Thimbleweed Park: Termine der Umsetzungen für Switch, iOS, iPad und Android stehen fest - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
2D-Adventure
Entwickler: Terrible Toybox
Publisher: Terrible Toybox
Release:
03.10.2017
19.09.2017
19.09.2017
30.03.2017
30.03.2017
30.03.2017
22.08.2017
21.09.2017
30.03.2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Thimbleweed Park
87
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Thimbleweed Park
87

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Thimbleweed Park: Termine der Umsetzungen für Switch, iOS, iPad und Android stehen fest

Thimbleweed Park (Adventure) von Terrible Toybox
Thimbleweed Park (Adventure) von Terrible Toybox - Bildquelle: Terrible Toybox
Thimbleweed Park wird am 21. September 2017 in digitaler Form (Nintendo eShop) für Switch erscheinen. Die Switch-Umsetzung wird die Steuerung mit zwei Joy-Cons als auch Touch-Screen-Bedienung unterstützen. Es wird 19,99 Dollar bzw. Euro kosten. Für iOS und iPad wird das Adventure ab dem 19. September 2017 erhältlich sein. Android-Geräte werden am 3. Oktober 2017 versorgt.


Kult-Designer Ron Gilbert nimmt die Spieler mit auf eine Zeitreise in die Achtziger: Das Kickstarter-Projekt Thimbleweed Park setzt nicht nur auf die grobe Pixel-Optik von damals, sondern dreht auch mechanisch die Zeit zurück und lässt das altbewährte SCUMM-System mit Verbenliste auferstehen, das 1987 in Maniac Mansion seine Premiere feierte. Ob Thimbleweed Park aber auch inhaltlich die Klasse der alten Lucasfilm-Adventures erreicht, verraten wir im Test für PC und Xbox One.

Letztes aktuelles Video: Switch-Trailer


Quelle: Ron Gilbert

Kommentare

Der brennende Junge schrieb am
Ich hole es mir nochmals für Android. Nachdem ich letztens auf meinem Tablet Simon the Sorcerer gespielt habe will ich nie wieder anders Point & Click Adventures spielen. Da kann auch die Switch Version aufgrund des kleineren Bildschirms in diesem Genre leider nicht mithalten.
Ryan2k6 schrieb am
In der Tat, war das nur eine Episode, das Multipack kostet aber 17?, immer noch weniger.
Ryan2k6 schrieb am
Weil Apps eben generell nicht die gleichen Preise aufweisen wie PC-Spiele. TWD New Frontier kostet zum Beispiel als App 5,50? und bei Steam 23?.
adventureFAN schrieb am
Warum heftig? Soviel kostet das Spiel nunmal. Auf iOS ist es ja auch das gleiche Spiel.
schrieb am

Facebook

Google+