Kampagne - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: The Coalition
Publisher: Microsoft
Release:
11.10.2016
11.10.2016
Vorschau: Gears of War 4
 
 
Test: Gears of War 4
78

“Nach Gears-Maßstäben ist die Kampagne enttäuschend, dafür rocken die Mehrspielermodi umso mehr und lassen die Lancer glühen!”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Gears of War 4
Ab 51.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gears of War 4: Spielszenen-Video: Die ersten 20 Minuten aus dem Prolog der Story-Kampagne

Gears of War 4 (Shooter) von Microsoft
Gears of War 4 (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Spoiler-Alarm! Rod Fergusson und Matt Searcy von The Coalition (Entwickler) spielen im folgenden Spielszenen-Video den Prolog von Gears of War 4, in dem auf vergangene Ereignisse bzw. Schlüsselszenen aus der Gears-of-War-Reihe eingegangen wird. Die ersten 20 Minuten des kommenden Actionspiels sind zu sehen. Der Prolog wird ebenfalls als Tutorial fungieren und neue Charaktere einführen. Gears of War 4 soll am 11. Oktober 2016 für PC (Windows 10) und Xbox One erscheinen. Käufer der "Ultimate Edition" dürfen bereits am 7. Oktober loslegen.

Letztes aktuelles Video: Prologue Playthrough


Quelle: Microsoft

Kommentare

Leon-x schrieb am
In Zeiten wo Vorab-Let's Play 1-2 Wochen vor Veröffentlichung dir 20 Minuten den Anfang zeigen ist es wohl nichts ungewöhnliches.^^
CryTharsis schrieb am
eigentlichegal hat geschrieben:Was ich mich vielmehr frage, wo diese furchtbare Praxis herkommt die ersten Minuten eines Spiels schon im Voraus zu veröffentlichen.

Vielleicht weil du Hunger auf das Spiel bekommen sollst, so dass du es am liebsten sofort (weiter) zocken willst?! :wink:
Leon-x schrieb am
Muss für mich kein grafischer Meileinstein werden zu Gears passen eh keine hübschen Landschaften.
Es kann ruhig den dreckigen Look haben.
Technik muss sauber laufen für das Gameplay.
Die Stürme die man auch bisher sah sehen auch ordentlich aus. Sowas berechnet sich auch nicht umsonst.
Am PC in hoher Auflösung wird es gut aussehen.
Meisten aber wieder auf Horde gespannt. Teil wird monatelang für lustige und spannende Abende sorgen.
porii schrieb am
Waffenmutti87 hat geschrieben:
DARK-THREAT hat geschrieben:Die Graphik ist doch echt gut. Mir wäre das Game aber wohl schon wieder zu dunkel. Die Gegner 3 und 4 habe ich nicht wirklich gesehen im ersten Angriff.
Bin mit Gears Ultimate leider auch nicht recht warm geworden.

Ich bin wirklich ein großer Fan, aber dieser Teil ist überflüssig und ich bin so unendlich vom Konzept als auch der Präsentation enttäuscht. Halo war müll und gears geht auch den bach runter. Das kommt davon wenn man komplett neue Teams einsetzt die besser eigene Marken entwickelt hätten.

Gears 4 schon durchgespielt und etliche Stunden im Multiplayer und Horde versenkt um dir ein Urteil zu bilden? Cool.
muecke-the-lietz schrieb am
Gott, was ist denn hier für eine negative Stimmung. Die Grafik wird zwar kein Uncharted 4 Niveau erreichen, aber sie ist trotzdem sehr passend.
Ich finde sie auch überhaupt nicht abgehakt. Mir gefällt gerade dieser flimische Look und es wirklich alles sehr plastisch und sauber.
Inhaltlich ist es halt grober Schrott, aber das war der Anfang von Gears 2 auch, wenn man mal ehrlich zu sich selbst ist. Dieses langweilige Krankenhauslevel, samt stumpfer Straßenschlacht. Eigentlich fängt Gears 2 doch erst mit Dizzy und Betsy an und anschließend Landown und den Abstieg in die Höhlen.
Das hat sich ja bis zum Schluss mehr und mehr gesteigert. Vielleicht ist bei Geas 4 auch wieder so.
schrieb am

Facebook

Google+